Kunst und Kultur > Varieté > Zurück

6.000 Euro für den guten Zweck


Zehnte Matinee für Herzen im GOP Kaiserpalais ein voller Erfolg 
 …

Artikel vom 5. 9. 2017
6.000 Euro für den guten Zweck
Zum diesjährigen Jubiläum sollte es etwas ganz Besonderes werden – da war sich Charleen White, Sängerin, Tänzerin und Organisatorin der Matinee für Herzen schnell im Klaren. Zum zehnten Mal fand die Matinee für Herzen nun zu Gunsten des Ronald McDonald Hauses statt und wieder zeigten die jungen Tänzer von »V2HipHop« vor ausverkauftem Haus im GOP Kaiserpalais ihr Können. 6.000 Euro sind bei der Spenden-Matinee zusammengekommen und können nun, dank dieses großartigen Engagements für die Familien von schwerkranken Kindern eingesetzt werden. 

»Die diesjährige Matinee für Herzen hat wirklich alles getoppt, was wir bisher erleben durften. Es macht uns unheimlich stolz, dass Charleen immer noch mit so viel Herzblut bei der Sache ist und mit ihren Tänzern jedes Jahr wieder eine so tolle Show auf die Beine stellt«, erklärt Stefanie Kruse, Leiterin des Ronald-McDonald-Hauses in Bad Oeynhausen begeistert.


In den vergangenen zehn Jahren sind durch die Matinee für Herzen insgesamt 53.250 Euro auf das Spendenkonto des Ronald-McDonald-Hauses geflossen. Eine stolze Summe, die 2.000 Familien die Möglichkeit gab, ihren kranken Kindern, die im Herz- und Diabeteszentrum behandelt wurden, beizustehen.

»Ich kann mit meiner Leidenschaft für Tanz und Musik etwas bewegen und das gibt mir jedes Jahr Kraft eine neue Show auf die Bühne zu bringen. Das Elternhaus ist für mich eine Herzensangelegenheit, die ich auch weiterhin unterstützen möchte« verrät Charleen White und gibt damit vielleicht schon leise den Startschuss für eine Matinee im Jahre 2018.

[Zurück ...]



Kunst und Kultur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum