Engel & Völkers

Nissan Qashqai e-Power startet zu Preisen ab 41.360 Euro

Einzigartiges Elektroantriebssystem debütiert im Crossover SUV, effizienter Benziner speist Elektromotor und Hochvoltbatterie; direktes Ansprechverhalten und elektrisches Fahrgefühl ohne Sorge um die Reichweite.

Lesedauer 2 Minuten, 38 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 20. Juni 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/45496/9393915.html
Nissan Qashqai e-Power startet zu Preisen ab 41.360 Euro

Nissan Qashqai e-Power startet zu Preisen ab 41.360 Euro

  • Einzigartiges Elektroantriebssystem debütiert im Crossover SUV, effizienter Benziner speist Elektromotor und Hochvoltbatterie; direktes Ansprechverhalten und elektrisches Fahrgefühl ohne Sorge um die Reichweite

Wesseling, Deutschland, 20. Juni 2022

Der #Nissan #Qashqai elektrisiert: Zu Preisen ab 41.360 Euro ist das Crossover #SUV ab 1. Juli 2022 mit e-Power bestellbar. Das einzigartige elektrifizierte Antriebsystem kombiniert #Benzinmotor und #Elektromotor sowie Hochvoltbatterie und weckt so ein elektrisches Fahrgefühl. Die ersten Auslieferungen des Qashqai e-Power starten im September 2022.

Das speziell auf die Vorlieben europäischer #Autofahrer abgestimmte Antriebssystem wirkt gleich zwei typischen Sorgen entgegen: der oftmals unbegründeten #Reichweiten #Angst, die viele Fahrer von reinen Elektroautos abhält, und der Sorge vor dem »Gummiband« Effekt, der bei herkömmlichen Hybridfahrzeugen den Fahrspaß beeinträchtigt. e-Power garantiert ein reaktionsschnelles Ansprechverhalten und unmittelbare und lineare Fahreigenschaften. Verantwortlich dafür ist der Elektromotor, der die Räder direkt und ausschließlich antreibt.

Die notwendige Energie liefert ein 115 Kilowatt starker 1,5-Liter-Benziner mit variabler Verdichtung und Turboaufladung, der leise im Hintergrund läuft. Er produziert elektrische Energie und leitet sie entweder in eine kleine Batterie, die den Elektromotor über einen Inverter mit #Strom versorgt, oder direkt an den Elektromotor. In bestimmten Fahrsituationen werden sowohl #Batterie als auch #Elektromotor gleichzeitig gespeist.

Die Folge ist maximaler Fahrspaß bei höchster Effizienz: Der Qashqai e-Power begnügt sich im Normzyklus mit 5,3 Litern je 100 Kilometer, was CO2 Emissionen von 119 Gramm pro Kilometer entspricht. Damit ist das Crossover SUV eines der sparsamsten und emissionsärmsten Modelle in dieser Fahrzeugklasse.

Dank des innovativen e-Pedals lässt sich der Qashqai e-Power dabei nahezu ausschließlich mit dem Fahrpedal steuern: Sobald der Fuß gelupft wird, erfolgt eine moderate Bremsung von bis zu 0,2 g, die das Fahrzeug auf Schrittgeschwindigkeit (rund 10 Kilometer pro Stunde) abbremst. Neben einer verbesserten Rekuperation entlastet diese Maßnahme den Fahrer insbesondere im Stop and Go Verkehr.

»Wir freuen uns, die Attraktivität der Qashqai Familie mit diesem einzigartigen elektrifizierten Antriebsstrang nochmals zu steigern«, erklärt Vincent Ricoux, Geschäftsführer der #Nissan #Center #Europe GmbH. »Unsere Kunden werden die Einführung von e-Power zu schätzen wissen. Sie genießen die Vorzüge des elektrifizierten Antriebs, ohne an die Steckdose zu müssen. Wir können die Markteinführung kaum erwarten.«

Das #Crossover SUV ist ab dem 1. Juli 2022 #online und beim Nissan Partner vor Ort vorbestellbar. »Der Nissan Qashqai e-Power, der in diesem Jahr auf den Markt kommt, ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu unserem strategischen Ziel,bis 2023 eine vollständig elektrifizierte Produktpalette anzubieten«, so Guillaume Cartier, Vorsitzender der Nissan AMIEO Region (Afrika, Naher Osten, Europa und Ozeanien).

  • N-Connecta ab 41.360 Euro

  • Tekna ab 45.220 Euro

  • Tekna plus ab 48.070 Euro

Verbrauchswerte gemäß WLTP (Worldwide harmonised Light vehicle Test Procedure), NEFZ Werte liegen für dieses Fahrzeug nicht vor. Bei WLTP handelt es sich um ein neues, realistischeres Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der #CO2 #Emissionen. Die angegebenen #Verbrauchswerte und #Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und ohne Zusatzausstattung und Verschleißteile ermittelt. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2 Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem »Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2 #Emissionen und den #Stromverbrauch neuer #Personenkraftwagen« entnommen werden, der bei der Deutsche Automobil Treuhand (DAT) unentgeltlich erhältlich ist.

Nissan Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh: Autoversicherung ist auch kilometergenau und digital möglich, was man über die Versicherung von Elektroautos wissen sollte

 In Zeiten der #Energieknappheit und des #Klimawandels steht auch die Change Mobility, die Mobilitätswende, auf der Agenda. Wer also weniger fährt, wird durch moderne Versicherungsangebote belohnt und zahlt dann auch weniger Beiträge mehr …
Gütersloh, Fußball, 247 Regionalliga Spiele. Nico Buckmaier wechselt von Rot Weiß Oberhausen zum FC Gütersloh

Die Spatzen pfiffen es bereits von den Dächern. Nun kann der FC Gütersloh Vollzug vermelden. Vom West-Regionaligisten Rot Weiß Oberhausen wechselt der 29 jährige Nico Buckmaier in den Heidewald und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2024 mehr …
Gütersloh Läuft 2022, gt!nfo, informiert, irritiert und integriert, 27. August 2022, Gütsler Dalkelauf, 29. September 2022, DJK Halbmarathon 2022

Nach 2 Jahren Coronapause läuft Gütersloh am 27. August 2022 um 14.30 Uhr wieder los. Im Stadtpark Gütersloh unter dem Motto »Laufen, Lächeln und Genießen«. Das Video ist von 2014, damals fand die Veranstaltung an einem Brückentag statt mehr …

Automobiles in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD