Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Stadt Gütersloh > Pressemitteilungen > Zurück

Energie sparen durch Heizungsoptimierung


Berater Bernd Ellger berät dazu am 8. November im städtischen Fachbereich Umwelt …

Artikel vom 2. 11. 2018
Energie sparen durch Heizungsoptimierung
Gütersloh (gpr). Passend zur kalten Jahreszeit: Am Donnerstag, 8. November steht Energieberater Bernd Ellger (Bild) von 14 bis 20 Uhr im städtischen Fachbereich Umwelt an der Friedrich-Ebert-Straße 54 wieder für persönliche Beratungen zum Thema Energiesparen im Wohnbereich zur Verfügung. Themenschwerpunkt: die richtige Einstellung von Heizungen.

Der städtische Fachbereich Umwelt gibt dazu folgende Hinweise: Erfahrungen zeigen, dass viele Heizungen falsch eingestellt sind. Dabei lassen sich durch eine Heizungsoptimierung manchmal sogar Einsparungen von zehn bis 20 Prozent erzielen. Die regelmäßige Wartung der Heizungsanlage, ein Heizungscheck oder auch der hydraulische Abgleich stellen wichtige Bestandteile einer Heizungsoptimierung dar. Heizungsanlagen sind komplex und bestehen aus verschiedenen Bauteilen – für den Laien ist dabei nicht einfach zu beurteilen, was notwendig ist. Damit der Energieverbrauch gering gehalten werden kann, sind jedoch eine richtige Auswahl der Bauteile und eine geeignete Einstellung von großer Bedeutung. Das gilt auch für ältere Anlagen, die seit mehr als 15 Jahren laufen. Hohe Abgastemperaturen oder anstehende größere Reparaturen sind erste Alarmzeichen. Hier sei zu prüfen, ob nicht eine Heizungserneuerung der richtige Weg ist. Bei Anlagen über 20 Jahre ist eine neue Heizungsanlage meistens der richtige Schritt. Auch sollte eine alte Heizung gleich mit erneuert werden, wenn umfangreiche Sanierungsarbeiten am Gebäude anstehen, die den Wärmebedarf deutlich senken.

Die persönliche Beratung durch Bernd Ellger ist anbieterneutral und kostenlos. Vorgesehen ist jeweils eine halbe Stunde pro Gespräch. Weitere Informationen zum Thema Energiesparen (Veranstaltungshinweise, Broschüren und Faltblätter) hält außerdem Bernd Schüre vom städtischen Fachbereich Umwelt bereit unter Telefon 82-2089. Im Internet sind sie unter www.klimaschutz.guetersloh.de abrufbar.

[Zurück ...]



Stadt Gütersloh in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum