Vitaminspezialist Hevert optimiert Design seiner Vitaminpräparate

Nussbaum, 12. Juni 2024

Hevert Arzneimittel bietet in der #Apotheke ein breites Sortiment an Vitaminpräparaten in Top Qualität an. Um zukünftig die Unterscheidbarkeit der einzelnen Produkte innerhalb der Hevert Vitamin Range zu vereinfachen und damit eine bessere und schnellere Orientierung zu ermöglichen, hat der Naturheilkunde und Vitaminspezialist das Packungsdesign optimiert. Die Umgestaltung erfolgte derart, dass sowohl Apothekenteams als auch Endverbraucher die wichtigsten Informationen auf einen Blick erfassen können.

Hevert Arzneimittel hat sich im Laufe seiner mehr als 65 Jahre am Markt zu einem verlässlichen und innovativen Vitaminspezialisten entwickelt. Das nachhaltige Familienunternehmen bietet das komplette Vitamin ABC exklusiv in der Apotheke an. Dabei umfasst das Angebot sowohl Monopräparate als auch überzeugende Kombinationen mehrerer Vitamine, mitunter kombiniert mit ergänzenden Mineralstoffen und/oder weiteren Mikronährstoffen. Hevert legt großen Wert darauf, nicht nur »irgendwelche« #Vitamine anzubieten, sondern garantiert in bester Qualität, mit sinnvollen Zusammensetzungen sowie Dosierungen und meist auch mit den Attributen »vegan« sowie »laktose und glutenfrei«. Auf bedenkliche Zusatzstoffe wird verzichtet. Tatsächlich ist #Hevert der Arzneimittelhersteller in Deutschland mit dem vielfältigsten Sortiment an Vitamin Präparaten.

Neues Verpackungs Design: auffällig und strukturiert

Bisher präsentierten sich die Hevert Vitamine in einem strahlenden Sonnengelb mit etwas Weiß. Insgesamt zählen mittlerweile 23 Präparate (inkl. der Ampullen) zum Sortiment – die Präparate, in denen Vitamine ergänzt wurden (zum Beispiel Eisen und C Hevert pflanzlich) nicht mitgezählt. Da die Vielfalt so groß geworden ist, hat Hevert Arzneimittel das Verpackungsdesign der Vitamine so überarbeitet, dass eine Orientierung leichter möglich ist. Welches Vitamin im Fokus steht, ist sofort zu erkennen. Die Grundfarben Gelb und Weiß wurden dabei beibehalten, die Buchstaben, die für das jeweilige Vitamin stehen, sind unterschiedlich farblich gestaltet:

  • Vitamin A: Blau

  • Vitamin B: Rot

  • Vitamin C: Hellgrün

  • Vitamin D: Lila

  • Vitamin E: Orange

  • Vitamin K: Dunkelgrün

Anwendungsgebiete sind gut lesbar auf der Verpackung Vorderseite platziert, weitere Informationen wie Geschmacksrichtungen, Dosierungen oder, ob das Präparat »vegan« ist, ebenfalls. Da verschiedene Vitamin D Präparate angeboten werden, sind die jeweiligen Internationalen Einheiten auf der Packungsfront in unterschiedlichen Farben gekennzeichnet. So sind die 1.000 I. E. gelb hinterlegt, die 2.000 I. E. lila und die 4.000 I. E. rot. Die Rückseite der Nahrungsergänzungsmittel ist weiß gestaltet und mit ergänzenden Produkteigenschaft Icons versehen. Dazu gehören sowohl die Verzehrempfehlungen als auch Zusatz Informationen wie zuckerfrei, farbstofffrei, lactosefrei und glutenfrei.

Mit Hilfe des neuen Verpackungs Designs geht eine deutlich bessere Differenzierung des sehr großen Vitamin Sortiments des Naturheilkundespezialisten einher. Und zwar sowohl für Apothekenteams, zum Beispiel beim Einsortieren in die Regale und bei der Beratung der Kunden, als auch für Endverbraucher selbst. Vor allem Endverbraucher erkennen sofort, ob das jeweilige Vitamin mit entsprechender Dosierung ihren Bedürfnissen entspricht. Die Umstellung erfolgt sukzessive.

Mehr Informationen zu den Präparaten und dem nachhaltigen Familienunternehmen Hevert Arzneimittel