Sky Cinema, jeden Tag ein neuer Film

Die Frau, die gegen Türen rannte, Bettina Hoppe vom Berliner Ensemble zu Gast beim Dalheimer Sommer 2022

Ein Monolog über den Versuch, das eigene Leben in die Hand zu nehmen: Am Sonntag, 14. August 2022, um 18 Uhr spielt Bettina Hoppe vom Berliner Ensemble Die Frau, die gegen Türen rannte auf der Bühne des Dalheimer Sommers im Neuen Schafstall des LWL Landesmuseums für Klosterkultur.

Lesedauer 1 Minute, 45 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 11. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/48500/557636.html
Die Frau, die gegen Türen rannte, Bettina Hoppe vom Berliner Ensemble zu Gast beim Dalheimer Sommer 2022
Als Paula Spencer beginnt Bettina Hoppe nach dem Tod ihrer Jugendliebe zu sprechen. Foto: Birgit Hupfeld

Die Frau, die gegen Türen rannte, Bettina Hoppe vom Berliner Ensemble zu Gast beim Dalheimer Sommer 2022

Ein Monolog über den Versuch, das eigene Leben in die Hand zu nehmen: Am Sonntag, 14. August 2022, um 18 Uhr spielt Bettina Hoppe vom Berliner Ensemble »Die Frau, die gegen Türen rannte« auf der Bühne des Dalheimer Sommers im Neuen Schafstall des #LWL #Landesmuseums für #Klosterkultur. Fernab von Sentimentalitäten und moralischem Zeigefinger schildert das Stück unter der Regie von Oliver Reese, dem Intendanten des Berliner Ensembles, den Bewusstwerdungsprozess einer Frau aus der Unterschicht Dublins.

In einem Erinnerungsmonolog blickt die 39 jährige Paula Spencer auf ihre Vergangenheit zurück: ihre Kindheit mit einem übergriffigen Vater, ihr in der Schule antrainiertes abgebrühtes Benehmen, ihre Jugendliebe Charlo, mit dem sie eine Familie gegründet hat – und wie sie immer wieder ihre Verletzungen damit erklärte, dass sie gegen eine Tür gelaufen sei. Nun ist Charlo tot, und Paula beginnt zu sprechen.

Hintergrund

In einem Solo spielt die Berlinerin Bettina Hoppe eine alkoholsüchtige Frau, ist ganz Ratlosigkeit und Verzagtheit. Die an der Hochschule der Künste ausgebildete Schauspielerin ist nach mehreren Engagements, unter anderem an der Schaubühne Berlin und dem Schauspiel Frankfurt, seit 2017 Teil des Berliner Ensembles. Zudem ist sie in etlichen Filmproduktionen zu sehen und auch als Sprecherin für Hörbücher tätig. 

Der Paderborner Oliver Reese ist seit der Spielzeit 2017/18 Intendant des Berliner Ensembles und inszeniert neben Werken Bertolt Brechts vor allem zeitgenössische Stücke lebender Autoren. Viele seiner Produktionen sind eigene Dramatisierungen von Romanvorlagen, so auch »Die Frau, die gegen Türen rannte« nach dem 1996 erschienenen Roman von #Booker #Preisträger Roddy Doyle (geboren 1958).

Das Schauspiel wird am Sonntag, 14. August 2022, um 18 Uhr im Neuen Schafstall aufgeführt. Die Spielzeit umfasst zirka 60 Minuten (keine Pause). Karten gibt es in vier Kategorien für 12 bis 27 Euro (ermäßigt 9 bis 23 Euro). Für #Kinder und #Jugendliche gilt der halbe Preis. Vor und nach der Vorstellung bietet Familie Brand vom Klosterwirtshaus Getränke und leckere Spezialitäten in der nahegelegenen #Meierei an.

Karten sind online erhältlich oder an der Abendkasse. Die Eintrittskarten zu den Veranstaltungen des Dalheimer Sommers beinhalten keinen kostenfreien Zugang zum Museum und den Klostergärten. Weitere Informationen unter Telefon +4952929319224 und hier

Stiftung Kloster Dalheim Online

#StammNimm #Nimm

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Ein bunter, fröhlicher Tag der Offenen Tür im Caritas Haus Gütersloh, 5. Geburtstag, 2022

Miteinander ins Gespräch kommen, lachen, erzählen und sich über die Einrichtungen informieren: Einen kurzweiligen Tag der Offenen Tür hat das Caritas Haus in Gütersloh gestaltet mehr …
Kino Gütersloh, tierisch gute Premiere in Berlin, Die Schule der magischen Tiere 2

Am 25. September 2022 begeisterte Die Schule der magischen Tiere 2 das Premierenpublikum im Kino in der Kulturbrauerei Berlin, in Anwesenheit der Hauptdarsteller Emilia Maier, Lilith Johna, Leonard Conrads, Emilia Pieske gemeinsam mit Buchautorin Margit Auer, Regisseur Sven Unterwaldt und den beiden Produzentinnen Alexandra und Meike Kordes mehr …
Kreisarchiv Gütersloh, neue Publikation zur Familienforschung

Familienforschung hilft uns zu verstehen, wer wir sind und wo wir herkommen mehr …
Schlagwörter, Tags

august (2), berliner (6), bettina (3), charlo (2), dalheimer (5), eigene (2), ensemble (5), ensembles (3), euro (2), familie (2), frau (5), gegen (4), hoppe (3), ihre (4), informationen (1), karten (3), lwl (5), oliver (2), online (2), paula (2), rannte (3), reese (2), schauspiel (3), seit (2), sommers (2), sonntag (2), spielt (2), spielzeit (2), türen (1), uhr (2)

Informationen in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Informationen, Kreis Gütersloh

Kreisarchiv Gütersloh, neue Publikation zur Familienforschung


Vabene Analyse-Zentrum für Körperstatik und BewegungKay Spannhake Mund-, Kiefer-, GesichtschirurgieHagedorn GmbHFritzes SchnellimbissKüchen SchmidtOlafs Laufladen
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD