Volksbank Gütersloh


Artikel vom 10. Februar 2005
Volksbank Gütersloh

Aufgrund interner Umstruktu­rie­rungsmaßnahmen benötigte die Gütersloher Volksbank eine neue Hauptstelle. Zur Gewährleistung einer hohen Gebäudequalität an prominenter Lage entschloss sich die Volksbank, einen Architektenwettbewerb zur Realisierung der neuen Zentrale zu organisieren.

Das Büro von Prof. Zvonko Turkali aus Frankfurt ging als Sieger aus diesem Wettbewerb hervor und wurde mit der Planung beauftragt. Das Gebäude besteht aus zwei Baukörpern, deren Ausrichtungen und Massenverteilungen Ordnungsprinzipien der angrenzenden Topologien aufgreifen. Das fünfgeschossige Hauptgebäude umschließt mit einer dreischenkligen Büroorganisation eine halböffentliche Kundenhalle, die sich als »vertikale Atriumslösung« über die gesamte Gebäudehöhe erstreckt. Das zur benachbarten Wohnbebauung orientierte zweigeschossige Nebengebäude enthält mit einem Mitarbeiteraufenthalts- und Veranstaltungsraum gemeinschaftlich genutzte Gebäudebereiche. Haupt- und Nebengebäude umfassen einen öffentlichen Hof, der einen Ort zur Entspannung und Erweiterungsmöglichkeiten für Veranstaltungen bereithält. Vollflächige Außenverkleidungen aus Trosselfels Naturstein sowie Europäischer Kirschbaum Holzvertäfelungen im Innenbereich verankern das Gebäude hinsichtlich gewählter Materialität mit Zurückhaltung im Stadtgefüge. Den Mitarbeitern wird mit vielfältigen Sichtbezügen eine helle und anregende Arbeitsatmosphäre geboten.

Prof. Zvonko Turkali, Frankfurt

Gestaltungsbeirat Gütersloh, Michael Knostmann, Berliner Straße 70, Telefon (05241) 822726


Zurück

Business in Gütersloh – die aktuellsten Beiträge


Foto: Nikolaos Damianidis

Altemeier Bauelemente in Gütersloh

Abbildung: Vereinigte Lohnsteuerhilfe, VLH

Zwölf teure Fehler in der Steuererklärung

Gütersloh, Business, Wirtschaft

Gerecht? Rentenniveau hoch, Beitragssatz hoch

Foto: Susanne Freitag, FH Bielefeld

FH Bielefeld: Mit Präsenz ins Wintersemester

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
                                            

© 2001 bis 2021 Christian Schröter AGD