Großewinkelmann, Zaun- und Torsysteme

Starters Summit – zusammen Gipfel stürmen

FHM-Studierende organisieren Design Thinking Camp vom 5. bis 7. April 2019 an der FHM Bielefeld

Lesedauer 1 Minute, 43 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 1. September 2021
Starters Summit – zusammen Gipfel stürmen

Sie haben Großes vor: 14 Masterstudierende der Fachhochschule des Mittestands (FHM) Bielefeld aus dem Studiengang Crossmedia & Communication Management organisieren den Starters Summit, ein Ideen-Camp. Ihr Ziel ist es, eine Plattform zu schaffen, auf der gute Ideen und Geschäftsmodelle entdeckt, weiterentwickelt und in die Zukunft gedacht werden. Es findet vom 5. bis 7. April 2019 in der FHM Bielefeld statt. Das Event richtet sich an alle Interessierten am Thema Design Thinking, ob mit oder ohne eigene Idee. Die Teilnahme ist kostenlos.

Einen echten Geistesblitz unter der Dusche kennen viele: Doch die Idee, die für den Moment gut erscheint, weiterzuentwickeln, tuen die wenigsten. Studierende der Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld wollen für genau solche kuriosen Einfälle eine Plattform schaffen. Beim Starters Summit, einem Design Thinking Camp in der FHM, können Kreative und Ideengeber vom 5. bis 7. April 2019 ihre Ideen und Geschäftsmodelle entdecken und weiterentwickeln. Unterstützt werden die Teilnehmer dabei von professionellen Speakern wie zum Beispiel Igor Simonow (Gründer von Urlaubspiraten), Jan-Felix Schneider (Big Data-Spezialist von Palantir Technologies aus New York) oder auch Andrea Arañador-Ferris (internationale Marketing- und Branding-Expertin unter anderem für Ogilvy in Singapur).

In Fachvorträgen und intensiven Arbeitsphasen sollen während des dreitätigen Workshops in Teams die Ideen geschärft werden. Das Veranstaltungsthema »Wandern« steht als kreative Metapher: »Eine Idee zu entwickeln, fühlt sich immer an wie eine Tour über unentdeckte Pfade«, erklärt Eduard Ebel, FHM-Student und Mitorganisator des Events. Am Abend des ersten Workshoptages werden die Teams gebildet. An Tag 2 werden die Prototypen entwickelt und am letzten Workshoptag einer Fachjury präsentiert. Das Siegerteam erhält 1000 Euro Preisgeld.

»Die FHM hat in der Vergangenheit viele erfolgreiche Gründer hervorgebracht. Daher unterstützen wir dieses Event natürlich, denn die Themen »Gründen« und »Ideen entwickeln« sind in jedem Studiengang der FHM durch das Modul Unternehmensgründung fest verankert«, sagt FHM-Rektorin Professor Dr. Anne Dreier, die auch Schirmherrin des Starters Summit ist.

Weil die Teilnehmer mit ihren Ideen ein wertvolles Gut ins Camp mitbringen und den Grundstein des Events bilden, ist die Teilnahme kostenlos.

Infos und Anmeldung

Freitag, 5. bis Sonntag, 7. April 2019, Fachhochschule des Mittelstands (FHM) Bielefeld, Ravensberger Straße 10 g, 33602 Bielefeld, Ansprechpartner: Kirsten Fuhrmann & Nils Vogelsang, Anmeldung unter www.starterssummit.com/bewerbung

Vorwerk, Frank Stutenkemper, Vorwerk-Kundenberater aus Rheda-Wiedenbrück
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Schüttflix gewinnt den zehnten Gründerpreis NRW

Wirtschafts- und Digitalministerium und NRW.BANK zeichnen Gewinner aus Gütersloh, Düsseldorf und Bad Honnef mit insgesamt 60.000 Euro aus mehr …
Gütersloh: seniorengerechte Smartphones, Doro 8080, Emporia Smart und Gigaset GS4 Senior

Mit Smartphones können Senioren mit ihrer Familie und ihren Freunden in Kontakt bleiben: Eine schnelle Einladung zum Kaffeekränzchen schreiben, Videos vom Enkel anschauen, die Bilder aus dem letzten Urlaub anschauen und posten und nebenbei noch auf dem Laufenden bleiben mit der Nachrichten-App oder E-Mails und Nachrichten schreiben mehr …
Die Stadt Gütersloh, die Top Firmen und Keywords, Stadtverwaltung Gütersloh

Gütersloh ist viel besser als gar nicht mal so schlecht, wie der Ostwestfale in typischer Bescheidenheit sagt mehr …

Business in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD