Essen und Trinken > Gastronomie > Zurück

»Lord Moad lässt bitten!«


Hier sind alle Gäste von Lord George Moad, dem reichen Duke of Northumberland, zu einem exquisiten Dinner eingeladen worden. Eine Ehrensache für die Familie und seine Freunde, zumal der Lord ein wahrer Feinschmecker ist …

Artikel vom 24. 1. 2019
»Lord Moad lässt bitten!«
Hier sind alle Gäste von Lord George Moad, dem reichen Duke of Northumberland, zu einem exquisiten Dinner eingeladen worden. Eine Ehrensache für die Familie und seine Freunde, zumal der Lord ein wahrer Feinschmecker ist. Aber es liegt ein großes Geheimnis auf dem Anlass der Einladung und die wildesten Gerüchte machen die Runde. Selbst Lady Ruth Moad und ihre Tochter sind nicht eingeweiht! Und die Neuigkeit schlägt ein, wie eine Bombe! Doch kaum hat sich erste Aufregung gelegt – da passiert auch noch ein Mord. Das Gebäude wird von Scotland Yard abgeriegelt und die ganze Abendgesellschaft steckt in polizeilichen Ermittlungen. Spannung hautnah!

Zwischen den einzelnen Akten des Theaterstücks wird den Zuschauern ein erlesenes Vier-Gänge-Menü gereicht.

Samstag, 16. März 2019, 19 Uhr, Hotel-Restaurant Appelbaum, Neuenkirchener Straße 59, 33332 Gütersloh, weitere Informationen und Kartenreservierungen bei www.tatort-dinner.de, oder telefonisch unter der Tatort-Dinner-Kartenhotline (Tel.: 02327 / 9918861) und direkt im Restaurant (Tel.: 05241 / 95510) können noch Tickets für die Vorstellung gebucht werden.

[Zurück ...]



Essen und Trinken in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum