Huawei, jetzt shoppen, später zahlen

Vortrag »Gesund in GT«

»Sturzrisiko im Alter – Sturzprophylaxe und operative Versorgung der häufigsten Sturzfolgen«

Lesedauer 0 Minuten, 57 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 2. März 2020

Vortrag »Gesund in GT«Dr. Philipp Bula, Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie, Rainer Wagner, Leiter der Physikalischen Therapie
Gütersloh (kgp). Dank des medizinischen Fortschritts werden wir Menschen immer älter. Durch das hohe Alter und die damit verbundenen Erkrankungen steigt jedoch auch das Risiko zu stürzen weiter an. Neben Wahrnehmungs- und Bewegungseinschränkungen sind unter anderem auch mangelnde Kraft und reduzierte Balance zentrale Ursachen. Dr. Philipp Bula (Chefarzt der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie) und Rainer Wagner (Leiter der Physikalischen Therapie) referieren im nächsten Vortrag in der Veranstaltungsreihe »Gesund in GT« des Klinikum Gütersloh zum Thema »Sturzrisiko im Alter – Sturzprophylaxe und operative Versorgung der häufigsten Sturzfolgen«. Die Veranstaltung findet am Montag, 9. März, um 19 Uhr im Neubau-Saal des Klinikums Gütersloh, Reckenberger Straße 19, statt.

Ein Drittel aller Menschen über 65 Jahre stürzt mindestens einmal jährlich, jeder 20. Sturz führt zu einer Fraktur. Am häufigsten sind Hüftgelenk, Schulter, Unterarm und Beckenskelett betroffen. Dr. Philipp Bula und Rainer Wagner erklären in ihrem Vortrag, worauf man achten sollte, um Stürze zu vermeiden und wie man seine Mobilität im Alter trainieren kann. Außerdem gehen sie darauf ein, wie die Sturzfrakturen operativ behandelt werden können. Im Anschluss nehmen sich die beiden Referenten ausreichend Zeit, um Fragen zu beantworten. Die Veranstaltung ist kostenfrei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Versicherungsmakler Rainer Gellermann, Gütersloh

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, fast 10.000 Impfungen im Bertelsmann Impfzentrum

Nach knapp acht Monaten schließt Bertelsmann am 27. Januar 2022 sein konzerneigenes Impfzentrum in Gütersloh mehr …
Gütersloh: »Re-mem-ber«, Erinnern für die Zukunft, Veit Mette (Bielefeld) stellt auf dem Dreiecksplatz aus

Der bekannte Bielefelder Fotgraf Veit Mette zeigt im Rahmen eines Projektes zum Holocaust Gedenktag Fotos des Jüdischen Friedhofes auf dem Dreiecksplatz mehr …
Stadtwerke Gütersloh, Eilmeldung, Störung in der Stromversorgung nach 40 Minuten behoben

Wegen einer Kabelstörung an der Carl Miele Straße, kam es am 24. Januar 2022 um 12:05 Uhr zu einem Spannungsausfall in den Bereichen Carl Miele Straße, Langer Weg und Carl Bertelsmann Straße mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Wellness

Fastenzeit, Ayurveda Detoxfasten ohne zu hungern

Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

Frauen nehmen Schmerzen stärker wahr

Foto: Ch. Schneider, Plainpicture GmbH, »Wort & Bild Verlag«

Tipp von »Baby und Familie«, so schützen Sie empfindliche Babyhaut vor Kälte

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD