Gut gebaut in Gütersloh: Fritz-Blank-Straße 121


Artikel vom 6. Oktober 2015
Gut gebaut in Gütersloh: Fritz-Blank-Straße 121
Foto: Anja Weskamp

Im Rahmen des städtebaulichen Wettbewerbs »Neues Wohnen an der Dalke« wurde dieses Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung am Stadtrand von Gütersloh in Holzrahmenbauweise mit ökologischen Baustoffen realisiert. Das solarunterstützte Niedrigenergiehaus (KfW 55) mit zentraler Lüftungsanlage besticht durch ein großzügig, offen gestaltetes Erdgeschoss mit Eingangsempore und einer geschoßübergreifenden Verglasung, die im oberen Geschoss eine Sichtachse quer durch das Gebäude bildet. In Zusammenarbeit mit der Stadt Gütersloh enstand beim Wettbewerb »Neues Wohnen an der Dalke« in attraktiver innenstadtnaher Lage ein neues Baugebiet, umgeben von viel Gütersloher Natur …

Diplom-Ingenieur Architekt Peter Weskamp, Adele-Bartsch-Straße 22, 33334 Gütersloh, Telefon (0 52 41) 2 21 56 25, Telefax (0 52 41) 2 22 99 50, www.peterweskamp.de

Gestaltungsbeirat Gütersloh, Michael Knostmann, Berliner Straße 70, Telefon (0 52 41) 8 22-7 26, www.guetersloh.de


Zurück

Business in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Nikolaos Damianidis

Altemeier Bauelemente in Gütersloh

Abbildung: Vereinigte Lohnsteuerhilfe, VLH

Zwölf teure Fehler in der Steuererklärung

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Gerecht? Rentenniveau hoch, Beitragssatz hoch

Foto: Susanne Freitag, FH Bielefeld

FH Bielefeld: Mit Präsenz ins Wintersemester

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD