Abonauten, Genuss-Abos

Koffermärkte am Dreiecksplatz

Nach dem Erfolg der drei Koffermärkte im vergangenen Jahr soll es auf dem Dreiecksplatz in diesem Jahr auch wieder drei Koffermärkte geben. Der Werbekreis Dreiecksplatz startet am Samstag, dem 30. Mai, mit dem vierten Gütersloher Koffermarkt mit individuellen, ausgefallenen

Lesedauer 1 Minute, 11 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 31. Juli 2015

Koffermärkte am Dreiecksplatz
Nach dem Erfolg der drei Koffermärkte im vergangenen Jahr soll es auf dem Dreiecksplatz in diesem Jahr auch wieder drei Koffermärkte geben. Der Werbekreis Dreiecksplatz startet am Samstag, dem 30. Mai, mit dem vierten Gütersloher Koffermarkt mit individuellen, ausgefallenen und vor allem selbstgemachten Unikaten von 11 bis 15 Uhr in das Jahr 2015.

Beim fünften Koffermarkt am 22. August packen Kinder ihre Koffer mit allem, was sie tauschen oder verkaufen möchten. Der sechste Koffermarkt am Sonntag, dem 27. September (verkaufsoffener Sonntag zur Michaeliswoche), steht ganz unter dem Motto »Buch«. Wer also Bücher und Gedrucktes zu verkaufen, zu verschenken oder zu tauschen hat, packt sich seinen Koffer und kommt damit zum Dreiecksplatz.

Warum sind Koffermärkte so beliebt? Nun, ein Koffer symbolisiert Abenteuer, Weltoffenheit und Neugierde. Gleichzeitig eignet er sich ideal als Präsentations- und Verkaufsfläche. Durch seinen begrenzten Rahmen lenkt er den Blick auf das Wesentliche und bietet Ideenreichtum und Kreativität auf kleinstem Raum.

So sollen rund um den Dreiecksplatz im Herzen von Gütersloh Besonderheiten aus nostalgischen, selbst mitgebrachten und ideenreich ausgestatteten Koffern angeboten werden. Die Kofferinhalte der Verkäufer werden voll sein mit einzigartigen Lieblingsstücken unterschiedlicher Materialien und Themen.

Am 30. Mai ist das wichtigste Kriterium Selbstgemachtes. Am 22. August wird es ein Kinderflohmarkt sein, und am 27. September sollen Bücher, Zeitschriften, Comics und anderes Gedrucktes die Koffer füllen.

Jeder, der einen Koffer packen will, ist herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist erforderlich, da die Plätze begrenzt sind. Anfragen und Anmeldungen nimmt Angela Hippe entgegen im Café Ankoné, Friedrichstraße 3, 33330 Gütersloh, Telefon (05241) 2120727 …

goneo, Webserver

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh: Kneipeneinbruch an der Berliner Straße, Polizei sucht Zeugen

Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich am Samstagmorgen, 15. Januar 2022, zwischen 7.50 und 8 Uhr gewaltsam Zutritt in eine Bar an der Berliner Straße mehr …
Kreis Gütersloh: Maskenpflicht bei Versammlungen im Freien

Der Kreis Gütersloh weist mit Blick auf die auch im Kreis regelmäßig veranstalteten Versammlungen an Montagen darauf hin, dass es für diese Versammlungen neue Regeln gibt mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 17. Januar 2022, Inzidenz 566,0

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 17. Januar, 0 Uhr, 38.809 (16. Januar: 38.527) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 282 Fälle mehr als am Vortag mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Sascha Baumann, ZDF

»Wetten, dass …?« auch 2022 im ZDF

Gütersloh, Kunst und Kultur, Ballett

Rheda-Wiedenbrück: neuer Termin für »Schwanensee«

Gütersloh, Kunst und Kultur, Kino

In Gütersloh gibt es nun auch ein Cinegaming Kino

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                           

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD