Gütersloh, Aktionstage »Heimat Shoppen« am 9. und 10. September 2022, Gütsel shoppt in Gütsel, Update

  • Aktionstage »Heimat Shoppen« betonen Wichtigkeit des stationären Handels.

Am 9. und 10. September 2022 sind im Rahmen des bundesweiten Projekts »Heimat Shoppen« der Industriekammer und Handelskammer Mittlerer Niederrhein Aktionen in der Gütsler Innenstadt mit Walk Acts, Kinderschminken, einer Hüpfburg auf dem Kolbeplatz, Musik in der Fußgängerzone, Luftballonkünstlern und der Möglichkeit, Einkaufsgutscheine zu gewinnen, geplant. Am 9. September 2022 ist eine Gratis #Stadtführung zum Thema #Handel und #Gastronomie in Gütersloh geplant.

Mit 6 Sachgründen sollen Gütsler davon überzeugt werden, bei lokalen Händlern zu kaufen

  1. »Heimat Shoppen« bedeutet einkaufen bei Nachbarn und Freunden

  2. »Heimat Shoppen« unterstützt Veranstaltungen, Vereine und Initiativen. Gütsel unterstützt aktuell Veranstaltungen, Vereine und Initiativen mit 25 Prozent Provision auf Displaywerbung, mehr

  3. »Heimat Shoppen« sichert Arbeit und Ausbildung

  4. »Heimat Shoppen« macht die Gemeinde lebenswert

  5. »Heimat Shoppen« reduziert die Umweltbelastung

  6. »Heimat Shoppen« stärkt die Gemeinde

Das Projekt »Heimat Shoppen« hat das Ziel, das Einkaufen in Gütersloh und den Besuch der Innenstadt attraktiv und lohnenswert zu machen, außerdem soll es die Gütersloher Gastronomie, den Stationären Einzelhandel und die Dienstleistungsbetriebe in Gütsel stärken. Im Zentrum stehen #Shopping #Aktionen – zahlreiche Geschäfte beteiligen sich am »Gütersloher Krönchen«, das an den Leitsatz »Der Kunde ist König« angelehnt ist, eine Idee, die Gütsel dem »Stadtmarketing« vor vielen Jahren vorgeschlagen hatte. Die teilnehmenden Läden bieten an den Aktionstagen besondere Serviceleistungen, Angebote oder Rabatte an.

Teilnehmer

  • A & M, Eickhoffstraße 15, Tages Make up

  • Alm Restposten und Outletware, Spiekergasse 11, bei jedem Einkauf ab 20 Euro wird ein kleines Präsent überreicht

  • DM Drogeriemarkt, Berliner Straße 34, Give Aways für jede Altersklasse

  • Edelweiss, Friedrichstraße 13, jeder Gast erhält zu einer Hauptspeise einen »Willi« (Williams Birne), für Kinder oder bei Bedarf gibt es eine alkoholfreie Alternative

  • Era & Me, Eickhoffstraße 11, Fotoshooting

  • Europa Schmuck, Spiekergasse 8, königlicher Sektempfang

  • Feine Dinge, Blessenstätte 8, Verkostungen, Kunden erhalten als Goodie eine kleine Köstlichkeit zu jedem Einkauf

  • Foto Schorcht Gmbh, Moltkestraße 1, Kunden erhalten einen Prosecco oder Gummibärchen [sic!]

  • Fotografie Christian Schwesig, Kolbeplatz 3, Kunden, die eine Hochzeitsreportagen buchen, können bei der Buchung einen Rabatt würfeln und bis zu 600 Euro Rabatt und 60 Abzüge erhalten

  • Green’s, Friedrichstraße 11, jeder Gast erhält zu einer Hauptspeise ein Baby Guinness (Shot), für Kinder oder bei Bedarf gibt es eine alkoholfreie Alternative

  • Gütersloh Marketing GmbH, Berliner Straße 63, besondere Rabatte auf ausgewählte Artikel

  • Kids und Coffee, Hohenzollernstraße 6, ab einem Einkaufswert von 10 Euro gibt es einen Kaffee Crema, Cappuccino oder Espresso

  • Klingenthal Curvy, Kökerstraße 17, bei einem Einkauf erhalten Kunden eine Stofftragetasche mit dem Aufdruck #Lokalshopper, die mit einer Sektdose, Energydose oder Bierdose [sic!], Bonbons und einem Flyer der Serviceleistungen befüllt ist

  • Klingenthal, Kolbeplatz 1, bei einem Einkauf erhalten Kunden eine Stofftragetasche mit dem Aufdruck #Lokalshopper, die mit einer Sektdose, Energydose oder Bierdose [sic!], Bonbons und einem Flyer der Serviceleistungen befüllt ist

  • Knipschild Optik, Berliner Straße 6, ab einen Einkaufswert ab 100 Euro gibt es eine Überraschungstüte

  • Lingerie und Meer, Moltkestraße 1, Teilnehmerin des Schaufensterwettbewerbs 2.0, ab einem Einkaufswert von 100 Euro gibt es ein Gratisgeschenk

  • Marc O’Polo, Berliner Straße 62, ab einem Einkauf von 150 Euro gibt es ein Give Away gratis

  • Pearls Womenwear, Münsterstraße 15, 10 Prozent auf alles, ebenfalls Teilnehmer des Schaufensterwettbewerbs 2.0

  • Pluspunkt Apotheke, Königstraße 10, die Kunden bekommen ab einem Einkauf in Höhe von 5 Euro eine Einkaufstasche aus Stoff, (Rezeptzuzahlungen und verschreibungspflichtige Arzneimittel sind von der Aktion ausgenommen)

  • Portofino, Rieker Store, Berliner Straße 8, bei einem Einkauf erhalten Kunden einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf

  • Pura Schuhe, Berliner Straße 13, bei einem Einkauf erhalten Kunden einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf

  • Schuhhaus Potthoff, Sport Potthoff, Berliner Straße 11, bei einem Einkauf erhalten Kunden einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf

  • Sinn Mode, Berliner Platz, Verlosung von Einkaufsgutscheinen, ab einem Einkaufswert von 250 Euro erhalten Kunden ein »blumiges Krönchen«, Verteilung »süßer Tüten« an Kinder (jeweils solange der Vorrat reicht)

  • Tamaris und Peppermint, Berliner Straße 4, bei einem Einkauf erhalten Kunden einen Gutschein für Ihren nächsten Einkauf

  • Tee Gschwendner, Königstraße 9, ab einem Einkaufswert von 20 Euro gibt es eine kleine Zusammenstellung aus Teeproben und eine »Gütersloher Busserl« #Praline

  • Mobil Punkt GmbH, Kolbeplatz 2, Beratungsstand (individuell zugeschnittene Displayschutzfolien für 1 Euro (Ertrag geht an Kinderkrebsprojekt Fruchtalarm))

  • Treehopper, Königstraße 34, eine gesunde Erfrischung für jeden Gast

  • Wellington of Bilmore, Kolbeplatz 5, Kunden erhalten bei Ihrem Einkauf einen 10 Euro Gutschein für den nächsten Einkauf

  • Weltladen, Königstraße 6, ab einem Einkaufswert von 20 Euro erhalten Kunden einen Schokoriegel [sic!]

  • Witthoff, Königstraße 8, Prozentaktion

  • Zig Zag, Unter den Ulmen 19, »Bierchen nach vierchen«, ab 16 Uhr bis Feierabend gibt es für jeden Gast ein leckeres Pils aufs Haus – oder auf Wunsch etwas Alkoholfreies

Gütsel UnShop

Der Gütsel UnShop ist der Gratis Onlineshop, der keiner ist. Kinderleicht zu handhaben, DSGVO konform und er sorgt für Kundschaft. Es gibt keine Benutzerregistrierung, es werden keine gesonderten, personenbezogenen Daten gespeichert, außer denen, die Sie freiwillig eingeben. Der Gütsel UnShop generiert »Anfragen«, und der Anbieter nimmt nach dem Erhalt der Anfrage Kontakt zum Kunden auf und vereinbart die Abwicklung des Geschäfts. »Um Ihren UnShop anzulegen, scrollen Sie einfach runter, geben den Namen, die Daten und Ihre E Mail Adresse ein. Daten können auch über die Zwischenablage eingefügt werden. Ansonsten hilft Gütsel gerne weiter.«

Gütsel UnShops und UnShop Ressourcen

Verlosung eines »Verrückten Einkaufs« beim »Heimat Shoppen«

Die Aktionstage »Heimat Shoppen« sind auch der Startschuss für die Verlosung eines »Verrückten Einkaufs« im Wert von 500 Euro. Bis zum 10. Oktober 2022 kann eine ausgefüllte Stempelkarte in teilnehmenden Geschäften abgegeben werden – der Gewinner muss das Geld innerhalb von 2 Stunden centgenau in mindestens 10 teilnehmenden Geschäften ausgeben, ansonsten verfällt der Gewinn – Trinkgelder sind natürlich erlaubt.

Gütersloh beteiligt sich seit 2021 an dem Projekt »Heimat Shoppen«, das die Bedeutung lokaler Kaufkraft hervorhebt und so die Gütersloher #Gastronomie, den stationären #Einzelhandel und die #Dienstleistungsbetriebe der Stadt stärken soll. »Für eine gut funktionierende Stadtgesellschaft ist die Innenstadt mit ihren vielen Kontaktmöglichkeiten zum Beispiel in der Gastronomie, beim Einkauf im Einzelhandel und den weiteren Dienstleistungsangeboten von kaum schätzbarem Wert. Hier treffen sich Bürger, hier wird Gesellschaft gelebt. Daher freue ich mich, dass Gütersloher Einzelhändler die Aktion Heimat shoppen fortsetzen und dabei auch ihre wirtschaftliche und gesellschaftliche Bedeutung aktiv kommunizieren«, sagt Dr. Christoph von der Heiden von der sogenannten »Industrie und Handelskammer (IHK) Ostwestfalen zu Bielefeld«. Mittlerweile werden am 2. Septemberwochenende bundesweit Aktionstage zur Aktion Heimat Shoppen durchgeführt. Denn lokale Geschäfte versorgen die Bürger nicht nur mit Waren und Dienstleistungen, sie prägen auch das Stadtbild, sichern Arbeitsplätze und Ausbildungsplätze, sind bei Veranstaltungen und Stadtfesten involviert und können durch ihre Nähe zu den Bürgern persönliche Beratungen und besonderen Service leisten. Außerdem ist die von Einzelhändlern, Dienstleistern und Gastronomen gezahlte Gewerbesteuer eine wichtige Einnahmequelle jeder Kommune. So trägt jeder lokal ausgegebene Euro dazu bei, eine Stadt lebendig und lebenswert zu machen.

Gütsel shoppt in Gütsel, Inspirationen und Anekdoten

  • Aktuell hat Gütsel bei Johanne Lutze am Dreiecksplatz online 2 individuell handgefertigte Sofakissen geshoppt. Um ein Vielfaches teurer als etwa bei Amazon, aber dafür auch um ein noch Vielfacheres besser. An dieser Stelle würde sich sogar der Gütsel UnShop anbieten, aktuell wird ein Self Hosted UnShop für ein Geschäft in Bielefeld realisiert. Das Angebot hat überzeugt, auch ohne Giveaways.
  • Gütsel hat bei EP Electro Zimmer Verschiedenes geshoppt, das prompt geliefert wurde, vom nicht mehr im Gebrauch befindlichen Klimagerät über verschiedene Ventilatoren, Elektrozahnbürsten, Rasierapparate, Elektrowok, Standmixer, Scherköpfe et cetera.

  • Gütsel hat im Stadionheft des FSV Gütersloh Anzeigen geschaltet.
  • Gütsel hat seit dem Alter von etwa 14 Jahren bei einem Fotoladen geshoppt und im Laufe der Jahre zahllose Kameras und Equipment geshoppt. Und deshalb aus Verbundenheit auch ein Angebot gemacht, das in Zusammenarbeit mit einem Ex Arvato Topmanager formuliert wurde, auf das bis dato leider nicht eingegangen wurde. Das kann nur bedeuten, dass zuviel zu tun ist.

  • Gütsel hat bei Euronics Bücker einen Fernseher samt Wandhalterung, einen aktuellen Router und aktuell ein leider noch nicht lieferbares Notebook und einen Wasserkocher geshoppt.

  • Gütsel hat beim Modehaus Finke früher Mode im fünstelligen Bereich geshoppt und hatte sogar seinen »Stammverkäufer«.

  • Gütsel hat früher bei »Benno« im damaligen Mega Trendladen »Jetline« in der Spiekergasse reichlich Mode geshoppt, auch im aktuellen Laden des Starverkäufers »White Cube« von Peter Rupe.

  • Gütsel hat bei Klingenthal einige Hemden geshoppt. Allerdings war die Beratung relativ unverbindlich (der Verkäufer blickte immer neben Gütsel vorbei) und die EC Karte musste vorm Bezahlen verifiziert werden. Die Begleitung von Gütsel hat die Identität von Gütsel bestätigt.

  • Gütsel bestellt Lebensmittel beim Biohof Mertens Wiesbrock, ein erstklassiger Service samt verbindlicher Beratung.

  • Gütsel hat bei der Krönig’schen Apotheke, Berliner Straße, Medikamente zur Lieferung geshoppt.

  • Gütsel hat noch zu Zeiten von Bernhard Bücker senior an der Berliner Straße einen Creek CD 43 Mark 2 reparieren lassen. Der CD Player hatte einen kleinen Konstruktionsfehler, der plötzlich zum Tragen kam. Michael Creek ist ein ehemaliger NASA Mitarbeiter, der sich der Highend Hifi Technik verschrieben und eigene DAC Chips entwickelt hat.

  • Gütsel hat von Knorr’s Blumenkorb die Dachterrasse begrünen lassen und Zimmerpflanzen geshoppt.

  • Gütsel bestellt ab und zu Überraschungs Snack Kisten beim Bottle Store, dem Getränke Onlineshop in Gütersloh. Mehr

  • Gütsel hat bei einem Gütsler »Feinkostladen« Tagliolini von Cipriani geshoppt. Bis sie ausverkauft waren.

  • Gütsel hat bei »freudepur« einen Hoptimisten geshoppt.

  • Gütsel hat bei Potthoff und Portofino Schuhe geshoppt.

  • Gütsel hat am Dreiecksplatz Bongos, Optima Gold Strings, Fast Fret und Plektren geshoppt.

  • Gütsel hat beim Autohaus Blaha einen Alfa 156 Sportswagon geshoppt, nachdem man in einem Autohaus im Norden keine Zeit und kein Interesse hatte.

  • Gütsel hat bei FHD einen iMac, ein MacBook Air M1 und externe HDDs und SSDs geshoppt.

  • Gütsel hat bei Musik Ligensa eine Posaune, 2 E Gitarren, einen Kawai Midi Sequencer, ein Vierspurgerät und Cubase geshoppt.

  • Gütsel hat bei Kramers Imperium eine E Gitarre geshoppt.

  • Gütsel hat bei einer Gütersloher Zeitung eine kleine Anzeige gebucht, die »Verlagsleitung« hat den bestätigten Auftrag einen Tag vor Drucklegung ohne Angabe von Gründen storniert.

  • Gütsel hat bei Karstadt Pralinen geshoppt.

  • Gütsel hat bei Vom Fass Essig und Öl geshoppt.

  • Gütsel hat beim Music Store Verl ein Multieffektgerät, eine Marshall Stereo Röhren Endstufe und ein Korg Multi Effektgerät samt Midi Pedalleiste als 19 Zoll Rackmodule, einen Peavey Röhren Combo Amp, eine 4 mal 10 Zoll Acoustic Box mit 2 Hochtonhörnern geshoppt.

  • Gütsel hat beim Mischok Team einen Austauschmotor geshoppt.

  • Gütsel hat bei Audio Line 2 Rehdeko RK 115 Boxen mit Reson Ständern, DNM HF und NF Kabel, einen Creek CD 42, einen Creek CD 43 Mark 2, eine Crimson 610 C Vorstufe und eine Crimson 620 C Stereo Endstufe geshoppt.

  • Gütsel hat bei Auto Hentze Winterreifen geshoppt.

  • Gütsel hat beim Brauhaus, der Trattoria und der Schindeldeele Weihnachtsessen geshoppt.

  • Gütsel hat beim »Tretlager« ein individuelles Cross Country Bike geshoppt.

  • Gütsel hat bei einer Gütsler Buchhandlung zahllose Bücher geshoppt.

  • Gütsel hat bei Johanne Lutze eine Couchdecke geshoppt.

  • Gütsel hat bei B + R einen Bürostuhl von Sedus geshoppt.

  • Gütsel hat bei Otterpohl eine Matratze geshoppt.

  • Gütsel hat beim »Lichtmacher« Leuchten geshoppt.

  • Gütsel hat beim Weinhaus und bei Jacques’ Weindepot Wein geshoppt.

  • Gütsel hat bei der Weingalerie Zum Franzosen in Heepen Wein, Cidre und Champagner geshoppt.

  • Gütsel hat beim Vodafone Shop im Minipreis Center Handys und einen Acer Laptop geshoppt.

  • Gütsel hat beim Küchendepot in Augustdorf eine Küche geshoppt.

  • Gütsle hat bei »Zeitlos« Möbel, unter anderem das »Monster« von Cultsofa, und einen Eierschalensollbruchstellenverursacher geshoppt.

  • Gütsel hat (bis auf den kleinen Saal) die komplette Stadthalle gemietet.

  • Gütsel hat beim Autohaus Kattenstroth einen BMW 324 td samt Tieferlegung und 2 teiligten BBS Edition White Felgen geshoppt.

  • Gütsel hat beim Zweiradcenter Beinert ein Motorrad geshoppt (Honda CX 500 »Güllepumpe«).

  • Gütsel hat bei Busch Helme und Lederklamotten geshoppt.

  • Gütsel hat bei Thommys Plattenladen Platten geshoppt.

  • To be continued …

Heimat Shoppen Angebote

  • Beim Münchner Kindl gibt es an beiden Tagen Schnitzel aus der Region mit hausgemachten Pommes frites, hergestellt aus Kartoffeln ebenfalls aus der Region

  • Bei Knorr’s Yellow Corner gibt es auf Blumensträuße ab 25 Euro, die am 9. oder 10. September bestellt werden, 5 Euro Rabatt.

  • Bei Gütsel Print und Online gibt es auf Anzeigen oder Advertorials Print oder Online an beiden Tagen 25 Prozent Rabatt.