Stadtwerke-Kundenzentrum ab 17. März 2020 geschlossen


Artikel vom 16. März 2020
Stadtwerke-Kundenzentrum ab 17. März 2020 geschlossen
Foto: Stadtwerke Gütersloh

Aus aktuellem Anlass orientieren sich die Stadtwerke Gütersloh an den Empfehlungen der Behörden und tragen im Rahmen ihrer Möglichkeiten dazu bei, persönliche Kontakte zu reduzieren und das Infektionsrisiko im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zu minimieren. Daher bleibt das Kundenzentrum in der Berliner Straße 19, ab Dienstag, 17. März 2020, bis auf Weiteres für den allgemeinen Publikumsverkehr geschlossen.

Durch die Schließung wird lediglich der direkte Kundenkontakt eingestellt. Im Rahmen der regulären Öffnungszeiten können sich alle Kundinnen und Kunden über folgende Kontaktkanäle weiterhin wie gewohnt an die Stadtwerke Gütersloh wenden:
 Hotline: (05241) 82-2671, E-Mail oder schriftlich an: Stadtwerke Gütersloh, Berliner Straße 19, 33330 Gütersloh.

Aufgrund der aktuellen Entwicklung zur Ausbreitung des Corona-Virus stellen die Stadtwerke Gütersloh ab sofort auch das E-Sharing-Angebot »deins & meins« und E-Car-Sharing sowie das E-Roller-Sharing ein. Damit zeigt der heimische Energieversorger eine besondere Verantwortung gegenüber der Bevölkerung und seinen Mitarbeitern. Denn vom Corona-Virus sind nicht nur Infizierte selbst betroffen, sondern auch Menschen, die dem Virus, etwa über die Fahrzeuge, in Kontakt kommen könnten.

Die Stadtwerke Gütersloh informieren, sobald sich die Situation ändert. Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Internetseite unter www.stadtwerke-gt.de …


Zurück

Stadt Gütersloh in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Detlef Güthenke

Die Stadt Gütersloh

Gütersloh, Stadt Gütersloh, Nachrichten

Blitzer »Bob« steht in Gütersloh-Friedrichsdorf

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD