Move on

Kein Recht auf Auskunft über die eigenen Standortdaten? Noyb legt Berufung ein

Noyb hat Berufung gegen eine Entscheidung der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) in Bezug auf den Telefonanbieter Virgin Telco eingelegt.

Lesedauer 2 Minuten, 21 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 21. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/45582/6912149.html
Kein Recht auf Auskunft über die eigenen Standortdaten? Noyb legt Berufung ein

Kein Recht auf Auskunft über die eigenen Standortdaten? Noyb legt Berufung ein

#Noyb hat Berufung gegen eine Entscheidung der spanischen Datenschutzbehörde (AEPD) in Bezug auf den Telefonanbieter Virgin Telco eingelegt. Ein Kunde hatte ein Auskunftsersuchen zu seinen Standortdaten gestellt, welches von #Virgin #Telco abgelehnt wurde. Die AEPD stellte sich auf die Seite des Unternehmens und schränkte das Auskunftsrecht des Nutzers auf #Grundlage einer überraschenden Gesetzesauslegung ein.

Standortdaten nur für die #Strafverfolgung? Obwohl der Europäischen Gerichtshofs (EUGH) in mehreren Urteilen die Vorratsdatenspeicherung für illegal erklärt hat, verlangen einige #EU Mitgliedstaaten wie zum Beispiel #Spanien weiterhin von Mobilfunknetzbetreibern, die Metadaten aller Anrufe, Kurznachrichten und Anmeldungen an Mobilfunkmasten aufzuzeichnen. Die Europäische Charta der Grundrechte und die #DSGVO gewähren jeder Person ein Recht auf Auskunft über seine personenbezogenen Daten. Ein spanischer Kunde nutzte sein Auskunftsrecht, um vom Mobilfunkanbieter Virgin Telco seine Standortdaten anzufordern. Das Unternehmen verweigerte jedoch die Herausgabe der Daten mit dem Argument, dass nur Behörden im Rahmen von strafrechtlichen Ermittlungen Zugriff auf die Daten erhalten dürfen. Virgin Telco legte aber nicht dar, warum das Grundrecht auf Auskunft in diesem Fall nicht gelten sollte. Es gibt auch keine entsprechende gesetzliche Einschränkung.

»Das Grundrecht auf Auskunft ist umfassend und klar: Nutzer haben das Recht zu erfahren, welche Daten ein Unternehmen über sie sammelt und verarbeitet – einschließlich Standortdaten. Dies ist unabhängig vom Recht der Behörden auf diese Daten zuzugreifen. Es gibt in diesem Fall keine relevanten Ausnahmen vom Recht auf Auskunft«, Felix Mikolasch, Datenschutzjurist bei Noyb.

AEPD weist ab ohne Gründe zu nennen. Die spanische Behörde stellte sich auf die Seite von Virgin Telco, nachdem der Kunde im Dezember 2021 eine Beschwerde eingereicht hatte, nennt jedoch keine weiteren Gründe. Sie erklärte lediglich, dass sie der (nicht vorhandenen) Argumentation des Unternehmens folgt.

»Es ist höchst problematisch, wenn eine Datenschutzbehörde ohne weitere Erklärung und ohne jegliche rechtliche Argumentation, die diese Schlussfolgerung stützt, entscheidet«, Felix Mikolasch, Datenschutzjurist bei Noyb.

Berufung eingelegt

Noyb unterstützt die betroffene Person und hat gegen die Entscheidung der AEPD vor der Audiencia Nacional Berufung eingelegt. Damit soll sichergestellt werden, dass Nutzer #Zugriff auf alle #Daten haben, die über sie erzeugt und gespeichert werden.

Ähnlicher Fall in Österreich

Noyb hat bereits im November 2021 in einem ähnlichen Fall in Österreich Berufung eingelegt. Die österreichische Datenschutzbehörde hat auf Basis einer äußerst fragwürdigen Auslegung des nationalen Rechts einem #Mobilfunkbetreiber bestätigt, seinen Kunden Zugang zu ihren Daten verweigern zu können. Mit dem heute eingebrachten Fall vor der Audiencia Nacional will #Noyb verhindern, dass andere Datenschutzbehörden ähnliche Entscheidungen treffen, die eindeutig gegen ein Grundrecht verstoßen.

noyb.eu – Europäisches Zentrum für Digitale Rechte

Der Verein noyb.eu treibt seit Mai 2018 die Durchsetzung von Europäischen Datenschutzrechten voran und hat bisher knapp 500 Verfahren gegen zahlreiche vorsätzliche Verstöße eingebracht – unter anderem gegen Unternehmen wie Google, Apple, Facebook und Amazon. Mehr als 4.900 Fördermitglieder ermöglichen die Arbeit von noyb.eu.

Noyb, European Center for Digital Rights Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Autoversicherung ist auch kilometergenau und digital möglich, was man über die Versicherung von Elektroautos wissen sollte

 In Zeiten der #Energieknappheit und des #Klimawandels steht auch die Change Mobility, die Mobilitätswende, auf der Agenda. Wer also weniger fährt, wird durch moderne Versicherungsangebote belohnt und zahlt dann auch weniger Beiträge mehr …
Gütersloh, Fußball, 247 Regionalliga Spiele. Nico Buckmaier wechselt von Rot Weiß Oberhausen zum FC Gütersloh

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern. Nun kann der FC Gütersloh Vollzug vermelden. Vom West-Regionaligisten Rot Weiß Oberhausen wechselt der 29 jährige Nico Buckmaier in den Heidewald und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 mehr …
Gütersloh Läuft 2022, gt!nfo, informiert, irritiert und integriert, 27. August 2022, Gütsler Dalkelauf, 29. September 2022, DJK Halbmarathon 2022

Nach 2 Jahren Coronapause läuft Gütersloh am 27. August 2022 um 14.30 Uhr wieder los. Im Stadtpark Gütersloh unter dem Motto »Laufen, Lächeln und Genießen«. Das Video ist von 2014, damals fand die Veranstaltung an einem Brückentag statt mehr …

Technik und Internet in Gütersloh aktuell


Foto: Conny Kurz, TÜV Süd AG

TÜV Süd, frische Brise an heißen Sommertagen

Gütersloh, Technik und Internet, Telekommunikation

Telefonhacker, 9 Möglichkeiten, um festzustellen, ob Sie Opfer geworden sind

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD