Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen [mehr erfahren] Close
Gesund und Fit > Klinikum Gütersloh > Zurück

Vortrag in Gütersloh: Knorpelschaden am Knie – muss es immer gleich ein künstliches Gelenk sein?


Weltweit leiden Millionen Menschen unter Gelenk-Knorpeldefekten, die durch vielfältige Ursachen hervorgerufen werden. Sind diese »Stoßdämpfer« der Gelenke beschädigt, reibt Knochen auf Knochen …

Artikel vom 13. 6. 2018
Vortrag in Gütersloh: Knorpelschaden am Knie – muss es immer gleich ein künstliches Gelenk sein?
Gelenkspezialist Dr. Frank Hellwich, Sektionsleiter für Knie- und Hüftendoprothetik im Klinikum Gütersloh
Gütersloh (kgp). Weltweit leiden Millionen Menschen unter Gelenk-Knorpeldefekten, die durch vielfältige Ursachen hervorgerufen werden. Sind diese »Stoßdämpfer« der Gelenke beschädigt, reibt Knochen auf Knochen. Besonders am Knie kommen Knorpelschäden häufig vor. Am Mittwoch, 20. Juni, informiert Dr. Frank Hellwich (Sektionsleiter für Knie- und Hüftendoprothetik in der Klinik für Unfall- und Wiederherstellungschirurgie, Orthopädie, Plastische-, Ästhetische- und Handchirurgie im Klinikum Gütersloh) über moderne Therapiemöglichkeiten des Knorpelschadens am Knie. Der Vortrag beginnt um 19 Uhr im Saal im Bettenhaus Süd des Klinikum Gütersloh (Reckenberger Straße 19).

Der Knorpel ist eine hochkomplexe Struktur der Gelenke. Täglich wird er bei jedem Schritt belastet und sorgt für einen reibungslosen Bewegungsablauf. Wenn die Elastizität des Knorpels durch Verletzung oder durch Überlastung gestört wird, können Gelenkschmerzen und langfristig auch ein Verschleiß (Arthrose) entstehen. In seinem Vortrag informiert Dr. Hellwich über die Funktionen des Gelenkknorpels sowie gelenkerhaltende Behandlungen – operativ und nichtoperativ. Auch die Grenzen und Möglichkeiten des (teilweisen) Gelenkersatzes am Knie werden dargestellt. Während der Veranstaltung beantwortet der Referent auch Fragen aus dem Publikum. Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

[Zurück ...]



Gesund und Fit in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum