American Express, immer an Ihrer Seite

Neuerungen beim Quizzen in der Weberei

»Katze« rätselt im Bürgerkiez

Lesedauer 1 Minute, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 8. Januar 2020

Neuerungen beim Quizzen in der WebereiNeu im Moderatoren-Stab des Bürgerkiezes: Marc-Oliver Schuster alias die »Katze« aus Detmold
Seit der Übernahme des Kulturzentrums Weberei durch die Bürgerkiez-Gesellschaft hat das Quizzen an der Bogenstraße einen festen Platz im Programm. Viele Moderatoren konnte die Weberei für das Rudelraten schon gewinnen. Los ging es 2014 mit dem »Ur-Quizvater« Tommi Kabelitz aus Berlin bis hin zu dem Lokalmatador Philipp Fleiter, der in den letzten Monaten die meisten Quizabende im heimischen Bürgerzentrum moderierte. Dazwischen gab es immer wieder prominente Unterstützer, von Joko Winterscheidt über Simon Gosejohann bis hin zu Matthias Borner, der beispielsweise mit seinem EM-Quiz das Fußball-Wissen der Gütersloher testete. In diesem Jahr ist der Gastgeber des ersten Kneipenquizes, das traditionell immer am zweiten Freitag im Monat im Bürgerkiez stattfindet, kein geringerer als Marc-Oliver Schuster alias die »Katze«. Der in Detmold lebende Künstler und Entertainer schrieb nicht nur Gags für die Harald Schmidt Show, sondern ist auch als Poetry Slamer bundesweit erfolgreich. Zudem ist er Herausgeber der bekannten Vokabel-Poster mit lokalem Sprachgut. Schuster moderiert die beliebten Kneipenquiz-Abende »Kneipenquiz mit Katze« schon in vielen ostwestfälischen Städten von Detmold über Bielefeld bis Paderborn und wird künftig auch in der Weberei den Quizabenden einen neuen, amüsanten Anstrich geben. Erstmals wird es beispielsweise an diesem Freitag neben originellen Fragen auch bildliche Rätsel zu lösen geben. »Im Herzen von OWL moderiere ich ja schon Quizabende, da kann ich es auch in der Tür zu Ostwestfalen machen«, erklärt Schuster augenzwinkernd seine Liebe zu Gütersloh und dem Bürgerkiez.

Die Weberei und Marc-Oliver Schuster begrüßen alle Quizzer am Freitag, den 10. Januar, in der Bogenstraße. Gespielt wird in festen oder spontanen Kleingruppen an den Tischen des Bistros. Reservierungen sind nicht möglich, daher ist rechtzeitiges Erscheinen wie immer empfohlen. Der Eintritt ist frei.

www.weberei.de

CenterParcs, wundervolle Weihnachten
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Landestheater Detmold: zum letzten Mal »Am Boden«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD