Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall

Rekordzahlen im Wintersemester

2.373 Erstsemester – 10.587 Studierende sind jetzt an der FH Bielefeld eingeschrieben

Lesedauer 2 Minuten, 8 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. September 2021
Rekordzahlen im Wintersemester
Gemeinsame Begrüßung der neuen Studierenden (von links): Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk, Marius Vinnemeier (Campusradio Hertz 87.9), Oberbürgermeister Pit Clausen, Dr. Marita Ripke (Zentrale Studienberatung), Gülay Kilic (AStA), Vizepräsident Prof. Dr. Ulrich Schäfermeier und Hanna Schunke (AStA).

Bielefeld (fhb). Mit neuen Rekordzahlen geht die Fachhochschule Bielefeld ins Wintersemester: 2.373 neue Einschreibungen zum Semesterstart am 23. September an der Fachhochschule (FH) Bielefeld. Insgesamt sind nun 10.587 Studentinnen und Studenten in Bielefeld (8.657), Minden (1.493) und Gütersloh (437) eingeschrieben. Damit hat die Fachhochschule in diesem Jahr die höchste Einschreibzahl seit Gründung der Hochschule im Jahre 1971 erreicht. Insgesamt hatte es 11.904 Bewerbungen für die 36 Bachelor-, 25 Master- und fünf Zertifikatsstudiengänge gegeben. Die Einschreibungen und Nachrückverfahren sind noch nicht beendet, weshalb die Zahlen nur vorläufige sind. Die Erstsemester wurden im Rahmen zentraler Einführungsveranstaltungen sowohl in Bielefeld aus auch in Minden offiziell begrüßt.

Auf dem Campus Bielefeld freute sich FH-Präsidentin Prof. Dr. Ingeborg Schramm-Wölk über die erfolgreiche Entwicklung der Studierendenzahlen. »Die Angebote in den Fächern Maschinenbau, Betriebswirtschaftslehre, Sozialwesen, Gestaltung, Pflege und Wirtschaftsingenieurwesen sind nicht zuletzt wegen der hervorragenden Ausstattung unserer Hochschule stark nachgefagt. Und wir bemühen uns täglich, die Studienbedingungen an allen drei Standort ideal zu gestalten.«

Gülay Kilic, stellvertretende Vorsitzende des Asta stellte die zahlreichen Angebote der Studierendenvertretung vor: »Gerade der Einstieg ins Studium und die vielen Veränderungen stellen Studierende oft vor große Hürden. Wir machen von Anfang an auf unsere Beratungsangebote aufmerksam und sind Anlaufstelle, wenn es um Probleme und Fragen rund um ihr Studium geht.«

Neu eingerichtete Master-Studiengänge im Wintersemester sind mit dem Forschungsmaster "Data Science" sowie dem berufsbegleitenden Studiengang "Digitale Technologien" in Gütersloh eingerichtet worden. Neben dem Beruf kann nun außerdem das Studium "Erweiterte Pflegeexpertise – Advanced Nursing Practice" aufgenommen werden. Neu sind außerdem "Sozialwissenschaftliche Transformationsstudien" im Fachbereich Sozialwesen sowie die Möglichkeit, im Fachbereich Gestaltung einen Master in drei Semestern zu erwerben.

Auch in diesem Wintersemester bestätigt die FH Bielefeld ihre Stärken in den MINT-Fachern. So schreiben sich in dem Bachelorstudiengang Angewandte Mathematik 68 Studierende neu ein, so dass es nun insgesamt 223 Einschreibungen gibt. Im Fach Wirtschaftsingenieurwesen liegt die Quote bei den Bachelorstudierenden bei 157 : 607. Traditionell stark nachgefragt ist der Bachelorstudiengang Maschinenbau in Bielefeld (158 : 794). Der größte Fachbereich der FH Bielefeld bleibt Wirtschaft und Gesundheit mit nunmehr 3.755 Studierenden. Die höchste Zahl der Einschreibungen in diesem Fachbereich galt den Studiengängen Wirtschaftstrecht (74 : 611), International Studies in Management (49 : 187) sowie der Verbundstudiengang Betriebswirtschaft (70 : 269).

Am Fachbereich Sozialwesen sind insgesamt 1.538 eingeschreiben; 303 Erstsemester kommen in diesem Semester hinzu, wobei die Studiengänge Soziale Arbeit (220 : 1.170) und Pädagogik der Kindheit (58 : 298) am beliebtesten sind. Am Fachbereich Gestaltung sind insgesamt 560 Studierende eingeschrieben, davon 129 erstmals zum Wintersemester.

Die Nachfrage nach berufsbegleitenden Studiengängen mit Lehrveranstaltungen am Wochenende ist gestiegen. Insgesamt sind 806 Personen in einem berufsbegleitenden Studiengang an der FH Bielefeld eingeschrieben, darunter 408 in weiterbildenden Masterstudiengängen. Zu einem Erfolg gehören auch die anderen Studienmodelle der FH Bielefeld, die teilweise neben dem Beruf oder zusätzlich zu einer Ausbildung absolviert werden können. Hier haben sich insgesamt 1.024 eingeschrieben.

HAWESKO, edle Weinpräsente online kaufen
Zurück
Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh: Zigarettenautomat am Möllenbrocksweg gesprengt – Zeugen gesucht

Bereits in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 8. Dezember 2021, sprengten bislang unbekannte Täter einen Zigarettenautomat im Bereich einer Gaststätte am Möllenbrocksweg und entwendeten Zigaretten und Bargeld mehr …
Polizei Gütersloh: Unfall auf der B 64

Am Mittwochmorgen, 8. Dezember 2021, um 6.35 Uhr, ist es auf der B 64 in Rietberg zu einem Verkehrsunfall gekommen mehr …
NEUPolizei Gütersloh: Unfall auf der B 64

Am Mittwochmorgen, 8. Dezember 2021, um 6.35 Uhr, ist es auf der B 64 in Rietberg zu einem Verkehrsunfall gekommen mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Foto: Lotte Ostermann

6 HR-Trend-Statements für 2022

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD