Kreditmagazin

Kostenlose Daten zum Spottpreis könnten während der Energiekrise zu Millioneneinsparungen bei den Stromrechnungen der Immobilienbranche führen

Kiona, das Prop Tech Unternehmen, bietet seinen Nutzern jetzt kostenlosen Zugang zu Spotpreisen in allen SAAS Lösungen des Unternehmens für die Immobilienoptimierung und Einzelhandelsoptimierung.

Lesedauer 3 Minuten, 13 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 22. September 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/51031/1517359.html
Kostenlose Daten zum Spottpreis könnten während der Energiekrise zu Millioneneinsparungen bei den Stromrechnungen der Immobilienbranche führen
Jon Åkerström, CPO, Kiona

Kostenlose Daten zum Spottpreis könnten während der Energiekrise zu Millioneneinsparungen bei den Stromrechnungen der Immobilienbranche führen

Kiona, das Prop Tech Unternehmen, bietet seinen Nutzern jetzt kostenlosen Zugang zu Spotpreisen in allen SAAS Lösungen des Unternehmens für die Immobilienoptimierung und Einzelhandelsoptimierung.

Eine intelligentere Nutzung von #Strom auf der Grundlage von Echtzeitpreisen aus dem Strommarkt verbessert die Möglichkeit für Betreiber von #Immobilien, ihre #Stromkosten zu senken und den Winter im Zeichen der Energiekrise zu überstehen.

Nach Angaben von Nord Pool gibt es im August 2022 einen Unterschied von fast 400 Prozent beim europäischen Strompreis im Vergleich zum Februar 2021, wenn man den teuersten Wintermonat des Jahres 2021 mit einem Sommermonat vergleicht. Im August 2022 konnten wir stündliche Preisschwankungen von mehreren tausend Prozent im Laufe eines einzigen Tages beobachten. In den betroffenen Regionen resultiert diese Tatsache in enormen Kostenschwankungen, sowohl für Einzelpersonen als auch für Unternehmen, während wir uns einem historisch teuren Winter nähern und die stündlichen Preise stark variieren.

»Wenn es bei der Optimierung in der Immobilienbranche bisher oft darum ging, verantwortungsvoll zu handeln und die Klimabelastung zu reduzieren, geht es nun auch darum, kurzfristig einen kommenden Krisenwinter mit explodierenden Strompreisen zu bewältigen und das Netzlastproblem zu überwinden«, so Jon Åkerström, CPO bei Kiona.

Kiona bietet #Kunden und #Partnern eine Plattform mit Lösungen, die einen effizienten Betrieb gewährleisten, Energie sparen und die Umweltleistungen dokumentieren. Derzeit sind 55.000 Geschäftsgebäude, Wohngebäude und öffentliche Gebäude sowie 3.000 Lebensmittelgeschäfte in Nordeuropa an die Plattform angeschlossen.

»Wir verzeichnen bei unseren Partnern ein starkes Interesse daran, Werkzeuge für einen intelligenteren Stromverbrauch und reduzierte Kosten zu erhalten. Indem wir den Stromverbrauch auf Zeiträume mit geringerer Belastung des Netzes verlagern, können wir dazu beitragen, das Problem der Energielast in Europa in den Griff zu bekommen und gleichzeitig Geld bei den Stromrechnungen zu sparen. Die Tatsache, dass wir jetzt freien Zugang zu Spotpreisen in bereits betriebsbereiten Systemen bieten können, erhöht die Möglichkeiten für unsere Partner, neue und intelligente Lösungen in unseren acht europäischen Märkten zu entwickeln«, erklärt Jon Åkerström.

Durch den Zugriff auf Echtzeit Spotpreise auf dem Strommarkt über Nord Pool Spot, der offiziellen Stromhandelsbörse für 16 europäische Länder, kann der Stromverbrauch intelligenter gesteuert und geplant werden.

»Die Bedingungen und Bedürfnisse sind je nach Markt und Gebäudetyp sehr unterschiedlich. Einige Bauherren haben Stromverträge ausgehandelt, aber auch diese Verträge werden in einigen Jahren erneut zur Verhandlung stehen. Für große Gebäudebetreiber kann ein intelligenterer Stromverbrauch die Stromrechnungen proaktiv senken. In einem extrem volatilen Markt ist das kostenlose Anbieten kritischer Daten unsere Art und Weise, in einer Krisensituation Verantwortung zu übernehmen«, so Jon Åkerström.

Kiona wurde 2021 gegründet, indem die Unternehmen hinter vier der führenden unabhängigen Immobiliendigitalisierungsplattformen IWMAC, Energinet, Web Port und Edge zu einem einzigen Unternehmen fusioniert wurden.

»Unser Ziel ist es, als offener, flexibler und unabhängiger Anbieter von Technologieplattformen und Software für innovative Partner und Kunden in der Immobilienbranche zu agieren. Wir bieten Lösungen, die es unseren Partnern ermöglichen, Strategien zur Bekämpfung der Energiekrise zu entwickeln. Gemeinsam schaffen wir einen Realwert für die Immobilienbranche«, sagt Trond-Øystein Bjørnnes, CEO von Kiona.

Quelle: Nord Pool, https://www.nordpoolgroup.com/en/Market-data1/Dayahead/Area-Prices/ALL1/Monthly/?view=table

»Wir bieten Lösungen, die es unseren Partnern ermöglichen, Strategien zur Bekämpfung der Energiekrise zu entwickeln. Gemeinsam schaffen wir einen Realwert für die Immobilienbranche«, mehr

Kiona

#Kiona is a leading SAAS #company with the vision to make a big impact in the fight against climate change by offering the smartest and most cost-effective proptech platform on the market. The company enables building owners and other stakeholders to achieve their financial and sustainability goals through the digitalization of new and old buildings and their heating, cooling, ventilation, and refrigeration systems. With offices in seven countries and 136 colleagues, Kiona currently connects over 55,000 commercial, industrial, residential, and public buildings and 3,000 grocery stores in Europe. Through an innovative platform that monitors, controls, and optimizes both energy use and organizations, Europe's existing buildings can now become part of the solution for the future. 

Kiona Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Lesestadt Gütersloh 2022, Lesung mit Oliver Köhler und Thorsten Knape, Autohaus Hentze, 5. November 2022

OWL ist ziemlich kriminell! Das belegen Oliver Köhler und Thorsten Knape anhand zahlreicher Beispiele mehr …
Erntedankfest in der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh, 2. Oktober 2022

Die Region Mitte West der Evangelischen Kirchengemeinde Gütersloh lädt zum Erntedankgottesdienst am 2. Oktober 2022 um 10.30 Uhr in die Johanneskirche am Pavenstädter Weg 11 ein mehr …
Schlagwörter, Tags

åkerström (1), and (16), bieten (4), buildings (3), business (1), darum (2), daten (2), einen (7), einzigen (2), energiekrise (4), entwickeln (3), immobilien (8), immobilienbranche (5), indem (2), jon (3), kiona (12), können (1), kunden (2), lösungen (1), market (3), partnern (4), platform (2), plattform (4), pool (5), prozent (2), realwert (2), stromrechnungen (3), stromverbrauch (4), tatsache (2), their (2), through (2), unseren (4), unternehmen (5)

Business in Gütersloh aktuell



MAStudio Friseursalon, Michael SioulisBäckerei BenderRoomix Arthur SchenderaM. S. M. Sonderbau Manufaktur GmbHKnorr’s Yellow CornerAltemeier Bauelemente GmbH & Co. KG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD