Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Business > Industrie > Zurück

Neuer Podcast mit Gruner + Jahr CEO Julia Jäkel


Ein Gespräch über Mut zu Veränderung und kreativem Denken, über »selbstlernende Teams« und den Wert des Scheiterns … und über die Sehnsucht nach der Natur …

Artikel vom 5. 6. 2019
Neuer Podcast mit Gruner + Jahr CEO Julia Jäkel
Foto: Bertelsmann, Thomas Ecke
»Wohllebens Welt« ist für Gruner + Jahr-Chefin Julia Jäkel nicht nur ein erfolgreiches neues Magazin, das die Kollegen von GEO zusammen mit dem prominenten Förster und Naturschützer Peter Wohlleben entwickelt haben. Für sie ist es auch »ein Sinnbild für das, was wir gerade in unserem Haus machen: Kreativität für eine digitale Gesellschaft«. Wer permanent mobil und digital unterwegs sei, so Jäkel, sehne sich oft nach Ruhe und Tiefe, nach Natur und Dingen zum Anfassen. Und Gruner + Jahr sei eben sehr gut darin, die »Gesellschaft zu erspüren und dies in journalistische Angebote zu überführen«, berichtet sie in einer neuen, jetzt veröffentlichten Folge des Bertelsmann-Podcasts »Kreativität und Unternehmertum«.

In den 30- bis 45-minütigen Episoden geben Top-Manager aus dem Konzern im Gespräch mit n-tv-Moderatorin Isabelle Körner einen exklusiven Einblick in ihren Arbeitsalltag und schildern, welche Bedeutung Kreativität und Unternehmertum darin zukommt. Julia Jäkel, die das Verlagshaus Gruner + Jahr seit 2013 durch eine umfassende digitale Transformation führt, hat zu diesem Thema eine Menge spannender Geschichten und Einsichten beizutragen. Sie schildert, wie eine »Atmosphäre des Ausprobierens« die G+J- Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mutiger gemacht, zahlreiche Innovationen gefördert und ein »neues Miteinander« geschaffen hat. »Da gibt es ganz viel Können und Lust«, sagt Jäkel. Auch die Allianzen mit anderen Bertelsmann-Töchtern in der Vermarktung und im Inhalte- Geschäft entfalteten Kräfte, die ihr Unternehmen und Bertelsmann insgesamt im Wettbewerb mit Google, Facebook & Co. stärkten. »Wir erreichen mit unseren Medien 99 Prozent der deutschen Bevölkerung«, betont sie mit Blick auf die Bertelsmann Content Alliance.

Die Beiträge der Podcast-Serie »Kreativität und Unternehmertum« erscheinen im Zweiwochen-Rhythmus unter anderem auf Audio Now, bertelsmann.de, iTunes und Soundcloud. Den Auftakt machte Mitte Mai Bertelsmann-Personalvorstand Immanuel Hermreck, gefolgt von Markus Dohle, dem CEO der in New York ansässigen Buchverlagsgruppe Penguin Random House.

Quelle: Bertelsmann-Website, 5. Juni 2019

[Zurück ...]



Business in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum