Vereine und Clubs > Vereine > Zurück

Sommerferienprogramm des Arbeitskreises Jugend


Rund um Gütersloh: Zwischen dem 15. Juli und 27. August bieten die Gütersloher Jugendtreffs ein umfassendes Ausflugs- und Aktionsprogramm an. …

Artikel vom 14. 6. 2019
Sommerferienprogramm des Arbeitskreises Jugend
Freuen sich auf viele Anmeldungen: (von links) Inga Palberg, Jugendtreff Isselhorst, Marieke Eickhoff, Bürger- und Jugendhaus »Der Bahnhof«, Laura Münstermann, Jugendhaus Don Bosco, Kirsten Förste, Evangelische Jugend Friedrichsdorf, Dirk Möllenhoff, Bürger- und Jugendhaus »Der Bahnhof« und Alexander Reger, Mobile Jugendarbeit Stadt Gütersloh.
Das gemeinsame Sommerferienprogramm der Gütersloher Jugendtreffs, gefördert von der Stadt Gütersloh, hat bereits Tradition: Zum dritten Mal bieten das Bürger- und Jugendhaus »Der Bahnhof«, die Mobile Jugendarbeit Ostpreußenweg, die Mobile Jugendarbeit Stadt Gütersloh, das Jugendhaus Don Bosco, die Evangelische Jugend Friedrichsdorf, die Jugendfreizeitstätte »Black Star«, der Jugendtreff Isselhorst und das Bürgerzentrum Blankenhagen ein vielfältiges Programm an Ausflügen und Aktionen rund um Gütersloh an. »Die einzelnen Jugendeinrichtungen sind mittlerweile so routiniert in der Abstimmung ihres gemeinsamen Sommerferienprogramms, dass sich die Kinder und Jugendlichen vor allem auf die Vielfältigkeit und Professionalität der Angebote freuen können«, sagt Dirk Möllenhoff, Hausleitung des Bürger- und Jugendhauses »Der Bahnhof«. »Ohne zeitliche Überschneidungen sind die Ausflüge und Aktivitäten je nach Alter offen für alle«, betont Erfahrungspädagogin Marieke Eickhoff.

Die Kinder und Jugendlichen erwarten besonders viele Outdoor-Aktivitäten – von Wald- und Abenteuertagen, über Kart- und Wasserskifahren bis zum Kanutag auf der Ems. Außerdem werden Ausflüge in den Safaripark und in die Lasertag-Halle nach Bielefeld angeboten sowie ein Bumberball- und ein Streetsoccer-Turnier. »Ein Highlight ist die »Tour de OWL« – eine viertägige Fahrradtour, bei der wir, begleitet vom Jugendmobil, vier Städte in der Region anfahren und dort auf Campingplätzen übernachten«, so Alexander Reger von der Mobilen Jugendarbeit Stadt Gütersloh. »Zur »Tour de OWL« gehören auch noch das Wasserskifahren auf dem Lippesee und ein Kanutag auf der Lippe«, ergänzt Inga Palberg, Jugendtreff Isselhorst.

Am 27. August 2019 laden die Jugendtreffs dann zu einem Abschlussfest von 10 bis 18 Uhr in den Klettergarten grenzenlos, Rhedaer Straße 212, 33332 Gütersloh, ein. »Die Kinder und Jugendlichen treffen sich dort wieder, um gemeinsam zu klettern, grillen oder chillen«, sagt Laura Münstermann, Hausleiterin vom Jugendhaus Don Bosco. Die Programmflyer mit Anmeldebogen liegen bei den teilnehmenden Jugendtreffs aus oder sind online abrufbar unter: www.bahnhof-avenwedde.de …

[Zurück ...]



Vereine und Clubs in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum