Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Gesund und Fit > Klinikum Gütersloh > Zurück

Medizinvortrag in Rheda


»Meine Hüfte schmerzt – muss es denn immer gleich ein künstliches Gelenk sein?« …

Artikel vom 14. 3. 2019
Medizinvortrag in Rheda
Gelenkspezialist Dr. Frank Hellwich, Sektionsleiter für Knie- und Hüftendoprothetik in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie im Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Die Hüfte schmerzt – viele Menschen kennen dieses Gefühl. Während es sich im fortgeschrittenen Alter eher um Gelenkverschleiß handelt, sind bei jüngeren Menschen verschiedene Ursachen für den Schmerz verantwortlich. Dr. Frank Hellwich, Sektionsleiter für Knie- und Hüftendoprothetik in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie im Klinikum Gütersloh, informiert in einem Vortrag am Mittwoch, 20. März über die häufigsten Hüftgelenkserkrankungen sowie deren Therapiemöglichkeiten. Die Veranstaltung startet um 19 Uhr im Café Vier Jahreszeiten im Senioren-Park »carpe diem« in Rheda-Wiedenbrück, Parkstraße 1.

Abhängig von der Erkrankungsursache kann mit einer frühzeitigen und fachgerechten Therapie ein erkranktes Hüftgelenk noch lange erhalten werden. Sollte dies nicht mehr möglich sein, klärt Dr. Frank Hellwich auch über Varianten einer Gelenk ersetzenden Operation (künstlicher Gelenkersatz) auf. Im Anschluss an den Vortrag wird ausreichend Zeit gegeben, Fragen zu stellen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

[Zurück ...]



Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum