Burgerme

Bad Sassendorf, Chemie und Technik im Sommerprogramm der Westfälischen Salzwelten 2022

Wer Naturwissenschaften mag, findet im August 2022 ein ansprechendes Programm im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten.

Lesedauer 2 Minuten, 15 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/48514/9262551.html
Bad Sassendorf, Chemie und Technik im Sommerprogramm der Westfälischen Salzwelten 2022
Anfassen, ausprobieren und mitgestalten – bei den verschiedenen Kinderworkshops in den Westfälischen Salzwelten lernen die jungen Besucher viel Wissenswertes über das »Weiße Gold« (Salz). 

Bad Sassendorf, Chemie und Technik im Sommerprogramm der Westfälischen Salzwelten 2022

Öffentliches Sieden, »VDini« Club oder der Workshop zur Sonderausstellung Lichtmagie und Chemie: Wer Naturwissenschaften mag, findet im August 2022 ein ansprechendes Programm im Erlebnismuseum Westfälische Salzwelten.

Im August 2022 gibt für Technikbegeisterte allerlei Angebote in den Westfälische Salzwelten zu erleben. Am Sonntag, 14. August 2022, vermittelt Siedemeister Dieter Melcher den Besuchern von 14 bis 17 Uhr anschaulich, auf welche technischen Details es bei der Siedesalzgewinnung in Bad Sassendorf ankommt.

Kurzweilig und mit jeder Menge Anschauungsmaterial demonstriert der Salzexperte, wie sich das Handwerk der Salzgewinnung über die Jahrhunderte entwickelt hat. Welche technischen Veränderungen ermöglichten die Produktion von reinem, groben Salz? Wie unterscheiden sich die eingesetzten Materialien von früher und heute? Welche Folgen hatte es für die Hüttenknechte, wenn das Salz von minderer Qualität war? Und wie schmeckt schlechtes Salz? Mit welchen Tripps und Tricks, konnten Sie das perfekte Endprodukt erzählen? Dieter Melcher kennt sich aus und verrät welche Materialien und Techniken den Hobbysieder vom erfolgreichen Hüttenknecht unterscheiden.

Doch auch für die jüngsten Technikfans und Ingenieuraspiranten im Alter von 6 bis 12 Jahren ist gesorgt. Über den »VDini« #Club Bad Sassendorf können sie am Sonntag, den 21. August von 10 bis 12 Uhr #Technik #Luft schnuppern. Bei den Clubtreffen werden technisch komplexe Inhalte spielerisch und kindgerecht aufbereitet und transportiert. Unterstützt wird der VDIni-Club vom Verein Deutscher Ingenieure zur Förderung des technischen Nachwuchses. Beim Clubtreffen im August werden den jungen Teilnehmern die Haare zu Berge stehen, denn im Fokus der Veranstaltung steht Elektrostatik.

Ein kleiner »Stromschlag« den eine anderen Person austeilt oder die einfachste Methode, um Salz und Pfeffer mit ein wenig Reibung zu trennen– all das ist Elektrostatik. Im Experimentierlabor Elektrostatik erforschen die Kinder, was hinter den elektrostatischen Phänomenen steckt. Spielerisch beschäftigen sie sich mit elektrischen Feldern, ruhenden elektrischen Ladungen und der Ladungsverteilung. In Experimenten testen sie, wie sich die Kräfte der elektrischen Ladungen aufeinander auswirken. Jedes Kind baut bei der Veranstaltung ein eigenes Elektroskop, mit dem elektrische Ladung nachgewiesen werden kann. Anmelden können sich #Mitglieder und Schnupperinteressenten hier

Die Farbe Blau nehmen chemieinteressierte Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren am Samstag, den 20. August von 11 Uhr bis 12.30 Uhr, in dem Workshop »Lichtmagie und Chemie« mit der Bielefelder Künstlerin Nicola Manitta unter die Lupe. Im Workshop beschäftigen sie sich mit der aktuellen Sonderausstellung, die Werke zeigt, die mit dem fototechnischen Verfahren der Cyanotypien hergestellt wurden. Im Workshopteil erfahren die Kinder, welche besonderen Salze und chemischen Abläufe die Blaupausen möglich machen. Im Experiment mit #UV Licht, Schatten und unterschiedlichsten Requisiten lassen die Kinder inspiriert von der Ausstellung eigene Kunstwerke mit der historischen Technik entstehen. Die Künstlerin Nicola Manitta verrät darüber hinaus die ein oder andere Anekdote aus dem Alltag eines Künstlers. Eine Anmeldung unter der Telefonnummer +4929219433535 oder per E-Mail (info@salzwelten.de) ist notwendig.

Westfälische Salzwelten

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, der Monat in 10 Minuten, Oktober 2022, Update

Vernetzung ist gerade in der Sozialkultur eine elementare Notwendigkeit, um von anderen Spielern in dem Markt zu lernen, gegenüber der Politik mit einer Stimme zu sprechen und den Austausch mit Gleichgesinnten zu fördern mehr …
Gütersloh bezuschusst Dachbegrünung, Onlinevortrag am 27. September 2022

Begrünte Dächer verbessern das Stadtklima und tragen zum Wärmeschutz bei mehr …
Gütersloh, neu in der Stadt, Kochi, Korean Fried Chicken

Kochi, Korean Fried Chicken, liefert knusprig frittiertes Hühnerfleisch in würziger Marinade, Chicken Wings am Knochen oder Chicken Bites mehr …
Schlagwörter, Tags

alter (2), august (6), bad (3), club (5), clubtreffen (2), elektrischen (3), elektrostatik (4), informationen (1), jahren (2), kinder (4), können (1), künstlerin (1), ladungen (2), lichtmagie (2), manitta (2), materialien (2), nicola (2), salz (14), salzwelten (6), sassendorf (3), sonderausstellung (2), technik (6), technischen (4), uhr (4), unterscheiden (2), vdini (3), welche (6), westfälische (1), workshop (4)

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Spexard

Gütersloh, Spexard, Spende an Stiftung Arco Iris


Maler und Lackierermeister Pollmüller GmbHKunstverein Kreis Gütersloh e. V.Foto Schorcht GmbHTassikas Haustechnik & Co. KGAndre Werterhalter GmbHHartwig & Führer GmbH & Co. KG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD