Onlinespielcasino

ADFC Gütersloh, Tour per Bus und Rad zur Großdemo »Verkehrswende Jetzt« nach Düsseldorf

»Macht mit und werdet Teil der Verkehrswende«, ruft der ADFC Kreisverband Gütersloh den Radfahrern aus dem Kreis Gütersloh zu. Am Sonntag, 8. Mai 2022, genau eine Woche vor der Landtagswahl, findet in Düsseldorf die größte Demo für die Verkehrswende statt, die die Landeshauptstadt bislang gesehen hat.

Lesedauer 2 Minuten, 16 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. April 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/41228/7552598.html
ADFC Gütersloh, Tour per Bus und Rad zur Großdemo »Verkehrswende Jetzt« nach Düsseldorf
Bereits 2019 war der ADFC Gütersloh in Düsseldorf. Das Bild zeigt die Überquerung des Rheins auf einer abgesperrten Rheinbrücke. Foto: ADFC Gütersloh

ADFC Gütersloh, Tour per Bus und Rad zur Großdemo »Verkehrswende Jetzt« nach Düsseldorf

»Macht mit und werdet Teil der Verkehrswende«, ruft der ADFC Kreisverband Gütersloh den Radfahrern aus dem Kreis Gütersloh zu. Am Sonntag, 8. Mai 2022, genau eine Woche vor der Landtagswahl, findet in Düsseldorf die größte Demo für die Verkehrswende statt, die die Landeshauptstadt bislang gesehen hat.

Ein breites Bündnis, darunter ADFC, Greenpeace, VCD, BUND oder FUSS geht (fährt) auf die Straße, um mehr Platz für Rad und Fußwege, mehr Busse und Bahnen überall im Land und weniger Autoverkehr zu fordern.

ADFC organisiert Bus ab Gütersloh

»Auch wir vom ADFC Gütersloh sind bei dieser wichtigen Demonstration selbstverständlich dabei und haben einen Bus mit Fahrradanhänger organisiert«, sagt Daniel Neuhaus, Vorsitzender des hiesigen Fahrrad Clubs und verspricht für die Radfahrer aus dem Kreis Gütersloh ein Erlebnis, das noch lange im Kopf bleiben wird. »Wir fahren am frühen Sonntag Morgen zunächst mit dem Bus von Gütersloh nach Wuppertal und dort steigen wir um auf das Fahrrad. Wir möchten zunächst über die berühmte Nordbahntrasse fahren«, kündigt Neuhaus an. Die ehemalige Bahnstrecke führt als Panorama Radweg über Viadukte und durch beleuchtete Tunnels fast steigungsfrei durch die Schwebebahnstadt und bietet immer wieder spektakuläre Ausblicke – und gilt gleichermaßen als Musterbeispiel für fahrradfreundliche Infrastruktur.

Sternfahrt mit Polizeieskorte

Ab dem Wuppertaler Ortsteil Vohwinkel steigt die Gruppe dann in die große #ADFC #Sternfahrt ein. Mit mutmaßlich über 1000 weiteren Radfahrenden geht es über gesperrte Straßen und mit Polizeibegleitung nach Düsseldorf. Dort treffen auch die verschiedenen Gruppen aus den anderen Startorten ein. Nach einer kurzen Kundgebung auf der Landtagswiese fahren die Radfahrer erneut auf die Straße: Ein 18 Kilometer langer Rundweg durch die Düsseldorfer Innenstadt, entlang der berühmten Kö, über mehrere für die Demo gesperrte Rheinbrücken und durch den Rheinufertunnel garantiert für ein Gänsehauterlebnis.

Die Gesamtstrecke per Fahrrad beträgt knapp 60 Kilometer und wird in einem gemäßigten Tempo zurückgelegt. Am Abend geht es dann direkt mit dem Bus zurück nach Gütersloh. Die Tour ist offen für alle Radfahrenden aus dem Kreis Gütersloh. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Der ADFC bitte um Anmeldung bis zum 24. April 2022 #online.

Zunächst mit dem Bus nach Wuppertal, dann weiter mit dem Fahrrad nach Düsseldorf – die organisierte Tour des ADFC Gütersloh verspricht viele neue Eindrücke.

Über den ADFC

Der Allgemeine Deutsche Fahrrad Club ist ein gemeinnütziger Verein mit mehrals 200.000 Mitgliedern, der die Interessen von Radfahrern und Fußgängern unterstützt. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählt Verkehrspolitik, die Durchführung von Radtouren und #Verbraucherschutz.

Im Kreis #Gütersloh ist der Verein mit einem eigenständigen Kreisverband vertreten. Die ehrenamtlichen Aktiven im Kreisverband Gütersloh engagieren sich als Interessenvertretung im Kreis Gütersloh für die Belange der Radfahrer. Sie stellen Kontakt her zur Verwaltung und Behörden, präsentieren den Verein und seine Dienstleistungen an Info-Ständen und bieten jedes Jahr ein Angebot an geführten Radtouren an.

ADFC Gütersloh Online

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Fun und Freizeit in Gütersloh aktuell


Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD