Tiere, Pflanzen, Natur > Tiere > Zurück

Die Waldameise


Veit Dreesen ist stolzer Besitzer eines kleinen Waldstückes und beherbergt dort mehrere Waldameisenvölker. Als Mitglied der Naturschule Gütersloh bietet er im Rahmen der Ferienspiele seit vielen Jahren den Kurs …

Artikel vom 7. 8. 2015
Die Waldameise
Mit der Lupe auf den Spuren der Waldameisen: Kinder erkunden bei Veit Dreessen in der Naturschule Gütersloh das Leben der Waldameise.
Gütersloh (gpr). Veit Dreesen ist stolzer Besitzer eines kleinen Waldstückes und beherbergt dort mehrere Waldameisenvölker. Als Mitglied der Naturschule Gütersloh bietet er im Rahmen der Ferienspiele seit vielen Jahren den Kurs »Waldameisen – Giganten des Waldes« an. Neun Ferienkinder erkundeten am jetzt in seinem Waldstück das faszinierende Leben der Waldameisen. Sie konnten beobachten, warum die Ameisen die Gesundheitspolizei des Waldes genannt werden. Auf Ameisenstraßen werden tote Insekten und andere Nahrung in den Bau geschleppt. Auch weitere Aufgaben im Ameisenstaat wurden bei genauer Betrachtung am circa ein Meter hohen Ameisenhaufen deutlich: Die Wächter an den Eingängen sorgen dafür, dass nur Angehörige aus dem eigenen Staat den Bau betreten dürfen. Auch wurden die Tiere unter der Lupe einer genaueren Betrachtung unterzogen und ihr Körperbau und ihre Beweglichkeit bewundert. Bei Bedrohung können die Ameisen zum Besipiel ihren Hinterleib auf den potentiellen Gegner ausrichten und ihre ätzende Ameisensäure verspritzen.

Foto: Mit der Lupe auf den Spuren der Waldameisen: Kinder erkunden bei Veit Dreessen in der Naturschule Gütersloh das Leben der Waldameise.

[Zurück ...]



Tiere, Pflanzen, Natur in Gütersloh


Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent
Transparent

Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
© 2000–2017 Christian Schröter AGD, Impressum