Abonauten, Genuss-Abos

Herforder Orgelsommer startet mit der Ersten Symphonie von Louis Vierne, 26. Juni 2022

Der begnadete Komponist Louis Vierne aus dem 19. Jahrhundert steht im Mittelpunkt des diesjährigen Herforder Orgelsommers, der am Sonntag, 26. Juni 2022, beginnt und dessen Erste Symphonie von Margarita Schablowskaja vorgetragen wird. 

Lesedauer 2 Minuten, 1 Sekunde, Artikel zuletzt bearbeitet am 23. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/45812/8321668.html
Herforder Orgelsommer startet mit der Ersten Symphonie von Louis Vierne, 26. Juni 2022

Herforder Orgelsommer startet mit der Ersten Symphonie von Louis Vierne, 26. Juni 2022

Der begnadete Komponist Louis Vierne aus dem 19. Jahrhundert steht im Mittelpunkt des diesjährigen Herforder Orgelsommers, der am Sonntag, 26. Juni 2022, beginnt und dessen Erste Symphonie von Margarita Schablowskaja vorgetragen wird. 

Der 20. Herforder Orgelsommer beginnt am Sonntag um 18 Uhr in der Münsterkirche mit der Organistin Margarita Schablowskaja. Die Russin, die seit vielen Jahren in Deutschland lebt, wird unter der Leitung von Stefan Kagl Louis Viernes Erste Symphonie – gepaart mit der mächtigen Messe Solenelle für Chor, Bläser und 2 Orgeln – spielen. Unterstützung erhält sie vom Herforder Münsterchor sowie von Mitgliedern des Bläserkreises der Christuskirche Herford. Der Münsterchor tritt dabei erstmals seit Beginn der Corona Pandemie wieder öffentlich auf.


Die 20. Auflage der Orgelreihe steht ganz im #Zeichen des begnadeten #Musikers Louis Vierne. Er führte die Gattung der #Orgelsymphonie nach ihren Wegbereitern César Franck und Charles Marie Widor zu ihrem stilistischen Höhepunkt. Die Erste Symphonie entstand 1899 in Viernes glücklichsten Lebensabschnitt, sie ist Alexandre Guilmant gewidmet und besteht aus sechs Sätzen. Die ersten beiden Sätze gehören nach barockem Vorbild als Paar zusammen. Das zyklische Prinzip wird erst nach und nach in den Orgelkonzerten in Herfords Kirchen entwickelt, wohingegen der erste Takt des #Prélude Themas wie eine Art #Urmotiv auftaucht.

Margarita Schablowskaja wurde in einer Musikerfamilie geboren und erhielt den ersten Musikunterricht im Alter von vier Jahren. Sie ist Preisträgerin zahlreicher Musikwettbewerbe, konzertiert seit ihrem achten Lebensjahr und erhielt 2009 in der Orgelklasse von Stefan Kagl an der Hochschule für Kirchenmusik in Herford das #Kirchenmusik A #Examen

Stefan Kagl, künstlerischer Leiter des Herforder Orgelsommers, freut sich in seinem 20. Dienstjahr in Herford auf Olaf Reinmuth, Superintendant des Evangelischen Kirchenkreises Herford und dessen Laudatio zu Ehren des traditionellen und über die Stadtgrenzen hinaus beliebten Herforder Orgelsommers, der auch in diesem Jahr wieder gratis erlebbar ist.

4 Stadtspaziergänge

Das Eröffnungskonzert wird wie alle anderen Konzerte während des Herforder Orgelsommers durch kostenfreie Stadtspaziergänge ergänzt. Die Kombination aus Stadtrundgang und anschließendem Orgelkonzert verspricht ein besonderes kulturelles Erlebnis. 

Die Führungen beginnen um 16.30 Uhr und enden an der Münsterkirche, in der um 18 Uhr das Konzert beginnt. Weitere Informationen sowie das gesamte Programmheft finden Interessierte im Internet hier

Am Sonntag, 26. Juni 2022, werden folgende Stadtspaziergänge angeboten

  1. »Daumen drücken« – was vom Aberglaube übrig blieb, Elisabeth Petzholdt, Treffpunkt Abteistele, Herforder Münster

  2. Herford für Jedermann – einfach erklärt, Nadja Iusowa, Treffpunkt Brunnen, Gänsemarkt

  3. Die Altstadt auf den 2. Blick, Mathias Polster, Treffpunkt Stadtrelief, Münsterkirchplatz

  4. Der jüdische Friedhof Herford, Christoph Laue, Treffpunkt Jüdischer Friedhof, Friedhofstraße
Pro Herford Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Sommer 2022 in der Stadtbücherei

Für alle, die in den Sommerferien zu Hause bleiben, gibt es gute Nachrichten: In der Stadtbücherei Gütersloh ist viel los mehr …
Gütersloh, Programm der Gütsler Sommerferienspiele vom 27. Juni bis zum 9. August 2022

Die »Naturschule Gütersloh« ist eine Initiative bestehend aus ehrenamtlich Aktiven, Gütersloher Landwirten, Kleintierzüchtern, Naturschützern, verschiedenen Vereinen und der Umweltberatung mehr …
Gützilla Art, Public Painting, das größte Gemälde von Gütersloh, 20. August 2022, ein Tag der Großen Künste der Kunstgemeinschaft »Gützilla« am Dreiecksplatz

»Gütsel malt« heißt es am 20. August 2022, wenn Gützilla ab 12 Uhr auf dem Dreiecksplatz das größte Gemälde Güterslohs malt. Aus vielen kleinen Bildern soll ein Mosaik entstehen. Interessierte sind eingeladen, vor Ort auf einer kleinen Leinwand mit Pinsel und Acrylfarbe kreativ zu werden mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Stadtbücherei

Gütersloh, Sommer 2022 in der Stadtbücherei

Gütersloh, Kunst und Kultur, Kultur Räume

Theater Gütersloh, Feedback geben und gewinnen

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD