Casumo

Deutsche Krebshilfe unterstützt »Rezept für Bewegung«, Ärztliche Empfehlung zur Krebsprävention

Studien zeigen, dass Patienten dem Rat ihrer Ärzte vertrauen und ein Großteil eher an einem Gesundheitskurs interessiert ist, wenn dieser auf einer ärztlichen Empfehlung beruht.

Lesedauer 2 Minuten, 27 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 19. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43344/2512187.html
Deutsche Krebshilfe unterstützt »Rezept für Bewegung«, Ärztliche Empfehlung zur Krebsprävention
Bewegung ist die beste Medizin. Bild: Deutsche Krebshilfe

#Deutsche #Krebshilfe unterstützt »Rezept für Bewegung«, Ärztliche Empfehlung zur Krebsprävention

Bonn, Frankfurt, 18. Mai 2022

Studien zeigen, dass #Patienten dem Rat ihrer #Ärzte vertrauen und ein Großteil eher an einem Gesundheitskurs interessiert ist, wenn dieser auf einer ärztlichen Empfehlung beruht. Genau hier setzt das »Rezept für Bewegung« an. Es ist eine schriftliche Empfehlung für körperliche Aktivität und wird im Rahmen der neuen Kampagne »Bewegung ist die beste Medizin« von der Deutschen Krebshilfe unterstützt. Denn: Bewegung hält gesund und reduziert auch das Risiko für bestimmte Krebsarten, beispielsweise Brustkrebs und Darmkrebs. Doch weniger als die Hälfte der deutschen Bevölkerung erreicht die von der Weltgesundheitsorganisation (#WHO) empfohlene wöchentliche Mindestzeit von zweieinhalb Stunden gemäßigter Bewegung.

»Mit unserer neuen bundesweiten Informationskampagne ›#Bewegung ist die beste #Medizin‹ möchten wir gemeinsam mit dem Deutschen Olympischen Sportbund und der Deutschen Sporthochschule Köln Menschen motivieren, sich mehr zu bewegen und somit etwas für ihre Gesundheit zu tun«, betont Gerd Nettekoven, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Krebshilfe. »Das ›Rezept für Bewegung‹ ist ein wichtiger Baustein der Kampagne.«

Das »Rezept für Bewegung« beinhaltet 4 Bewegungsschwerpunkte, auf die Ärzte explizit verweisen können: Herz Kreislauf System, Haltungssystem und Bewegungssystem, allgemeines Gesundheitstraining sowie Stressbewältigung und Entspannung. Der Schwerpunkt »allgemeines Gesundheitstraining« legt seinen Fokus auf die Förderung aller motorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer sowie Koordination und stellt besonders eine passfähige Empfehlung im Sinne der Krebsprävention dar. Im Mai 2022 wurden bundesweit Rezeptblöcke an Praxen für Allgemeinmedizin und Naturheilkunde versendet und Ärzt*innen gebeten, bei der Vergabe des »Rezeptes für Bewegung« Patienten über den positiven Zusammenhang von Bewegung und Krebsprävention zu informieren.

In Deutschland gibt es eine Vielzahl an Präventionssportangeboten in den Sportvereinen, die zum Großteil in einer bundesweiten Suchmaschine aufgelistet sind. »Die SportSport Pro Gesundheit Kurse eignen sich hervorragend für einen sanften (Wieder-)Einstieg in die Bewegung: Sie sind passgenaue Angebote, um die ärztliche Bewegungsempfehlung umzusetzen«, betont Michaela Röhrbein, Vorstand Sportentwicklung des #Deutschen #Olympischen #Sportbundes (#DOSB).

Das »Rezept für Bewegung« wurde gemeinsam von der Bundesärztekammer, der Deutschen Gesellschaft für Sportmedizin und Prävention (DGSP) und dem DOSB entwickelt und wird von der Deutschen Krebshilfe unterstützt. »Wir freuen uns über die gemeinsame Aktion, das ›Rezept für Bewegung‹ weiter in die Öffentlichkeit zu tragen und auch im Sinne der Krebsvorbeugung Menschen für einen aktiven Lebensstil zu sensibilisieren«, so Prof. Winfried Banzer, Präsidiumsbeauftragter der DGSP und Mitglied der DOSB Gesundheitskommission.

  • Weitere Informationen und das Bestellformular zum »Rezept für Bewegung« gibt es online.

Informationen, Motive und Videoclips zur Kampagne »Bewegung ist die beste Medizin« sowie Trainingspläne und Tipps zum Thema »Bewegung und Krebs« gibt es online. Zusätzlich finden Krebspatienten hier Informationen zu Sportangeboten und Bewegungsangeboten in der Krebsnachsorge. Auch das Infonetz Krebs – der Informationsdienst und Beratungsdienst der Deutschen Krebshilfe – hilft Betroffenen gerne bei der Suche nach entsprechenden Angeboten unter der kostenfreien Rufnummer +4980080708877.

Stiftung Deutsche Krebshilfe

Die Deutsche Krebshilfe ist eine gemeinnützige Organisation. Ihr Ziel ist es, die Krebskrankheiten in all ihren Erscheinungsformen zu bekämpfen. Die Deutsche Krebshilfe fördert Projekte zur Verbesserung der Prävention, Früherkennung, Diagnose, Therapie, medizinischen Nachsorge und psychosozialen Versorgung einschließlich der Krebs-Selbsthilfe.

Stiftung Deutsche Krebshilfe Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Gesund und Fit in Gütersloh aktuell


Gütersloh, Gesund und Fit, Gesundheit

100 Jahre Hansaplast, Kultmarke der Wundversorgung

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD