Hornbach, Dein Baumarkt in Gütersloh, beherrsche das Feuer

Wohnungslosen helfen


Ehrenamtliche mit Lebenserfahrung gesucht

Lesedauer 1 Minute, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. März 2019
Wohnungslosen helfen
Sonja Hettig und Volker Heinrich suchen Ehrenamtliche mit Lebenserfahrung, die zuhören wollen und können.

Die Fachberatung der Wohnungslosenhilfe der Diakonie Gütersloh sucht ehrenamtliche Unterstützer: Die Interessenten können beispielsweise die Klienten bei Behördengängen begleiten, ihnen bei der sozialen Integration helfen oder einfach zuhören. »Wir versprechen uns davon eine größere Nachhaltigkeit der von uns geleisteten Hilfen«, sagt Volker Heinrich, Diakon und Leiter der Wohnungslosenhilfe.

Mehr als 350 Menschen werden derzeit von der Fachberatung der Wohnungslosenhilfe unterstützt. »Zusammen mit den Personen, die im ambulant betreuten und teilstationären Wohnen begleitet werden, summiert sich die Zahl jährlich auf mehr als 400«, so Volker Heinrich. Dabei geht es nicht nur um die sichtbaren Obdachlosen, die klischeehaft auf einer Parkbank übernachten. Volker Heinrich: »Hilfe findet bei uns auch jeder, der mit Mietrückständen zu kämpfen hat und dem eine Räumungsklage droht.« Ebenso diejenigen, die »in unzureichenden Wohnverhältnissen« leben. Das sind beispielsweise Familien, die in viel zu kleinen Wohnungen leben oder Betroffene, die sich als »Couch-Surfer« von Schlafstätte zu Schlafstätte bei Familie, Freunden und Bekannten retten.


Volker Heinrich und sein Team suchen nun nach Ehrenamtlichen, damit die Unterstützung der Wohnungslosenhilfe der Diakonie nachhaltig und auch außerhalb der Fachberatung weiter wirken kann. Diese könnten beispielsweise bei Behördengängen oder Arztbesuchen begleiten, die Wohnungssuche unterstützen, gemeinsame Aktionen planen und umsetzen und Hilfe zur Selbsthilfe leisten.


Was eine solche Person mitbringen sollte? »Lebenserfahrung, Toleranz und ein offenes Ohr«, so Heinrich. Der Leiter der Wohnungslosenhilfe steht Bürgern, die sich in diesem Feld engagieren möchten, gerne für Fragen zur Verfügung.
Kontakt: Telefon (05241) 9867-3201

Amazon, allgemeines Banner, das Programm
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD