Casino Online, Dogecoin

Grundig, Waschmaschinen mit Mikroplastikfilter schützen die Meere

Die innovative Technologie fängt den Großteil der Mikrofasern beim Waschen auf.

Lesedauer 1 Minute, 49 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 2. August 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/47939/1464552.html
Grundig, Waschmaschinen mit Mikroplastikfilter schützen die Meere
Auch wenn die kleinen Plastikpartikel für das menschliche Auge kaum sichtbar sind, sind sie unmittelbar mitverantwortlich für die Plastikverschmutzung der Gewässer. Foto: Dottedhippo, Getty Images, Beko Grundig Deutschland, DJD

Grundig, Waschmaschinen mit Mikroplastikfilter schützen die Meere

  • Die innovative Technologie fängt den Großteil der Mikrofasern beim Waschen auf

Die #Verschmutzung der #Meere durch #Mikroplastik stellt ein großes Problem für die Umwelt dar. Auch wenn die kleinen Partikel für das menschliche Auge kaum sichtbar sind, sind sie unmittelbar mitverantwortlich für die Plastikverschmutzung der Gewässer. Mit einem Anteil von etwa 33 Prozent sind vor allem synthetische Kleidung und Textilien die größte Quelle für das schädliche Mikroplastik. Allein in Deutschland gelangen jedes Jahr zwischen 30 Millionen und drei Milliarden synthetische Mikrofasern ins Wasser. Verantwortlich dafür ist fast immer die eigene Waschmaschine. Denn bei jedem Waschgang setzen Kleidung und #Textilien bis zu 3.000 Fasern frei, die über das Abwasser in unsere Gewässer geleitet werden. Dort werden die #Mikrofasern von den Meeresbewohnern aufgenommen, können in die Nahrungskette gelangen und am Ende auf unseren #Tellern landen.

Filter fängt bis zu 90 Prozent der Mikrofasern auf

Die eigene #Waschmaschine kann dazu beitragen, diesen schädlichen Verschmutzungskreislauf zu stoppen: Von Grundig gibt es nun die weltweit ersten Modelle mit eingebauter Mikroplastikfilter-Technologie. Der Filter befindet sich im Waschmittelfach und wird automatisch bei diversen Programmen aktiviert. Mehrmals während des Waschzyklus wird das Wasser durch den Mikroplastikfilter geleitet, bevor es ins Abwasser gepumpt wird. Dabei werden bis zu 90 Prozent der synthetischen Mikrofasern im Inneren des Filters aufgefangen. Abhängig von der Wahl der Waschprogramme hält ein Mikroplastikfilter bis zu sechs Monate, bevor er gewechselt werden muss. Wann es so weit ist, zeigt das digitale Display an. Der Austausch ist für die Nutzer einfach und schnell erledigt.

Filter kann fachgerecht und kostenlos entsorgt werden

Um zu verhindern, dass die vom Mikroplastikfilter aufgefangenen Mikrofasern in die Umwelt gelangen, darf der Filter nicht im heimischen Müll entsorgt werden. Für die fachgerechte Entsorgung arbeitet der Hersteller mit einem spezialisierten Recyclingunternehmen aus #Deutschland zusammen. Dieses zerlegt den Mikroplastikfilter, der zu 98 Prozent aus recyceltem #Kunststoff besteht, und stellt daraus wiederverwendbare Materialien her. Für die Nutzer ist der Rückversand des Filters kostenlos. Hier gibt es mehr Infos zum Versand gebrauchter und zur Bestellung neuer Filter. Das Trommelgehäuse der Waschmaschinen besteht aus recycelten PET-Flaschen, auch die Motortechnologie schont Ressourcen. Dank optimierter Trommelumdrehungen, Wasserverteilung und Waschmittelverteilung laufen die Geräte besonders energiesparend und tragen deshalb das Label der höchsten Energieklasse A.

Grundig Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Fußball, FSV Gütersloh Kader und Mannschaftsfoto für die 2. Frauen Bundesliga 2022/23

Am Sonntag, 21. August 2022, wird die 1. Mannschaft das erste Pflichtspiel der Saison 2022/23 bestreiten. Das Team wird in der ersten Hauptrunde des DFB Pokals auswärts auf den Rostocker FC treffen mehr …
Polizei Gütersloh, Radschlagkontrollen in Verl und Schloß Holte Stukenbrock

Am Mittwoch, 17. August 2022, zwischen 14 und 18 Uhr, fanden in Verl und in Schloß Holte Stukenbrock Verkehrskontrollen im Rahmen der Aktion Radschlag statt mehr …
Polizei Gütersloh, Auseinandersetzung in der Gütersloher Innenstadt

Am Mittwochabend, 17. August 2022, um 22.50 Uhr, informierten Zeugen die Polizei über eine Schlägerei zwischen mehreren Personen an der Kreuzung Friedrich Ebert Straße und Berliner Straße mehr …
Schlagwörter, Tags

abwasser (2), besteht (2), bevor (2), deutschland (2), eigene (2), entsorgt (2), fängt (1), filter (14), filters (2), gelangen (3), geleitet (2), gewässer (1), grundig (5), ins (3), internet (1), kleidung (2), kostenlos (2), meere (3), mikrofasern (6), mikroplastik (9), mikroplastikfilter (7), nutzer (2), prozent (4), stellt (2), synthetische (3), technik (1), technologie (3), textilien (2), waschmaschine (4), waschmaschinen (2), wasser (5)

Technik und Internet in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Technik und Internet, Technik

40 Jahre Audio CD, von der Silberscheibe zum Streaming


Splietker Baugesellschaft mbHEberhard Zimmermann GmbH & Co. KGHenrich Schröder GmbHDodt OptikereiMichalskis Live CookingHaarteam GbR
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD