Stadt Gütersloh > Pressemitteilungen > Zurück

Ja-Wort an einem besonderen Datum


Sechs Trauungen im Gütersloher Standesamt am 20. 2. 2020 …

Artikel vom 20. 2. 2020
Ja-Wort an einem besonderen Datum
Ja-Wort am 20. 2. 2020: Konstantin und Alwina Neufeld aus Gütersloh wählten das besondere Datum und gaben sich in der Villa Bartels an der Kirchstraße das Eheversprechen.
Gütersloh (gpr). Einen 20. 20. 2020 kann das Jahr 2020 nicht bieten, dafür aber einen 20. 2. 2020. So ein besonderes Datum ist immer auch ein beliebter Termin für Hochzeiten – auch in Gütersloh. Sechs Paare schlossen am Donnerstag im Standesamt in der Villa Bartels an der Kirchstraße den Bund fürs Leben. Darunter auch Alwina (23) und Konstantin Neufeld (27), die sich um 12 Uhr im feierlichen Ambiente im geschmückten Trauzimmer das Eheversprechen gaben. »Für uns passte das Datum perfekt in unsere Hochzeitsplanung«, erzählen die beiden Gütersloher, die sich bei einer Silvesterfeier kennenlernten und seit sechs Jahren ein Paar sind. Denn am kommenden Samstag, dem zweiten beliebten Hochzeitsdatum mit der Ziffer »Zwei«, folgt ihre kirchliche Trauung mit anschließender Feier mit Familie und Freunden.

Und auch für das Gütersloher Standesamt geht es am Samstag, 22. 2. 2020, mit sechs Eheschließungen an diesem besonderen Datum weiter. Die Trauungen am Schnapszahlendatum sind Teil der Reihe »Standesamt on Tour«, die jedes Jahr an besondere Orte in Gütersloh führt oder an besonderen Daten stattfindet. So finden in diesem Jahr Eheschließungen im Palmenhaus-Café, in der Holtkämperei in Isselhorst, aber auch als Winterhochzeit mit »Candlelight-Trauung« statt. Nähere Informationen zum Standesamt der Stadt Gütersloh gibt es unter www.standesamt.guetersloh.de.

[Zurück ...]



Stadt Gütersloh in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum