Vorwerk, Frank Stutenkemper, Vorwerk-Kundenberater aus Rheda-Wiedenbrück

Ordentliche Jahreshauptversammlung

Gütersloher TC Rot-Weiß bestens aufgestellt

Lesedauer 1 Minute, 8 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. März 2020
Ordentliche Jahreshauptversammlung
Der GTC-Vorstand arbeitet an dem Erwerb der an das Clubgelände angrenzenden Tennishalle. Von links nach rechts Pascal Heitmar, Jochen Brinkmann, Trixi Höddinghaus, Björn Wartha, Marco Wehmeier, Steffen Böning, Michael Amtenbrink, Philipp Kley, Jan-Markus Addicks, Bernd Eggers

Geplanter Erwerb der benachbarten Tennishalle, ausgeglichener Haushalt, sportliche Erfolge sowie ein funktionierendes Clubleben auf der großen Anlage am Schlangenbach - das waren die relevanten Themen auf der ordentlichen Hauptversammlung des Gütersloher Tennisclubs Rot-Weiß.

Jugendwart und Vereinstrainer Michael Amtenbrink zeigte sich sehr zufrieden mit der abgelaufenen Saison. Der Club meldete 2019 knapp 30 Jugend- und Erwachsenenmannschaften, deren Speerspitze, die erste Herrenmannschaft, ihren Verbleib in der Verbandsliga trotz härter werdender Rahmenbedingungen sichern konnte. In diesem Jahr wird zudem Dinko Panzic, neuer hauptamtlicher Vereinstrainer, die Mannschaft verstärken.

Finanzchef Markus Addicks freute sich über ein erneut schuldenfreies und ausgeglichenes Geschäftsjahr und lies auch schon mal durchblicken, dass auch das laufende Jahr mit einem kleinen positiven Ergebnis enden könnte. Auswirkungen hat der geplante Erwerb der Haver-Tennishalle im Sommer dieses Jahres, zu dessen Projektplan Geschäftsführer Björn Wartha grünes Licht verkündete. Die ersten Hürden für die Teilnahme am Förderprogramm »Moderne Sportstätten 2022« seien genommen und auch bei weiteren städtischen und überregionalen Fördermöglichkeiten wie beispielsweise bei der energiearmen Beleuchtungsanlage der Halle sei man in guten Gesprächen.

Die Versammlung begrüßte nach dem Ruhestand des Ehepaar Winkles seine neuen Clubwirte, die Eheleute Uysal aus Bielefeld, die die Versammlungsteilnehmer schon mit ersten Kostproben ihrer Kochkunst verwöhnten. Ebenso neu an Bord kamen Platzwart Klaus Stukenbrock sowie Jugendwart Julien Wright, der den Vorstand nach dem Ausscheiden von Trixi Höddinghaus, die unter großem Applaus nach über 10 Jahren ehrenamtlichem Engagement aus dem Gremium ausschied, verstärken wird.

Huawei, jetzt shoppen, später zahlen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Anzeige: Lesetipps für Gütersloh: Matthias Nold, »Die StoryKüche«, Buch online bestellen, online kaufen

Wäre es nicht praktisch, wenn es eine einfache Anleitung oder noch besser eine Art Koch- oder Rezeptbuch gäbe, mit dem man eigene Storys entwickeln könnte mehr …
Gütersloh: Innovationsfonds des Fachbereichs Kultur, kreative Ideen gesucht und Kraniche gefunden

Im Herbst dieses Jahres wurden Gütersloher Künstler aufgerufen, sich für den mit 5.000 Euro dotierten Innovationsfonds des Fachbereichs Kultur der Stadt Gütersloh zu bewerben.  mehr …
Polizei Gütersloh: E-Scooter-Fahrerin schwer verletzt – Zeugenaufruf

Am Mittwochmorgen, 8. Dezember 2021, um 7.55 Uhr, befuhr eine 24-jährige E-Scooter-Fahrerin den Tecklenburger Weg in Richtung Prozessionsweg mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Foto: Andre Kirsch, »Wort & Bild Verlag«

Elena Uhlig: »Eine muss sich trauen – und das bin ich«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD