Vereine und Clubs > Vereine > Zurück

Neue Schirmherrin Charmütze


Die Charmützen Gütersloh haben nun eine Schirmherrin. Maria Unger, selbst begeisterte Oma, unterstützt in Zukunft die »charmützen – für jede Oma zählt« …

Artikel vom 1. 7. 2019
Neue Schirmherrin Charmütze
Foto von links, Barbara Stroop, Karin Wittenbrink, Marie Nordhorn, Annette Kittel, Maria Unger, Andrea Nordhorn, Marita Aistermann, Martina Jägersberg
Die Charmützen Gütersloh haben nun eine Schirmherrin. Maria Unger, selbst begeisterte Oma, unterstützt in Zukunft die »charmützen – für jede Oma zählt«. Durch Maria Ungers Schirmherrschaft der Ausstellung »Stille Heldinnen – das Leben nachhaltig gestalten«, die Ende 2018 in der Stadtbibliothek Gütersloh zu sehen war, entstand ein sehr erfolgreicher Kontakt. Diese Verbindung soll sich nun dauerhaft fortsetzen. Die Charmützen freuen sich sehr über die prominente Unterstützung. Frau Unger reiht sich damit in die Riege weiterer prominenter Unterstützer von »HelpAge« ein. Namen wie Hennig Scherf, Hannelore Hoger, Walter Sittler, Barbara Auer, Thorsten Schröder und Annika Ernst sprechen für sich. »Jede Oma zählt« ist ein Projekt des Vereins »HelpAge« Deutschland und unterstützt mit einer Rente Großmütter in Afrika, die sich um ihre verwaisten Enkel kümmern. Die charmützen tragen durch den Verkauf ihrer diversen handgefertigten Produkte wie Mützen, Loops, Socken und vieles mehr zu dieser Aktion bei. Der gesamte Erlös der Verkäufe fließt in das Projekt. Maria Unger startet die Unterstützung mit der Teilnahme bei »Gütersloh Läuft« am 6. Juli 2019, bei der die charmützen mit einem Stand vertreten sind und am Lauf unter dem Motto »Wir laufen für Jede Oma zählt« teilnehmen werden.

[Zurück ...]



Vereine und Clubs in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum