Schreibworkshop mit alter Literatur, 14. Oktober 2023

  • Schreibworkshop Rosentreppe

Hamburg, 6. Oktober 2023

In Harburg #Wilstorf findet am 14. Oktober 2023 eine ganz besondere Perle des Schreibens statt. Inspiriert durch Bücher des öffentlichen Bücherschranks Rosentreppe entstehen aus den vielfältigen der zum #Tauschen einladenden literarischen Werke ganz eigene neue Texte. Am Ende werden die Ergebnisse des Tages in einer #Lesung präsentiert. Der Clou dabei ist, dass zufällig ausgewählte Sätze der Bücher als Start und Kuss der eigenen Muse dienen. 

Los geht es um 12 Uhr am Bücherschrank an der Rosentreppe 1, 21079 Hamburg Wilstorf. Geschrieben wird dann im benachbarten Stadtteilbüro Wilstorf. Die öffentliche Lesung »Überrascht!« lädt anschließend um 18 Uhr ein: Bei schönem #Wetter am #Bücherschrank, sonst ebenfalls im Stadtteilbüro. Der Workshop richtet sich an Schreibneulinge ebenso wie an Hobbyautoren aus dem Viertel, aber auch aus ganz Hamburg und Umland. Ein erstes Vorspiel hatte der Bücherschrank bei der letzten Suedlese im letzten Sommer, dem Literaturfestival in Harburg und Umland, wo erfolgreich bereits ausprobiert wurde, öffentliche Tausch #Literatur mit dem Quartier zu verbinden.

Der Tag verspricht viel Spaß, Anregungen und eben ein Potpourri an »überraschenden« Spielen der Worte mit den erfahrenen Kursleitern Bärbel Wegner (Autorin) und Jörn Waßmund (Regisseur und Theaterautor). Kosten Workshop 5 Euro, Lesung Eintritt frei. Infos und Anmeldung per E Mail an post@kulturundmehr.org oder unter Telefon +491635515302.

Der Bücherschrank Rosentreppe ist ein gemeinsames Projekt der Eisenbahnbauverein #Harburg e G (EBV) und des Stadtteilbüros »Wir in Wilstorf« (RISE Fördergebiet). Der Workshop wird gefördert aus dem Verfügungsfonds für die Gebietsentwicklung »Wilstorf Reeseberg«.

Kultur und mehr!

Jörn Waßmund ist als Regisseur und Autor mit vielen inklusiven Theatergruppen unterwegs. Und seit 20 Jahren leitet er auch Schreibwerkstätten, nicht von der Stange, sondern jedes Mal mit neuem Thema und Konzept. Mehr

Samstag, 14. Oktober 2023, 12 bis 17 Uhr Schreibenm 18 Uhr Lesung »Überrascht!«