Kunst und Kultur > Varieté > Zurück

6.000 Euro für den guten Zweck


Elfte Matinee für Herzen im GOP-Kaiserpalais ein voller Erfolg …

Artikel vom 23. 11. 2018
6.000 Euro für den guten Zweck
Beeindruckende Bilder, aufwendige Choreographien und eine begeisternde Geschichte – zur elften Matinee für Herzen am vergangenen Sonntag zeigte die Tanzgruppe »V2 Hip Hop« um Sängerin, Erzählerin und Organisatorin Charleen White die eigens choreographierte Show »7 Elements of Dance«. Erneut konnten die Tänzer von »V2 Hip Hop« mit ihrer grandiosen Darbietung die Zuschauer im ausverkauften GOP-Kaiserpalais für einen Moment in eine fantastische Welt entführen und sorgten so für die großartige Spende von 6.000 Euro für das Ronald-McDonald-Haus in Bad Oeynhausen.

Mit einer Mischung aus Ballett, Hip Hop, Breakdance, Poledance und Gesang erzählten die Künstler die Geschichte von Rose, einer jungen Frau, die unbedingt das Tanzen erlernen möchte. Dafür muss sie allerdings die sieben Elemente des Tanzes erlernen. Auf ihrem Weg lernt sie die unterschiedlichsten Völker kennen – Feen, Elfen und Flammenwesen begleiten sie zu ihrem Ziel.

Stefanie Kruse, Leiterin des Ronald-McDonald-Hauses in Bad Oeynhausen, das Familien von schwerkranken Kindern, die im Herzzentrum behandelt werden, ein zu Hause auf Zeit gibt, dankte den Künstlern und vor allem Charleen White für ihr Engagement: »Schon elf Jahre dürfen wir diese wunderbare Matinee erleben, mit deren Eintrittsgeldern wir so vielen Familien helfen können. Solche Menschen brauchen wir, denn ohne die Spenden und die ehrenamtlichen Mitarbeiter könnten wir das Ronald-McDonald-Haus nicht führen.«

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum