In Rento

Heißes Pflaster, Programm, 3 tägiges Straßentheaterfestival in Duisburg, Mülheim und Oberhausen, 30. September bis 2. Oktober 2022

Heißes Pflaster Volume 1 nennt sich das vom 30. September bis zum 2. Oktober 2022 erstmalig in den Städten Duisburg, Mülheim und Oberhausen stattfindende Straßentheaterfestival mit ukrainischen, polnischen und deutschen Mitwirkenden.

Lesedauer 2 Minuten, 32 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 22. September 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/51058/5110223.html
Heißes Pflaster, Programm, 3 tägiges Straßentheaterfestival in Duisburg, Mülheim und Oberhausen, 30. September bis 2. Oktober 2022
Kaspar. Foto: Nata Korenovskaya

Heißes Pflaster, Programm, 3 tägiges Straßentheaterfestival in Duisburg, Mülheim und Oberhausen, 30. September bis 2. Oktober 2022

Heißes Pflaster Volume 1 nennt sich das vom 30. September bis zum 2. Oktober 2022 erstmalig in den Städten Duisburg, Mülheim und Oberhausen stattfindende Straßentheaterfestival mit ukrainischen, polnischen und deutschen Mitwirkenden.

Ursprünglich war die 3 tägige Veranstaltungsreihe für das Jahr 2020 geplant. Doch dann kam #Corona und verhinderte die Umsetzung – vorerst. Jetzt kann das #Festival endlich stattfinden.

Das Programm

  • Freitag, 30. September 2022, Altmarkt, 46045 Oberhausen, Beginn 14.30 Uhr (Einlass 13.30 Uhr), Eintritt frei

    • 14.30 Uhr, 15.30 Uhr und 16.30 Uhr, Arthur kommt vorbei alias Klaus Lang präsentiert artistische Komik

    • 17.30 Uhr, Jugendtheater mit jungen Menschen der Region sowie ukrainischen Flüchtlingen mit Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten, Peter Handke, ein #Schauspiel ohne Worte

    • 18.30 Uhr, »Teatr KTO« aus Krakau mit Arcadia, ein Klagelied über den Zustand unserer Zivilisation

  • Samstag, 1. Oktober 2022, König Heinrich Platz, 47051 Duisburg, Beginn 14.30 Uhr (Einlass 13.30 Uhr), Eintritt frei

    • 14.30 Uhr, 15.30 h und 16.30 Uhr, Knäcke alias Markus Siebert macht die Stadt unsicher, unter anderem mit Slapsticks

    • 17.30 Uhr, Jugendtheater mit jungen Menschen der Region sowie ukrainischen Flüchtlingen mit Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten, Peter Handke, ein Schauspiel ohne Worte

    • 18.30 Uhr, »Teatr KTO« aus Krakau mit dem Schauspiel Arcadia

  • Sonntag, 2. Oktober 2022, Freilichtbühne, Dimbeck 2 a, 45470 Mülheim, Beginn 14.30 Uhr (Einlass 13.30 Uhr), Eintritt frei

    • 14.30 Uhr, 15.30 h und 16.30 Uhr, Jörn Kölling präsentiert seine Version des Sommernachtstraums

    • 17.30 Uhr, Jugendtheater mit jungen Menschen der Region sowie ukrainischen Flüchtlingen mit Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten, Peter Handke, ein Schauspiel ohne Worte (kleine Bühne)

    • 18.30 Uhr, Teatr Biuro Podrozy aus Posen mit dem Stück Kaspar (große Bühne)

Infos zum Programm

Ein eigens für das Festival zusammengestelltes Ensemble, bestehend aus jungen Menschen der Region sowie ukrainischen Flüchtlingen, hat unter der Leitung des in Polen geborenen und heute in Köln lebenden Regisseurs und Theaterpädagogen Michal Nocon eine Eigenproduktion erarbeitet: Aufgeführt wird Peter Handkes: Die Stunde, da wir nichts voneinander wussten, ein Stück über das Ringen um Verständigung, das ganz ohne Worte auskommt.

Das renommierte Teatr KTO aus Krakau präsentiert mit Arcadia ein szenisches #Gedicht über den Zustand unserer Zivilisation – ein Klagelied ohne Worte.

Die aus Posen stammende alternative Theatertruppe Teatr Biuro Podrozy bringt mit Kaspar ihre Version des Kaspar-Hauser-Stoffes auf die Bühnen. In der #Ästhetik eines einfachen, in die Vergangenheit transportierten Volksmärchens, zeigt Kaspar, wie sich die gesellschaftliche Wahrnehmung des Fremden verändert.

Zudem sind 3 Walking Acts der besonderen Art unterwegs …

Arthur kommt vorbei alias Klaus Lang aus Berlin präsentiert artistische Komik. Die Stadt unsicher macht auch Knäcke alias Markus Siebert, der mit Slapsticks überrascht – es darf gelacht werden. Der Kölner Kleinkünstler Jörn Kölling bringt dem Publikum mit seinem #Theater #Bauchladen seine Version des Sommernachtstraums näher. Wird es ihm gelingen, #Zaubertrank und Liebestropfen rechtzeitig zu den Verliebten zu bringen, um so den Sommernachtstraum wahr werden zu lassen?

Der Eintritt zu den Darbietungen ist frei. Die künstlerische Leitung der Veranstaltung liegt in den Händen von Uwe Muth. Die organisatorische Federführung des Festivals hat die Stadt Oberhausen. Für das Programm zeichnet die Agentur Sensitive Colours verantwortlich.

Gefördert wird die Erstausgabe des Festivals vom Landschaftsverband Rheinland, vom Regionalverband Ruhr und von den 3 beteiligten Städten sowie der Volksbank Rhein Ruhr. 

Duisburg Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 5. Oktober 2022, 839 neue Fälle seit Samstag

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 5. Oktober, 0 Uhr, 159.875 (Samstag, 1. Oktober 159.036) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst, das sind 839 Fälle mehr als am Samstag mehr …
Schlagwörter, Tags

alias (4), arcadia (3), duisburg (5), einlass (3), eintritt (4), flüchtlingen (1), frei (6), handke (4), jugendtheater (3), jungen (4), kaspar (4), krakau (3), kto (7), kultur (1), kunst (1), menschen (4), mülheim (1), nichts (4), oberhausen (4), ohne (5), oktober (4), peter (4), präsentiert (1), programm (4), region (5), schauspiel (4), september (3), stadt (3), stunde (4), teatr (5), theater (8), uhr (21), ukrainischen (5), version (3), voneinander (4), worte (5), wussten (4)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm


Arbeitslosenselbsthilfe Gütersloh e. V.Amadé, Siewekes RestaurantGewusst wie! Praxis für Lerntherapie, Norma Schmalenstroer, Diplom LerntherapeutinMalerbetrieb ReckersdreesFreizeitzentrum StieghorstStadt Harsewinkel, Fachbereich 2.2 Kultur
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD