Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Vereine und Clubs > Vereine > Zurück

Wohin steuert Europa?


Vortrag: Prof. Claus Leggewie stellt auf Einladung von Pulse of Europe Gütersloh seine Europa-Analyse vor …

Artikel vom 9. 3. 2019
Wohin steuert Europa?
Prof. Dr. Claus Leggewie, Foto: Georg Lucas
Der bekannte Politikwissenschaftler Prof. Dr. Claus Leggewie (Universität Gießen) wird am Mittwoch, 13. März 2019, um 19 Uhr in der Sparkasse Gütersloh am Konrad-Adenauer-Platz 1 seine Analyse »Europa zuerst« zur aktuellen politischen Lage der EU vorstellen und anschließend mit den Teilnehmer*innen diskutieren. Dass die Europäische Union am 26. Mai vor einer Schicksalswahl steht, davon sind viele überzeugt. Aber was steht eigentlich zur Wahl und was steht dabei auf dem Spiel? Die Veranstaltung, von »Pulse of Europe Gütersloh« organisiert und von der Sparkasse Gütersloh-Rietberg gefördert, bietet die Möglichkeit, nach dem Vortrag über aktuell drängende Fragen mit dem Referenten zu diskutieren. »Das europäische Projekt ist bedroht wie nie zuvor in seiner Geschichte, von innen und von außen«, erklären die Organisatoren, »wir brauchen aber das geeinte Europa, um als Europäer in der heutigen Welt handlungsfähig zu bleiben, Freiheit, Sicherheit und Wohlstand zu bewahren.« Deshalb sei das Engagement aller Bürger gefordert, »damit der aufkeimende Nationalismus nicht die Oberhand gewinnt.« Das sei die Motivation gewesen, auch in Gütersloh vor zwei Jahren den »Pulse of Europe« zu gründen, eine parteiübergreifende Bürgerbewegung, die von Frankfurt ausgehend inzwischen europaweit aktiv ist, die EU zusammenzuhalten und weiterzuentwickeln.

Prof. Leggewie ist durch zahlreiche Beiträge in Presse, Funk und TV sowie durch viele einschlägige Veröffentlichungen bekannt. Soeben ist wieder ein Aufsatz von ihm erschienen: »Nebenwahlen? Hauptsache! Europa vor einer Richtungsentscheidung« (in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Nummer 4-5/2019). Darin plädiert er für Formen der konsultativen Beteiligung als »vierter Gewalt«, von der kommunalen bis zur überstaatlichen Ebene, für ein Europa, das die Bürger aktiviert. Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen sich auf eine spannende Veranstaltung und lebendige Diskussion freuen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei. Kontakt: guetersloh@pulseofeurope.eu

[Zurück ...]



Vereine und Clubs in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum