Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe, Notfall

Marlene Jaschke – »Nie wieder vielleicht«

»Nie wieder vielleicht« – in der kleinen Welt der Marlene Jaschke ist einiges in Bewegung geraten: Ein ausländischer Investor kauft den Schraubengroßhandel Rieger, Ritter, Berger & Sohn, bei dem Frau Jaschke als Chefsekretärin arbeitet

Lesedauer 0 Minuten, 56 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. September 2019

Marlene Jaschke – »Nie wieder vielleicht«
»Nie wieder vielleicht« – in der kleinen Welt der Marlene Jaschke ist einiges in Bewegung geraten: Ein ausländischer Investor kauft den Schraubengroßhandel Rieger, Ritter, Berger & Sohn, bei dem Frau Jaschke als Chefsekretärin arbeitet. Werden die neuen Herren sie übernehmen?

Endlich: das erste wirkliche Rendezvous mit ihrem Arbeitskollegen Siegfried Tramstedt, ihrer großen Liebe. Findet Marlene Jaschke nun ihr privates Glück? Und wie geht es ihrer Freundin Hannelore Knauer, mit der sie nun schon seit vielen Jahren in der Buttstraße 5b am Hamburger Fischmarkt wohnt? Pflegt sie noch immer ihre Lebenskrise?

In ihrer liebenswerten, fast kindlich naiven Art erzählt Marlene Jaschke von den großen Veränderungen, die sich in ihrem Leben vollziehen. Unterstützung erfährt sie natürlich wieder von dem Orgelspieler der Sankt-Trinitatis-Gemeinde, Herrn Griepenstroh.

Die Bühnenprogramme von Jutta Wübbe sind Kult. Ihr treues Publikum liebt die zeitlose Kunstfigur Marlene Jaschke gerade auch für ihre kleinen menschlichen Schwächen. Bundesweit bekannt wurde Marlene Jaschke unter anderem durch ihre legendären Auftritte in der »Schmidt«-Mitternachtsshow des NDR.

Mit ihrem neuen Programm »nie wieder vielleicht« feiert die Hamburger Komikerin Jutta Wübbe in diesen Tagen ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum – ganz bescheiden und ohne Medienrummel.

30. Januar 2020, 20 Uhr, Stadthalle Gütersloh

CenterParcs, wundervolle Weihnachten

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Die Geschichte des Dalkehafens und weitere Mythen, Legenden und Ungewöhnliches

Vor einigen Jahren hat Gütsel, unterstützt vom damaligen Leiter des Gütersloher Stadtarchives, in den historischen Tiefen des Stadtarchives gestöbert und ist auf eine wenig bekannte Tatsache gestoßen mehr …
Gütersloh: Bündnis gegen Rechts

»Mit Bedenken sehen wir die Versammlungen und Spaziergänge der Maßnahmenverweigererbewegung auch im Kreis Gütersloh«, so Kampagnen Initiatoren aus Gütersloh mehr …
Tattoo Convention Gütersloh, Februar 2022, Stadthalle

Am 5. und 6. Februar 2022 öffnet die »Tattoo Convention Gütersloh« zum ersten mal ihre Pforten in der Stadthalle Gütersloh mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Stadthalle

Tattoo Convention Gütersloh, Februar 2022, Stadthalle

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD