Studienvorbereitende Deutschkurse an der FH Bielefeld, noch bis 15. August 2022

Noch bis zum 15. August 2022 können sich Studieninteressierte für die studienvorbereitenden Deutschkurse des International Office an der Fachhochschule (FH) Bielefeld anmelden. Die kostenfreien Sprachkurse richten sich an geflüchtete und internationale Studieninteressierte aller Fachrichtungen und Sprachniveaus (A1 bis C1). Ziel ist es, die Teilnehmenden im Allgemeinen für ein Studium in Deutschland sowie im Besonderen auch für die telc C1 Hochschulprüfung erfolgreich vorzubereiten. Mit dem Ablegen der Telc C1 Prüfung werden deutsche Sprachkenntnisse auf dem Niveau C1 nachgewiesen, die zur Aufnahme eines Studiums an einer deutschsprachigen Hochschule berechtigt.

Die Intensivkurse der FH Bielefeld beginnen Mitte September. Sie umfassen 25 Unterrichtsstunden pro Woche und dauern insgesamt 6 Monate. Der Unterricht findet je nach Sprachniveau digital oder im Blended Format, also #digital und in Präsenz, statt. Das International Office bietet darüber hinaus die Möglichkeit von Zusatzübungen und individueller Förderung an. Finanziert werden die Sprachkurse aus Fördermitteln des Programms »NRWege ins Studium« des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD).

Die Teilnahme an den studienvorbereitenden Deutschkursen sowie an der C1-Prüfung am Kursende sind kostenfrei. Auch die Lehrmaterialen werden kostenlos zur Verfügung gestellt. Vor Beginn des Sprachkurses müssen die Teilnehmenden allerdings als Sprachkursstudierende an der FH Bielefeld eingeschrieben sein. Ein Semesterbeitrag von rund 320 Euro ist hierbei zu zahlen. Zusätzlich sollten Interessierte über eine Hochschulzugangsberichtigung für ein Studium in Deutschland verfügen und ihren Aufenthaltsstatus sowie ihre Sprachkenntnisse nachweisen können.

Die Anmeldung für die studienvorbereitenden Deutschkurse erfolgt über ein #Online #Portal in deutscher oder englischer Sprache. Mehr