Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Kunst und Kultur > Theater > Zurück

Junges Theater Gütersloh spielt weiter Kleist


Zusatztermine für »Die Marquise von O …« …

Artikel vom 30. 11. 2018
Junges Theater Gütersloh spielt weiter Kleist
»Die Marquise von O …«: Mit Zusatzterminen reagiert das Junge Theater Gütersloh auf die große Nachfrage.
Nach sechs ausverkauften Vorstellungen steht das Junge Theater Gütersloh im März wieder mit seiner Inszenierung von Kleists Novelle auf der Bühne. Neben weiteren, bereits ausverkauften Schulvorstellungen findet am Dienstag, 5. März 2019, eine öffentliche Aufführung um 19.30 Uhr im Theater Gütersloh statt.

Kleists Novelle »Die Marquise von O …« erzählt von einem Missbrauch und seinen Folgen. Gemeinsam mit Regisseur Christian Schäfer ergründen die Jungschauspieler im Setting einer Talk-Show die Relevanz der Geschichte in der heutigen Zeit. So wird der Skandal der Geschichte in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt. Das Junge Theater fragt sich: Wie steht es um Moral, Akzeptanz, Gerechtigkeit und Emanzipation in Zeiten von #meToo und einer sozial-medialen Gesellschaft?

Tickets sind beim »ServiceCenter« der Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Straße 63, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 2113636, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.kulturraeume-gt.de erhältlich.

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum