Kunst und Kultur > Theater > Zurück

Begeisterung für die Bühne entdecken


Im Spielclub werden Jugendliche zu Schauspielern …

Artikel vom 24. 9. 2019
Begeisterung für die Bühne entdecken
In der vergangenen Spielzeit hat der Spielclub »Macbeth« auf die Studiobühne des Theaters gebracht.
Mal echte Theaterluft schnuppern, statt zuschauen selber auf der Bühne stehen und das Publikum begeistern – dies macht der Spielclub des Theaters Gütersloh möglich. Jugendliche zwischen 14 und 18 Jahren lernen im Spielclub die Grundlagen des Theaterspielens kennen, fühlen sich in verschiedene Rollen ein und erarbeiten gemeinsam ein Stück, das zum Abschluss des Kurses öffentlich im Theater aufgeführt wird.

»Zu Beginn der Proben finden meist lockere Aufwärmübungen statt, danach gibt es oft Schauspiel- oder Sprechübungen«, erzählt Ilka Zänger, Theaterpädagogin des Theaters Gütersloh, die den Spielclub organisatorisch betreut. Neben den Übungen erarbeiten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer szenische Dialoge, improvisieren, lernen sich, einander und ihre Figuren besser kennen. Außerdem werden gemeinsam verschiedene Texte gelesen. Denn die Entscheidung darüber, welches Stück gespielt wird, treffen alle gemeinsam. Christine Ruis, ebenfalls Theaterpädagogin und Leiterin des Spielclubs, erarbeitet daraufhin gemeinsam mit den Nachwuchsschauspielerinnen und -schauspielern das ausgewählte Stück, das dann im kommenden Sommer aufgeführt wird. Bis dahin sollte der Text sitzen. Aber über den Zeitraum des rund achtmonatigen Kurses haben die Teilnehmer genug Zeit, den Text und ihre Szenen zu lernen. Im vergangenen Jahr hat der Spielclub Shakespeares Klassiker »Macbeth« auf die Studiobühne des Gütersloher Theaters gebracht. »In erster Linie soll der Spielclub Spaß machen und fürs Theater, Schauspiel und die Bühne begeistern«, fasst Zänger zusammen.

Der Spielclub trifft sich ab dem 29. Oktober jeweils dienstags zwischen 18 und 20 Uhr auf der Studiobühne des Theaters. Anmeldungen, mit Name, Alter und einer kurzen Begründung, warum man Teil des Spielclubs werden möchte, richten sich an Ilka Zänger (ilka.zaenger@guetersloh.de).

Weitere Infos unter www.theater-gt.de …

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum