DocMorris, Erkältungsaktion, Winter

Antonio Ugia


Der renommierte Bielefelder Künstler Antonio Ugia präsentiert abstrakte Kunst.
 Für die Präsentation seiner Bilder sucht der aus Bielefeld stammende Künstler gerne außergewöhnliche Orte

Lesedauer 1 Minute, 28 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 23. Mai 2017
Antonio Ugia

Die Abstraktion und diversen Farbkompositionen in seinen Bildern reflektieren Emotionen und Eindrücke. Die Abstraktion und diversen Farbkompositionen in seinen Bildern reflektieren Emotionen und Eindrücke.


Der renommierte Bielefelder Künstler Antonio Ugia präsentiert abstrakte Kunst.
Für die Präsentation seiner Bilder sucht der aus Bielefeld stammende Künstler gerne außergewöhnliche Orte.

Mit seinen Bildern schlägt der Bielefelder Künstler eine Brücke zwischen Eindrücken und Gefühlen. Abstraktionen und Farbkombinationen reflektieren seine Emotionen. Erfassbar werden sie erst durch das Zusammenspiel von Auge und Geist des Betrachtenden. »…meine Kunst ist Ausdruck meiner Gefühle«, sagt Ugia.
Mit seiner Kunst möchte Antonio Ugia , der gebürtiger Spanier ist, immer neue Wege beschreiten. Neben seinen bundesweiten Ausstellungen, gibt er auch Kunstworkshops, in denen er Menschen an die Malerei heranführt. Auch soziales Engagement ist ihm sehr wichtig.  Bei seinem neuesten ehrenamtlichen Projekt steht die Kreativität im Fokus. 

Seine Bilder strahlen Energie und pure Lebensfreude aus, die Farben sind kräftig. Antonio Ugia betont, dass seine Bilder zum Anfassen sind »…..natürlich kann man meine Bilder anfassen, es ist doch schrecklich, wenn Bilder nur an der Wand hängen«, sagt der Künstler. Betrachtet man seine Bilder intensiver, entdeckt man die verschiedenen Strukturen. Die Oberflächenstruktur entsteht aus unterschiedlichen Materialien und Hilfsmitteln und unterstützt die Wirkung seiner Werke. Kunst drückt für ihn die Liebe zum Leben aus, ohne dies aussprechen zu müssen. »Mit Ihr habe ich die Freiheit mich über das Gegenständliche zu erheben, habe keine Grenzen und Vorgaben….«

Er freut sich sehr seine Kunstwerke in der schönen Kanzlei der Rechtsanwälte Hölter, Nenneker und Höke in Verl zu präsentieren. Kunstliebhaber und Interessenten sind herzlich eingeladen sich selber einen Eindruck von den farbprächtigen Kunstwerken zu machen. 
Ab Dienstag, 23. Mai 2017, ist die Ausstellung für alle Interessenten geöffnet.

Alle Informationen über den Künstler Antonio Ugia finden Sie unter: www.antonio-ugia.de
www.facebook.com/Kunst.Ugia

FlexXgym Gütersloh, ab Dezember 2021 Fitness pur, Coming Soon
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gelber Sack, DSD und Grüner Punkt in Gütersloh

Das »Duale System Deutschland« (DSD) ist von der Wirtschaft (Industrie und Handel) entwickelt worden. Das Ziel ist, gebrauchte Verpackungen außerhalb der städtischen Müllabfuhr einzusammeln, zu sortieren und Verwertungsfirmen zum Recyceln zu überlassen mehr …
Stehen Luftfilter oder Luftreiniger in den Schulen in Gütersloh? Stand 27. November 2021 nicht. Updates folgen

Die Politik hatte im Sommer beschlossen, dass sie Geräte in den Klassenzimmern wolle, und seit Herbst steht Geld in Millionenhöhe zur Verfügung. Auch viele andere wollen Geräte, viele wollen sie nicht, viele sind unsicher mehr …
Polizei Gütersloh: Opel-Fahrer legt sich nach Unfall schlafen

Am späten Freitagabend, 26. November 2021, fuhr ein 42-jähriger Opel-Fahrer gegen 23.40 Uhr, offensichtlich stark alkoholisiert, mit seinem Pkw zu seiner Wohnanschrift Auf der Howe im Stadtteil Rheda mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Kunst und Kultur, Theater

Landestheater Detmold: zum letzten Mal »Am Boden«

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD