Sparkasse Gütersloh Rietberg, Lichtblicke-Anlage

Solarenergie-Beratung dank Internet auch in Krisenzeiten

Fachbereich Umweltschutz nutzt Luftbilder und Dachkataster in der telefonischen Beratung

Lesedauer 1 Minute, 17 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. April 2020
Solarenergie-Beratung dank Internet auch in Krisenzeiten
Luftbilder, Solardachkataster und das Telefon ersetzen für Helmut Hentschel und Andrea Flötotto vom Fachbereich Umweltschutz derzeit die persönlichen Gespräche und Termine vor Ort.

Gütersloh (gpr). Der städtische Fachbereich Umweltschutz hat angesichts der aktuellen Lage seine Beratungsangebote umgestellt und macht gute Erfahrungen mit unterstützten Beratungen am Telefon. So kann der Klimaschutzbeauftragte Helmut Hentschel mit dem internetgestützten Solardachkataster Hauseigentümern schnell eine erste Einschätzung vermitteln, was in Sachen Photovoltaik auf dem Hausdach möglich ist. Für die Beratung können Termine vereinbart werden.

Die telefonische Beratung funktioniert am besten, wenn die Interessenten zeitgleich am Bildschirm sitzen. Mit dem vom Kreis Gütersloh aufgebauten Solardachkataster führt das Gespräch dann Schritt für Schritt zu einer Einschätzung der Größe einer Photovoltaik-Anlage. Hentschels erste Erfahrung aus den vergangenen Tagen: »Es dauert etwas länger als früher im direkten Gespräch, aber die Interessenten lernen, mit dem Programm umzugehen, und können individuelle Anpassungen danach selbst vornehmen.« Aus dem Geoinformationssystem der Stadtverwaltung steht ihm ein hoch aufgelöstes Luftbild zur Verfügung. Dachaufbauten, besonders Dachflächenfenster, sind darauf oft besser zu sehen als bei einem Termin vor Ort.

Auch die Beratungen für energetische Modernisierung und Heizungsumstellung werden weiter angeboten, nach vorheriger Vereinbarung am Telefon und zu flexiblen Terminen. Im städtischen Förderprogramm zur energetischen Modernisierung und zur Nutzung von Solarenergie wurden in diesem Jahr bereits mehr als 50 Maßnahmen gefördert: Wärmedämmungen, Fensteraustauch und Solaranlagen. Andrea Flötotto vom Fachbereich Umweltschutz weist darauf hin, dass für Sanierungsmaßnahmen und Solaranlagen weiterhin Geld zur Verfügung steht. Nach Osten oder Westen ausgerichtete Anlagen werden in Gütersloh besonders gefördert. Das Antragsformular und die Förderrichtlinie sind unter www.klimaschutz.guetersloh.de zu finden (Energieberatung und Förderangebote – Angebote in Gütersloh). Für die Vereinbarung von telefonischen Beratungsterminen sind Andrea Flötotto oder Helmut Hentschel unter (05241) 82-2250 und 82-2129 zu erreichen.

Vorwerk, Frank Stutenkemper, Vorwerk-Kundenberater aus Rheda-Wiedenbrück
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Stadt Gütersloh in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Gütersloh: Sprechstunde für Ehrenamtliche

Titelbild Kalender: Stadtwerke Gütersloh

Gütersloh: Stadtwerke-Kalender 2022 im Kundenzentrum erhältlich

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD