Amazon Prime, der Winter kann kommen

Pastis

Die Weihnachtszeit lädt wie keine zweite zum Schlemmen und Genießen ein. Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, lockt der Duft von frisch zubereiteten Waffeln und vielen anderen Leckereien in das gemütliche und warme Ambiente des Pastis am Kolbeplatz

Lesedauer 1 Minute, 24 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 7. Dezember 2015
Anzeige: Pastis

Die Weihnachtszeit lädt wie keine zweite zum Schlemmen und Genießen ein. Wenn es draußen kalt und ungemütlich wird, lockt der Duft von frisch zubereiteten Waffeln und vielen anderen Leckereien in das gemütliche und warme Ambiente des Pastis am Kolbeplatz. Und gerade jetzt zu Weihnachten hat sich das Inhaber-Pärchen Benni und Vjollca für seine Gäste etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Lassen Sie sich doch am Abend des Zweiten Weihnachtsfeiertages von einem köstlichen Drei-Gang-Weihnachtsmenü verzaubern und das für nur 24,90 Euro pro Person (ohne Getränke). Serviert wird im ersten Gang eine Lachscreme-Suppe, wozu der Chefkoch einen Sauvignon Blanc empfiehlt. Danach dürfen Sie sich auf eine mit viel Liebe zubereitete Rehkeule an Dauphine-Kartoffeln, Apfel-Zimt-Rotkohl und Preiselbeersauce freuen. »Hierzu empfehlen wir unseren vollmundigen Bordeaux-Rotwein«, so Benni und Vjollca, die im dritten Gang noch mit einem herrlichen Glühwein-Lebkuchen-Tiramisu auftrumpfen werden. Passend dazu empfiehlt das Bistro einen Rosé als Digestif. Um eine telefonische oder persönliche Anmeldung zum Schlemmen am Zweiten Weihnachtsfeiertag wird gebeten, da die Anzahl an Gästen an diesem Abend begrenzt ist. Darüber hinaus öffnet das Pastis auch an Heiligabend in der Zeit von 10 bis 15 Uhr, am Ersten Weihnachtsfeiertag bleibt das Bistro geschlossen und am Zweiten Weihnachtsfeiertag wartet das Pastis bereits ab 10 Uhr mit einem besonderen Frühstücksbuffet auf zahlreichen Besuch. Schon jetzt vormerken: Aufgrund der hohen Nachfrage veranstaltet das Pastis auch im Januar 2016 wieder seinen beliebten französischen Weinabend. Der genaue Termin wird noch über die Website sowie bei Facebook bekanntgegeben: »Das gesamte Team wünscht Ihnen schon jetzt eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr«.

Pastis – Café de Paris, Eickhoffstraße 7–11, 33330 Gütersloh, Telefon (0 52 41) 9 61 28 46, Telefax 9 61 28 47, montags bis donnerstags 11 bis 23 Uhr, freitags 11 bis 24 Uhr, samstags und sonntags 9 bis 24 Uhr, Küche durchgehend geöffnet, weitere Informationen online unter www.pastis-guetersloh.de

goneo, Webserver
Zurück
Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Kreisverband »Die Linke« erfolgreich auf Landesparteitag

Drei Tage dauerte der Online-Parteitag der »Linken.NRW«, aber für die vier Delegierten aus dem Kreis Gütersloh lohnte es sich. Zwei Anträge fanden Eingang in das Landtagswahlprogramm mehr …
Kreis Gütersloh: »Wehrmachtsausstellung« im Stalag 326 im Gespräch

Die »Wehrmachtsausstellungen« sind zwei Wanderausstellungen des Hamburger Instituts für Sozialforschung, die von 1995 bis 1999 und von 2001 bis 2004 zu sehen waren. Die erste hatte den Titel »Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944«, die zweite »Verbrechen der Wehrmacht. Dimensionen des Vernichtungskrieges 1941 bis 1944« mehr …
Neuer Wandkalender: Güterslohs Stadtpark weckt Erinnerungen

Motive aus dem Gütersloher Stadtpark im Zusammenspiel mit Zitaten geflüchteter Frauen, die in Gütersloh eine neue Heimat gefunden haben – das zeigen die Blätter eines besonderen Wandkalenders mehr …

Essen und Trinken in Gütersloh aktuell


Foto: Ivory Productions, Coca-Cola Deutschland

Jana Ina Zarrella: Das ist ihre liebste deutsche Weihnachtstradition

Gütersloh, Essen und Trinken, Essen

Gütersloh: Warum kann man mit Wasser nicht braten?

Gütersloh, Essen und Trinken, Fastfood

McDonald's Deutschland feiert seinen 50. Geburtstag

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice AwardSelection Online Competence Excellenceblacksand blacksand inc.
                                                    

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD