Möbel und Design

Kreislaufwirtschaft, Innovative Produktion von Lebensmittelkartons spart Ressourcen und schützt das Klima

Das Bundesumweltministerium fördert ein neues innovatives Verfahren zur Herstellung von Getränkekartons der WS Quack und Fischer GmbH.

Lesedauer 1 Minute, 41 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Juli 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/47251/6633451.html
Kreislaufwirtschaft, Innovative Produktion von Lebensmittelkartons spart Ressourcen und schützt das Klima

Kreislaufwirtschaft, Innovative Produktion von Lebensmittelkartons spart Ressourcen und schützt das Klima

Das Bundesumweltministerium fördert ein neues innovatives #Verfahren zur Herstellung von #Getränkekartons der WS Quack und Fischer GmbH. Das Unternehmen aus Viersen in Niedersachsen stellt für den #Lebensmittelbereich (Eisbranche und Tiefkühlbranche) so genannte Vollkartons her. Die Firma hat das Stanzen von Kartonage optimiert, damit künftig weniger Abfälle anfallen. So können Ressourcen, Energie und jährlich rund 200 Tonnen #CO2 eingespart werden. Zudem werden Stanzabfälle, die sich nicht vermeiden lassen, in einem wesentlich leiseren Verfahren als bisher zerkleinert. Das kommt den Arbeitsbedingungen der Beschäftigten vor Ort zu Gute. Das #BMUV fördert das Vorhaben mit rund 160.000 Euro aus dem Umweltinnovationsprogramm.

Parlamentarische Staatssekretärin Bettina Hoffmann: »Weniger Lärm, weniger #Abfall, weniger Energieverbrauch, 100 Prozent Papiersortentrennung und eine optimale stoffliche Verwertung des #Altpapiers: Das sind die Vorteile der neuen Anlage und des innovativen Verfahrens zur Verarbeitung von Lebensmittelkartons, die wir im Rahmen des Umweltinnovationsprogramms fördern. Dieser Mehrfachnutzen kommt der Umwelt, aber auch den Beschäftigten zugute. Solche Umweltinnovationen sind beispielhaft für mehr Ressourceneffizienz, #Kreislaufwirtschaft und eine klimafreundliche Verarbeitung von Stanzabfällen, die auch an anderen Orten zum Einsatz kommen kann.«

Bei einer Produktionsmenge von 675 Millionen Faltkartons und 4.200 Tonnen anfallenden Stanzabfällen kann die WS Quack und Fischer GmbH den Energieverbrauch für den Abtransport der Abfälle erheblich auf einen geringen Bruchteil des bisherigen Verbrauchs senken (Einsparung von jährlich rund 93 Prozent). Ebenso ermöglicht die innovative Technik eine Sortentrennung der Reststoffe in Frischfaserkarton und Recyclingkarton. Da Frischfaserkarton deutlich besser recycelt werden kann, wird somit auch ein Beitrag zum Mehrfachrecycling der Papierfasern und damit zum Schutz der natürlichen Ressourcen geleistet. Hinzu kommen Verringerung des Abwasservolumens und der Abwasserbelastung.

Das BMUV fördert die großtechnische Anwendung einer innovativen Technologie über das Umweltinnovationsprogramm (UIP). Ausschlaggebend für die #Förderung war, dass das Vorhaben über den Stand der Technik hinausgeht und Demonstrationscharakter hat. Das Umweltinnovationsprogramm unterstützt seit 1979 Unternehmen dabei, innovative, umweltentlastende technische Verfahren in die Praxisanwendung zu bringen. Das Programm fördert das Potenzial, dass aus der Synergie von technischen Verfahren und industrieller Produktion sowie ökologischen und ökonomischen Anforderungen entsteht.

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Nukleare Sicherheit

Go Green Challenge

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Old Love Songs im Kesselhaus, Jazz zum Feierabend, Weberei präsentiert Kiez Jazz mit Mario Mammone, 18. Oktober 2022

Die 2. Staffel Kiez Jazz ist in vollem Gange: Wie schon bei den vergangenen Ausgaben gibt es auch am Dienstag, 18. Oktober 2022, wieder Live Jazz zum Feierabend mehr …
Polizei Gütersloh, Auseinandersetzung zwischen 2 Jugendgruppen

Am Freitag, 1. Oktober 2022, um 20 Uhr, kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen 2 Jugendgruppen auf dem Fußweg zwischen Amtsgericht und Sporthalle an der Bismarckstraße mehr …
Aktuelle Coronalage im Kreis Gütersloh am 30. September 2022, 3 weitere Todesfälle

Im Kreis Gütersloh waren zum Stand 30. September, 0 Uhr, 158.736 (29.September 158.465) laborbestätigte Coronainfektionen erfasst – das sind 271 Fälle mehr als am Vortag mehr …
Schlagwörter, Tags

abfälle (1), beschäftigten (1), bmuv (3), damit (2), energieverbrauch (2), fischer (2), fördert (1), frischfaserkarton (2), gmbh (2), informationen (1), innovative (6), innovativen (2), jährlich (1), kommen (2), kommt (2), kreislaufwirtschaft (2), lebensmittelkartons (2), politik (1), produktion (3), prozent (2), quack (2), ressourcen (4), rund (3), stanzabfällen (1), technik (2), tonnen (2), umwelt (9), umweltinnovationsprogramm (4), verarbeitung (2), verfahren (5), vorhaben (2), weniger (4)

Informationen in Gütersloh aktuell



Sozialverband VdK Kreisverband Gütersloh e.V.Bücker Elektronik GmbHMüllers RollolandStüwe-WeissenbergFahlke – Haare und mehrAndre Werterhalter GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD