Decatholon Campingwelt

Volkshochschule Bad Salzuflen, Mai, Juni 2022

Die Volkshochschule Bad Salzuflen bietet in Zusammenarbeit mit dem Stab Ehrenamt und Sport der Stadt Bad Salzuflen die Themenreihe »Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt« an.

Lesedauer 5 Minuten, 24 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 18. Mai 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/43304/2995857.html
Volkshochschule Bad Salzuflen, Mai, Juni 2022

Volkshochschule Bad Salzuflen, Mai, Juni 2022

Online Themenreihe »Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt« startet am 24. Mai 2022

Die Volkshochschule Bad Salzuflen bietet in Zusammenarbeit mit dem Stab Ehrenamt und Sport der Stadt Bad Salzuflen die Themenreihe »Medien und Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt« an. Die #Digitalisierung begleitet jeden im Alltag, auf der Arbeit oder in der Freizeit. Viele Vereine und Ehrenamtliche haben während der Pandemie einmal mehr festgestellt, wie wichtig digitale Kommunikation auch im Verein ist. Mit Social Media wie #Facebook, #Instagram & Co. lassen sich neue Mitstreiter gewinnen und Mitglieder binden. Auch die klassische Pressearbeit ist digitaler geworden. In diesem Themenblock erklären Kommunikationsprofis, wie das Ehrenamt oder der Verein die passenden Medien für sich nutzen kann.

Am Dienstag, 24. Mai 2022, startet die Reihe mit dem Thema »Pressearbeit im Ehrenamt«. Der Referent Thomas Reineke (Leiter Lokalzeitung Lippische Landeszeitung) greift in dem Workshop Grundlagen der Pressearbeit auf. In Vereinen oder ehrenamtlich getragenen Organisationen ist die #Presse und #Öffentlichkeitsarbeit oft eine besondere Herausforderung. Für Informationen aus der Region ist neben einer wirksamen Öffentlichkeitsarbeit im Netz, die Lokalpresse immer noch eine wichtige Quelle. Diesen Kommunikationskanal sollten lokale Vereine und gemeinnützige Organisationen deswegen unbedingt nutzen.

Am Dienstag, 31. Mai 2022, und am 7. Juni 2022 beschäftigt sich der Referent Thomas Hendele (Berater und Dozent für Online-Kommunikation) mit der Öffentlichkeitsarbeit im Ehrenamt und Vereinen über die Sozialen Medien. Wie kann das Ehrenamt/die Vereine durch Soziale Medien auf Initiative aufmerksam machen und sichtbar werden? Wie können Teilnehmende, Mitglieder und Nutzer am schnellsten erreicht werden? Sind Likes und Umfragen oder eine eigene Internetseite wichtig? Der Online-Workshop beschäftigt sich mit den Grundlagen und nützlichen Funktionen von Sozialen Medien wie Instagram, Facebook, Twitter, Google My Business, Whatsapp Business. Die Workshops finden online jeweils in der Zeit von 19 bis 20.30 Uhr statt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Russische Küche am 2. Juni 2022 (Anmeldeschluss 27. Mai 2022)

Als gebürtige Russin und gelernte Köchin bietet Frau Meyer Degteva einen Kochkurs an, indem interkulturelle Koch-Erfahrungen gesammelt werden können. Es werden traditionelle Gerichte wie Borschtsch, Vinegret, Pelmeni, Plov oder Blinis zubereitet. Außerdem erfahren Sie einiges über Land und Leute.

Der Kurs findet am 2. Juni 2022 von 18 bis 21.45 Uhr in der Volkshochschule statt und kostet 26 Euro. Die Lebensmittelgebühr von 12 Euro ist bereits in der Kursgebühr enthalten.

Seminar, das Einmaleins der Geldanlage in Zeiten niedriger Zinsen am 3. Juni 2022 (Anmeldeschluss 30. Mai 2022)

Die Zinsen für Anleger befinden sich im Keller. Wer ausschließlich in Tagesgeld und Festgeld investiert, kann damit kaum noch sein Geld vermehren. Höchste Zeit also, sich mit alternativen Anlagemöglichkeiten zu beschäftigen. In dem Seminar werden Themen wie Sparverhalten der Deutschen; Möglichkeiten der Geldanlage; mit Aktien, Anleihen und Investmentfonds zur erfolgreichen Anlagestrategie; welche Risiken gilt es, bei der Geldanlage zu beachten; Vermögen erhalten und aufbauen. Der Niedersächsische Anlegerclub (NDAC) ist einer der größten Anlegergemeinschaften Norddeutschland und vermittelt seit mehr als 20 Jahren Wissen rund um das Thema Geldanlage. Ziel des NDAC ist es, die Bevölkerung in Sachen Geldanlage zu bilden. Es findet keine Anlageberatung statt.

Der Kurs findet am 3. Juni 2022 von 18 bis 20.15 Uhr in der Volkshochschule Bad Salzuflen statt und kostet 9 Euro.

Taoasis Lage, Duftgarten und Schönheitspflege am 3. Juni 2022 (Anmeldeschluss 25. Mai 2022)

Mehr als 100.000 junge, aromatische Heilpflanzen wurden seit letztem Sommer in den botanischen Duftgarten und die angrenzenden Testfelder von Taoasis gepflanzt. Neben heimischen Pflanzen werden auch zahlreiche seltene Bäume wie die Kaukasische Flügelnuss, ein Zimtahorn oder ein Taschentuchbaum die Besucher begeistern.

Der botanische Duftgarten hat eine Größe von 20.000 Quadratmetern. Umgeben ist dieser von 9ha Testfeldern. Neben dem dominierenden und bekanntesten Exoten in Lippe, dem Lavendel Lavandula angustifolia, aus dem das einzigartige harmonisierende und beruhigende Lavendelöl gewonnen wird, gibt es nahezu alle wichtigen aromatischen Heilpflanzen und Heilkräuter wie Rosmarin, Ysop, Melisse, Pfefferminze, Oregano, Johanniskraut, Schafgarbe und vieles mehr. Außerdem warten faszinierende mediterrane Pflanzen und duftende Exoten auf die Teilnehmer.

Diese Führung durch den Duftgarten beinhaltet einen kurzen Input, in dem die Teilnehmenden besonders hautpflegende ätherische Öle und fette Öle kennenlernen. Schon einfachste Rezepturen, Anwendungen und DIYs sind gleichermaßen pflegend und heilend – und sie duften wunderbar. Sie lassen sich hervorragend mit hochwertigen, fertigen Produkten kombinieren und können eine schulmedizinische Hautbehandlung sehr gut unterstützen und ergänzen.

Fachkundige Aroma-Expertinnen führen die Teilnehmer in rund 1,5 Stunden durch den botanischen Duftgarten und im Anschluss geben sie noch Einblicke in die #Taoasis Naturduftmanufaktur.

Der Kurs findet am 3. Juni 2022 von 14 bis 16.30 Uhr bei Taoasis in Lage statt und kostet 15 Euro.

Kochen fürs Klima– regional und plastikfrei am 4. Juni 2022 (Anmeldeschluss 26. Mai 2022)

Eigentlich ist es gar nicht schwer klimaneutral, regional und ohne überflüssigen Verpackungsmüll zu erzeugen etwas Gutes zu kochen. Und genau das werden die Teilnehmer in diesem Kurs einfach mal ausprobieren. Im unverpackten Hofladen #Speisekammer decken die Teilnehmer sich mit den nötigen Zutaten aus der Region ein und erfahren dabei mehr über die Hintergründe des unverpackten Einkaufens. Zum Beispiel lernen sie, wie die Waren angeliefert werden, woher sie kommen, warum unverpacktes Einkaufen nicht zwangsläufig teuer sein muss und was das alles mit dem Klima zu tun hat. Auf dem weitläufigen Gelände machen die Teilnehmenden sich dann auf die Suche nach feinen Wildkräutern, die den Gerichten den letzten Schliff verleihen. Denn auch durch den Einsatz dieser wilden Schätze vor unserer Haustür kann das Klima geschont werden.
Gemeinsam kochen die Teilnehmer dann im Garten des Hofes ein leckeres, veganes und saisonales Menü nach einfachen und leicht abwandelbaren Rezepten.

Beim gemeinsamen Essen an der langen Tafel können dann die Eindrücke des Nachmittages nachklingen und in der Diskussion weitere Ideen für eine klimaneutralere Küche zuhause entwickelt werden. Das Angebot findet in Kooperation mit dem Biohof Brinkmann und dem Umweltzentrum Heerser Mühle statt.

Der Kurs findet am 4. Juni 2022 von 15 bis 18 Uhr auf dem Biohof Brinkmann in Lage statt und kostet 5 Euro (Lebensmittelgebühr)

Qi Gong Tag am 11. Juni 2022 (Anmeldeschluss 3. Juni 2022)

An diesem Seminar und Entspannungstag werden sich die Teilnehmer mit #Qi #Gong Praktiken und Entspannungspraktiken beschäftigen und diese erlernen und üben. Qi Gong ist eine Methode aus der traditionellen chinesischen Medizin. Sie kann leicht erlernt werden und ist für alle Menschen geeignet. Die Übungen verbinden Körperbewegungen, Atmung, Vorstellungskraft und innere Aufmerksamkeit. Fehlhaltungen sollen verbessert und die Selbstheilungskräfte gestärkt werden. Qi bedeutet in etwa Lebensenergie, Gong beharrliches Üben. Die Übungen stärken das Abwehrsystem und wirken aktivierend auf die körperliche Konstitution. Sie fördern Konzentration, innere Ruhe und energievolles »Wohlbefinden«. Dieser Kurs ist für »Alt« und »Jung«, mit und ohne Erfahrung. Ob im Sitzen oder im Stehen, beides ist im Qi Gong möglich und jede*r Teilnehmende achtet dabei auf seine Grenzen.

Der Kurs findet am Samstag, 11. Juni 2022, von 11 bis 15 Uhr in der Volkshochschule statt und kostet 19 Euro.

Eine Anmeldung vor Kursbeginn ist erforderlich. Anmeldungen nimmt die VHS unter Telefon +495222952941, per E Mail an volkshochschule@bad-salzuflen.de und #online entgegen.

Volkshochschule Bad Salzuflen

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Stadtverwaltung warnt vor unseriösen Bürgerservice Angeboten im Internet

Die Stadtverwaltung Gütersloh warnt vor unseriösen Bürgerservice Angeboten im Internet mehr …
Polizei Gütersloh, Dachstuhlbrand

Am Samstagabend, 13. August 2022, gegen 23 Uhr, wurde die Polizeileitstelle und die Kreisleitstelle telefonisch über einen Dachstuhlbrand eines Hauses in der Astridstraße informiert mehr …
Gütersloh, ist der Turm schief?

Ist Ihnen das eigentlich auch schon aufgefallen? Wenn man an Lindenstraße direkt vor der Miele-Unterführung an der Ampel steht, sieht man den Gütsler Funkturm und das rotlichtige City-Center. Es macht den Eindruck, als neigte sich der Turm nach rechts mehr …
Schlagwörter, Tags

anmeldeschluss (5), bad (8), duftgarten (5), ehrenamt (9), euro (6), findet (7), geldanlage (5), gong (5), juni (13), können (1), kostet (5), kultur (1), kunst (1), kurs (10), lage (13), mai (10), medien (6), öffentlichkeitsarbeit (1), online (5), salzuflen (8), statt (8), taoasis (4), teilnehmer (6), uhr (6), volkshochschule (8)

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Gütersloh, Kunst und Kultur, Musik

Blackberries, KGB Langenberg, 17. September 2022

Gütersloh, Kunst und Kultur, Musik

Hotel Rimini, KGB Langenberg, 3. September 2022


Mesken Tischlerei GmbHMeierhof Rassfeld Landspezialitäten GmbH & Co. KGPatchwork & QuiltsArtvertise Franzel Drepper & Karsten Wiehe GbRHambrink-Grabke GmbH & Co. KGHartwig & Führer GmbH & Co. KG
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD