Hermann

Welche Trends haben SEO in den letzten Jahren verändert?

SEO, die Suchmaschinenoptimierung, ist ein weites Feld, bei dem lange Zeit alles versucht wurde, um Klicks zu generieren und die Besucher auf die eigene Webseite zu locken.

Lesedauer 4 Minuten, 41 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 12. Juli 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/46785/3429444.html
Welche Trends haben SEO in den letzten Jahren verändert?
Foto: SEO Premium Agentur Stuttgart

Welche Trends haben SEO in den letzten Jahren verändert?

SEO, die Suchmaschinenoptimierung, ist ein weites Feld, bei dem lange Zeit alles versucht wurde, um Klicks zu generieren und die Besucher auf die eigene Webseite zu locken. Aber dort angekommen war der Besucher oft enttäuscht, weil auf der Seite dann doch nicht das zu finden war, was das Suchergebnis versprochen hatte. Nun denn, mittlerweile haben die Algorithmen der Suchmaschinen »dazugelernt«.

Der Trend bei SEO geht mittlerweile dahin, nicht mehr auf Teufel komm raus irgendwelche Klickzahlen zu generieren, die im Endeffekt niemandem helfen. Ein anderer Gedanke steht nun im Fokus: Die Google Bots sollen erkennen, was der Nutzer bei einer Suchanfrage wirklich möchte und ihm entsprechend die passenden Inhalte präsentieren. Oliver E. Bahm, Gründer und Inhaber der SEO Premium Agentur Stuttgart, garantiert seinen Kunden eine Platzierung auf Googles Seite 1. Dass es dafür unumgänglich ist, die Algorithmen der Suchmaschinen zu verstehen, versteht sich von selbst. Er kennt die einstigen und natürlich auch die neuesten Trends in der Suchmaschinenoptimierung.

Erster Schritt: Onpage Optimierung

Ein wichtiger SEO Faktor ist die Onpage Optimierung, also der Verbesserung der Webseiteninhalte, die dem Besucher einen Mehrwert bieten sollten. Das Ziel sind hochwertige, korrekt formatierte Texte, die zum Beispiel wie Ratgeber Beiträge geschrieben sein können. Sie sind nicht allzu lang, bestehen in der Regel aus 500 bis 1.000 Wörtern, sind gut lesbar und enthalten auf die eigentliche Zieladresse verlinkte Ankertexte. Die richtige Platzierung von sorgfältig gewählten Keywords sorgt dafür, dass Google die Seite findet und hoch rankt. Keyword Stuffing, also übertriebene #Keyword Nutzung, ist kontraproduktiv. Dem Google #Algorithmus fällt so ein Vorgehen negativ auf und schon klappt es nicht mehr mit dem guten #Ranking. Hochwertige Texte jedoch werden von Google durchaus als positiv erkannt, was die Qualität der Seite unmittelbar beeinflusst.

Saftige Links

Gute Backlinks werden von den Google Algorithmen ebenfalls positiv bewertet. SEO Experten sprechen in diesem Zusammenhang gerne von »Link Juice« und meinen damit einen Ranking Faktor für Suchmaschinen, der auf der Idee beruht, dass Links Wert und Wichtigkeit einer Seite auf eine andere übertragen. Dieser Wert hängt von einer Reihe von Faktoren ab, wie der Autorität der verlinkenden Seite, der thematischen Relevanz, dem HTTP Status und diversen weiteren Faktoren.

Um gute #Backlinks zu generieren, die nachhaltig für genügend Link Juice sorgen, ist einiges an Erfahrung und Recherchearbeit nötig. Zunächst einmal ist es wichtig, die betreffende Website zu analysieren und die DA (Domain Authority) und PA (Page Authority) zu ermitteln. Außerdem ist natürlich die Wahl der Ankertexte wichtig und hier ist Kreativität unerlässlich, um einzigartigen Content zu schaffen und sich damit von der Konkurrenz abzusetzen.

Perfekte Inhalte für Mensch und Maschine

Wie eingangs erwähnt, haben die Suchmaschinen »dazugelernt«, was in unserem Fall nichts anderes heißt, als dass sie »menschlicher« geworden sind. Die Texte müssen zwar auch maschinenlesbar sein, aber sie müssen auch für Menschen gut zu lesen sein, damit sie gut bei den Suchmaschinen und letztendlich auch in deren Ranking ankommen. Wichtig ist also, dass gewisse, maschinenrelevante Elemente berücksichtigt werden, der Text gleichzeitig natürlich wirkt und auch noch möglichst viel Unique Content enthält. Das gefällt den Google Bots.

Es gilt also immer, bei der Optimierung eine Vielzahl von Faktoren zu beachten und das richtige Maß zu finden. So würde sich etwa eine reine Versteifung auf Backlinks am Ende sogar kontraproduktiv auswirken. Am erfolgversprechendsten ist eine umfassende Onpage Optimierung. Vereinfacht gesagt, wird auf der Webseite selbst alles optimiert, was irgendwie möglich ist, ohne dass man dabei zu übertreibt. Nicht vergessen werden dürfen deshalb SEO Title und Description, die Länge des Textes und die Überschriftenstruktur, wobei unbedingt darauf zu achten ist, die Überschrift mit der höchsten Hierarchie auch nur einmal zu verwenden, damit man den Algorithmus nicht verwirrt und sich das in einem schlechten Ranking äußert. Die Datenmenge pro Bild darf nicht zu groß sein, um die Ladezeiten nicht unnötig in die Höhe zu treiben. Gute Alternativtexte der Bilder dürfen auch nicht vergessen werden, da Google für das Ranking das, was auf dem Bild zu sehen ist, nur anhand dieser Texte berücksichtigen kann.

Alles greift ineinander

Je besser die Onpage Optimierung gelungen ist, desto besser können im Anschluss die Backlinks wirken. Sie stellt quasi den Nährboden dar, auf dem die Backlinks gedeihen und ihren Link-Juice abwerfen. Durch eine gelungene Kombination von allen Faktoren ist es möglich, auch bei schwierigen Keywords und großer Konkurrenz die Nase im Ranking vorne zu haben. Es mag zwar starke Webseiten geben, die eigentlich über mehr #Backlinks verfügen, aber ihre Onpage Optimierung nicht konsequent betreiben, oder umgekehrt welche mit erstklassiger Onpage Optimierung, bei denen die Backlinks vernachlässigt werden, doch Google möchte wirklich die Besten ganz vorne in den Suchergebnissen anzeigen – und schon verlieren die unperfekten Seiten das Rennen um die begehrte Top Platzierung.

Über den Autor Oliver E. Bahm

Oliver E. Bahm ist Gründer und Inhaber der SEO Premium Agentur Stuttgart. Der gelernte Elektrotechniker und #Immobilien und Versicherungsmakler entdeckte 2008 seine Faszination für die Suchmaschinenoptimierung. Zunächst optimierte der passionierte Hobby Zauberer seine eigene Webseite und konnte damit seine Aufträge enorm steigern. Sukzessive vertiefte er sein SEO Wissen immer weiter, um mehr Kunden ohne Werbeanzeigen generieren zu können. 2016 – 3 Webseiten und einige Weiterbildungen samt deren praktischer Umsetzung später – kam der Durchbruch. Bis heute hat Oliver E. Bahm über 300 unterschiedliche Webseiten und über 1.000 verschiedene Keywords für Kunden in unterschiedlichsten Branchen nachweislich so #optimiert, dass sie bei #Google auf Seite 1 oder sogar in den Top 3 rankten. Ständige Weiterbildung, der intensive Einsatz von Analysetools und langjährige Erfahrung sind für ihn die perfekte Kombination und seine Geheimwaffe im #SEO Business. Oliver E. Bahm ist vom BVDW zertifiziert und bietet seinen Kunden als einzige SEO Agentur auf dem Markt eine Geld zurück #Garantie, wenn die vereinbarte Ranking #Position nicht erreicht wird.

SEO Premium Agentur Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Öffentlichkeitsfahndung nach Fahrraddiebstahl in Halle (Westfalen)

Im vergangenen November, 16. November 2022, 3.20 Uhr, hat ein bislang unbekannter Täter ein hochwertiges Mountainbike aus einem Fahrradkeller eines Hauses an der Schäferstraße gestohlen mehr …
Gütersloh, Walter Kaufmann, Welch ein Leben, Kinodokumentarfilm von Karin Kaper und Dirk Szuszies im Bambikino, 30. August 2022

In ehrendem Gedenken an Walter Kaufmann, der am 15. April 2021 im Alter von 97 Jahren in Berlin gestorben ist mehr …
Bauverein Gütersloh bedankte sich bei seinen Mietjubilaren, 50 Jahre Wohnen beim Bauverein

50 Jahre Wohnen beim Bauverein Gütersloh, auf dieses stolze Jubiläum können 3 weitere Mieter zurückblicken mehr …
Schlagwörter, Tags

agentur (5), also (4), backlinks (7), bahm (5), damit (5), faktoren (4), generieren (4), google (10), gut (7), internet (1), internet (1), keywords (3), können (1), kunden (4), oliver (5), onpage (6), optimierung (10), platzierung (3), ranking (7), sein (11), seite (15), seo (13), suchmaschinen (8), technik (1), texte (8), webseiten (4)

Technik und Internet in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Technik und Internet, Datenschutz

Datensicherheit 2022, so verunsichert sind die Deutschen wirklich

Gütersloh, Technik und Internet, Internet

Tschüss Google, hallo Google, willkommen bei Google


Bartsch GmbH & Co. KGMeierhof Rassfeld Landspezialitäten GmbH & Co. KGDiakonie Gütersloh e. V.Kuzka GmbH & Co. KGWM Wöstmann Markenmöbel GmbH & Co. KGBalloonia Dekoration
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD