Hell Fresh

3. Liga komplett live bei Magenta Sport, 2. Spieltag mit Derby heute ab 18.30 Uhr

Martin Lanig legt sich schon zum 2. Spieltag und vor dem Samstagsduell gegen den Aufsteiger VFb Oldenburg (live ab 13.45 Uhr bei Magenta Sport) fest: der TSV 1860 München steigt auf!

Lesedauer 3 Minuten, 45 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/48147/409789.html
Beim Klick auf das Video wird eine Anfrage mit der IP Adresse des Users an Youtube gesendet und es werden Cookies gesetzt, personenbezogene Daten übertragen und verarbeitet, siehe auch die Datenschutzerklärung.

3. Liga komplett live bei Magenta Sport, 2. Spieltag mit Derby heute ab 18.30 Uhr: MSV Duisburg gegen RW Essen
Köllner »kann Aufstieg«, Dresden schon »unter Druck« und die Liebe zu RWE als Mini Doku

München, 5. August 2022

Martin Lanig legt sich schon zum 2. Spieltag und vor dem Samstagsduell gegen den Aufsteiger VFb Oldenburg (live ab 13.45 Uhr bei Magenta Sport) fest: der TSV 1860 München steigt auf! »Ich glaube an den Aufstieg, ich glaube auch an Michael Köllner – der kann das«, sagt der #Magenta #Sport Experte Lanig, der heute das Derby im ersten Pflichtspiel seit 15 Jahren zwischen dem MSV Duisburg gegen RW Essen ab 18.30 Uhr #live analysiert. Mehr Derby geht nicht im Pott! MSV-Trainer Torsten Ziegner versucht die gravierenden Schwächen mit der miesesten Abwehr (zuletzt 71 Gegentore) mit seinem vertrauten Abwehrrecken Sebastian Mai (»extrem wichtig«) abzuwenden. In Essen gilt immer und besonders nach der 1 zu 5 Heimklatsche gegen Elversberg: »Arsch aufreißen«, wie es Felix Herzenbruch in der neuen Ausgabe der Mini-Doku »Groundhopper« über die Liebe zu RWE dezent formuliert. Dynamo Dresden sieht der ehemalige Bundesliga-Spieler Lanig in Halle (Samstag, live ab 13.45 Uhr) schon »unter Druck!«

Magenta Sport zeigt alle Partien der 3. Liga live. Am Samstag ab 13.45 Uhr alle 6 Partien in der Konferenz oder als Einzelspiel live. Darunter auch das Saarland Derby zwischen Elversberg gegen Saarbrücken. Gleich 3 Partien steigen am Sonntag – dabei ab 13.45 Uhr auch das Duell zweier Aufstiegskandidaten Aue gegen Osnabrück.

»Arsch aufreißen – und zwar völlig zu Recht!«

Magenta Sport Reporter Alexander Klich hat in der Mini #Doku Reihe »Groundhopper« den Mythos RW Essen mit 4 Typen entdeckt, die ihren Klub einfach lieben, Der Ex Keeper Frank Kurth, der 3 Abstiege miterlebte, hat die Rückkehr ins Profi-Geschäft nach 14 Jahren als »Erlösung« empfunden. Vereinssänger Thomas »Sandy« Sandgathe sagt und singt stolz: »Wir sind wieder da!« Aufstiegsspieler Felix Herzenbruch erklärt, dass er nach schlechten Spielen das Handy »besser auslässt!« Die Rückkehr ist geschafft, aber schon gegen Duisburg gelte wieder die Parole: »Arsch aufreißen – und zwar völlig zu Recht.« Außerdem dabei in der neuen Magenta Sport Mini Doku: Blogger Uwe Strootmann.

Mehr Derby im Pott geht nicht!

Der Freitagauftakt vor 28.000 Zuschauern zwischen dem MSV Duisburg und RW Essen, das erste Pflichtspiel Duell seit 15 Jahren (heute ab 18.30 Uhr live bei Magenta Sport – mehr Derby im Pott geht nicht. RW Essen erlebte beim 1 zu 5 gegen Mitaufsteiger Elversberg nach der Aufstiegseuphorie eine Art Schockstarre. »Ich hatte das Gefühl, dass Essen zu sehr damit beschäftigt war, die Emotionen unter den eigenen Fans durch einen sehr offensiven, unruhigen Fußball hochzuhalten. Anstatt sich aufs eigene Spiel zu konzentrieren. Auch in Duisburg müssen sie erstmal die eigene Spielweise finden, bevor sie die Atmosphäre mitnehmen wollen«, findet Martin Lanig, der das Derby für Magenta Sport analysiert.

Dresden in Halle schon unter Druck

Das 3 zu 4 von Absteiger Dresden gegen den TSV 1860 München am 1. Spieltag und die Reaktion auf die Heimpleite sieht Martin Lanig kritisch. »Dresden hat verdient verloren. Wenn du so viele Fehler machst, dann musst du dich nicht wundern, wenn du verlierst.« Deshalb glaubt der Magenta Sport-Experte Lanig fürs Samstagspiel in Halle: »Dresden steht in Halle unter Druck!« Ganz stimmig findet er die Verstärkungen bei Dynamo noch nicht. »Ich sehe Dresden nicht besser besetzt als beispielsweise Sechzig oder Ingolstadt.« Der Wiederaufstieg ist eigentlich das Ziel. Gegner Halle hatte beim 2 zu 3 in Zwickau nach dem großen Umbruch zumindest in der 2. Halbzeit spielerisch überzeugt.

Aufstieg Sechzig – »Köllner, der kann das!«

Bislang alles richtig gemacht hat der TSV 1860 München. Klares Ziel mit dem Aufstieg ausgegeben, frühzeitig Verstärkungen geholt, um die Zeit für die Abstimmungen und das Zusammenspiel zu proben. »Sechzig tut es gut, sich so klar beim Saisonziel festzulegen. Und nicht mehr so herumzueiern. Das war ein Signal an Akteure wie Verlaat oder Boyamba, die ja auch mit Mannheim um den Aufstieg hätten mitspielen können«, sagt Martin Lanig, der sich vor der Samstagpartie des TSV 1860 gegen Aufsteiger Oldenburg festlegt: »Ich glaube an den Aufstieg, ich glaube auch an Michael Köllner – der kann das.« Insbesondere der Zugang von Jesper Verlaat sei eine echte Verstärkung im Abwehrbereich – neben all den offensiven Möglichkeiten, die sich trotz des Ausfalls von Torjäger Bär, auftun.

Der 2. Spieltag komplett live bei Magenta Sport …

  • Freitag, 5. August 2022

  • Ab 18.30 Uhr MSV Duisburg gegen RW Essen

  • Samstag, 6. August 2022

  • Ab 13.45 Uhr live als Einzelspiel oder in der Konferenz: TSV 1860 München gegen VFB Oldenburg, Hallescher FC gegen Dynamo Dresden, SV Elversberg gegen 1. FC Saarbrücken, Viktoria Köln gegen SV Wehen Wiesbaden, SV Meppen gegen FSV Zwickau, Spielvereinigung Bayreuth gegen SC Freiburg II

  • Sonntag, 7. August 2022

  • Ab 12.45 Uhr BVB II gegen FC Ingolstadt

  • Ab 13.45 Uhr Erzgebirge Aue gegen VFL Osnabrück

  • Ab 14.45 Uhr SC Verl gegen Waldhof Mannheim
Magenta TV Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Wundersame Begegnungen im Theater Gütersloh, Projekt für junge Menschen aus der Ukraine, August bis September 2022

Im Theater Gütersloh wird vom 22. August bis zum 19. September 2022 an 5 Montagen das Projekt »Wundersame Begegnungen« stattfinden mehr …
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh Kader und Mannschaftsfoto für die 2. Frauen Bundesliga 2022/23

Am Sonntag, 21. August 2022, wird die 1. Mannschaft das erste Pflichtspiel der Saison 2022/23 bestreiten. Das Team wird in der ersten Hauptrunde des DFB Pokals auswärts auf den Rostocker FC treffen mehr …
Polizei Gütersloh, Radschlagkontrollen in Verl und Schloß Holte Stukenbrock

Am Mittwoch, 17. August 2022, zwischen 14 und 18 Uhr, fanden in Verl und in Schloß Holte Stukenbrock Verkehrskontrollen im Rahmen der Aktion Radschlag statt mehr …
Schlagwörter, Tags

arsch (3), aufreißen (1), aufstieg (10), august (4), derby (7), doku (4), dresden (8), druck (4), duisburg (6), elversberg (4), essen (8), freizeit (1), fun (1), gegen (21), geht (3), glaube (4), halle (6), heute (3), lanig (7), live (9), magenta (12), martin (4), msv (5), münchen (1), pott (3), sechzig (3), spieltag (4), sport (10), tsv (5), uhr (12)

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Fun und Freizeit, Spiele

Blackjack, die Ursprünge des beliebten Kartenspiels

Gütersloh, Fun und Freizeit, Freizeit

Data reveals the funniest star sign of all time

Gütersloh, Fun und Freizeit, Urlaub

YouGov Umfrage, jeder 7. finanziert Urlaub per Dispokredit


Glas Osthus GmbHArtvertise Franzel Drepper & Karsten Wiehe GbRMüllers RollolandGünter Pevestorf Elektrotechnik GmbHMio Restaurant, Café, BarBottle Store Dirk Wendeling
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD