Kunst und Kultur > Kultur Räume > Zurück

Frischer Wind und tatkräftige Unterstützung


Lisa Kottmann ist die neue Volontärin der Kultur Räume Gütersloh …

Artikel vom 5. 10. 2018
Frischer Wind und tatkräftige Unterstützung
Lisa Kottmann betreut den neuen Instagram-Kanal der Kultur Räume Gütersloh
Bachelorstudium in Dresden, Masterstudium in Bielefeld und ganz viele Praktika – Lisa Kottmann wusste schon früh, wie ihre berufliche Zukunft aussehen soll. »Nach einem Praktikum in der Kommunikationsabteilung des Mitteldeutschen Rundfunks war ich mir sicher – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, das ist meine Leidenschaft«, so die 26-Jährige. Mit einem zweijährigen Volontariat bei der Stadt Gütersloh kann sie diese Passion auch nach dem Studium im Berufsalltag ausleben. Ein Jahr war sie schon in der Zentralen Öffentlichkeitsarbeit der Stadt Gütersloh eingesetzt. In der zweiten Hälfte ihres Volontariats unterstützt sie nun die Kolleginnen der Abteilung Marketing und PR bei den Kultur Räumen Gütersloh.

Ob Pressetexte für Fachmagazine, die Konzeptionierung eines Social-Media-Auftritts oder die Entwicklung eines Baustellenmarketings – so vielfältig wie das kulturelle Angebot sind auch die Tätigkeiten bei den Kultur Räumen. »Ich durfte von Anfang an eigenständig verantwortungsvolle Aufgaben übernehmen und wurde direkt ins Team integriert«, erinnert sich Kottmann an ihren gelungenen Start. Seit Mai dieses Jahres plant, koordiniert und brainstormt sie schon mit ihren Kolleginnen aus dem Bereich Marketing und PR. Zeit ein erstes Fazit zu ziehen: »Die Kombination aus klassischer Pressearbeit für die Stadt und die vielen Einblicke in die Welt des Marketings bei den Kultur Räumen macht das Volontariat bei der Stadt Gütersloh besonders vielseitig«, betont die Bielefelderin. Lag der Fokus im ersten Jahr mit Pressemitteilungen, Reden und Social Media auf den Grundlagen der Pressearbeit, kamen bei den Kultur Räumen mit der Veranstaltungswerbung, dem Anzeigengeschäft und dem Tagungs- und Kongressmarkt verstärkt auch Marketing-Anforderungen hinzu. Und genau das weiß sie besonders zu schätzen: »Oft arbeiten die Kommunikations- und Marketingabteilungen eng zusammen, deshalb ist die Zweiteilung des Volontariats die ideale Gelegenheit, beide Bereiche kennenzulernen und sich selbst einbringen zu können.«

Lisa Kottmann hat in ihrem Volontariat viel gelernt, viele Erfahrungen gesammelt und fühlt sich einmal mehr in ihrem Berufswunsch bestärkt. »Das Volontariat hat mir gezeigt, was ich kann, und mir geholfen mich persönlich und fachlich weiterzuentwickeln«, betont Kottmann. Und auch für die Zeit nach dem Volontariat hat sie schon konkrete Pläne: »Da freue ich mich schon, die Kommunikationsabteilung eines Unternehmens, Institution oder Kommune mit meinen Ideen, meiner Kreativität und meiner Freude am Beruf zu unterstützen.«

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum