Kunst und Kultur > Die Weberei > Zurück

Fahrrad frei – Weberei


Bürgerkiez begrüßt Zufahrt über Fahrradstraße …

Artikel vom 20. 9. 2019
Fahrrad frei – Weberei
Die Kiezkollegen freuen sich über die Fahrradstraße vor der Haustür: (von links) Jana Felmet, Christian Schmidt, Linus Kemper, Steffen Böning, Manou Schwedersky, Bastian Fölling
Die Dalkestraße, die zum Gütersloher Bürger- und Kulturzentrum Weberei führt, ist seit wenigen Tagen neben dem Postdamm zur Gütersloher Fahrradstraße gekürt worden. Radler genießen gegenüber motorisierten Fahrzeugen Vorrang und dürfen sogar nebeneinander fahren.

»Viele unserer Mitarbeiter und Gäste nutzen eh regelmäßig den Drahtesel, um in den Bürgerkiez zu gelangen. Daher freuen wir uns, dass sie das jetzt vor unserer Haustür mit uneingeschränkter Vorfahrt tun können«, begrüßt Weberei-Chef und Kistenrad-Fahrer Steffen Böning die neue Verkehrsregelung. Auch der stellvertretende Betriebsratsvorsitzende vom Bürgerkiez und leidenschaftliche Radler, Bastian Fölling, sieht die Fahrradstraße als Aufwertung für die Weberei, da gerade das gemeinsame Anreisen per Rad nun noch attraktiver werde.

Den ersten zehn Gästen, die mit dem Fahrrad in den Bürgerkiez kommen, spendiert der Bürgerkiez als Belohnung für ihr umweltbewusstes Verhalten ein alkoholfreies Radler im Bistro.

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum