American Express, immer an Ihrer Seite

Wunderwelt der Wurzeln, »planet e.« über Power aus dem Untergrund

Wurzeln sind kaum erforscht, dabei könnten sie helfen, viele aktuelle Probleme zu lösen: den Klimawandel bremsen, die Welternährung sichern und nachhaltig Rohstoffe schürfen.

Lesedauer 1 Minute, 11 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 5. April 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/40672/7287356.html
Wunderwelt der Wurzeln, »planet e.« über Power aus dem Untergrund
Wissenschaftlerin Linda-Maria Dimitrova Martensson möchte mit den starken Wurzeln von mehrjährigen Getreidesorten das Problem der ausgelaugten Böden und der Ernährung der Menschheit lösen. Foto: Markus Müller, ZDF

Wunderwelt der Wurzeln, »planet e.« über Power aus dem Untergrund

Mainz (ots)

Wurzeln sind kaum erforscht, dabei könnten sie helfen, viele aktuelle Probleme zu lösen: den #Klimawandel bremsen, die Welternährung sichern und nachhaltig Rohstoffe schürfen. Die #ZDF Umweltsendung »planet e.« zeigt am Sonntag, 10. April 2022, um 15.30 Uhr, in Wunderwelt der Wurzeln – Öko-Power aus dem Untergrund, welches Potenzial in Wurzeln steckt. Die Dokumentation von Doris Ammon, Stefanie Fleischmann und Christina Gantner ist am Freitag, 8. April 2022, ab 10 Uhr in der ZDF Mediathek verfügbar. 

Der Geoökologe Oliver Wiche von der Technischen Universität Bergakademie Freiberg forscht am sogenannten Phytomining – dem Bergbau mit Pflanzen. Er will wissen, welche Pflanzenwurzeln am besten wertvolle Rohstoffe wie Germanium oder Seltene Erden aus dem Boden holen können. Kann daraus ein neuer, umweltfreundlicher Industriezweig entstehen?

Um Dürreperioden und Hitzeperioden auszuhalten und Überschwemmungen zu überstehen, sind die Wurzeln von Pflanzen von entscheidender Bedeutung: Sie suchen im Boden aktiv nach Nährstoffen und wehren Gefahren wie Krankheitserreger und Gifte ab. Industriell erzeugtes Saatgut führt zwar kurzfristig zu hohen Erträgen, aber auch zu unterentwickelten Wurzeln. Das preisgekrönte Start up Seed Forward arbeitet mit Biostimulanzien und will mit endophytischen Pilzen die Getreidewurzeln fit für den Klimawandel machen.

Der Anbau spezieller Gräser vor den Deichen lässt an den niederländischen Küsten Salzwiesen entstehen, die wie ein natürlicher Wellenbrecher wirken. Kostspielige Deicherhöhungen können durch die Wurzelgeflechte vermieden werden. Die #Salzwiesen filtern sogar Sedimente aus dem Wasser und lassen die Landmasse wachsen.

»planet e.« in der ZDF Mediathek

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Polizei Gütersloh, Radfahrerin bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Am Samstagnachmittag, 2. Juli 2022, gegen 15 Uhr, ereignete sich auf der Neuenkirchener Straße ein Verkehrsunfall, bei dem eine 67 jährige Radfahrerin aus Gütersloh lebensgefährlich verletzt wurde mehr …
Polizei Gütersloh, Messingelemente an der Liebigstraße gestohlen, Polizei sucht Zeugen, Steinhagen

Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag, 29. bis 30. Juni 2022, bei einer Firma an der Liebigstraße diverse Messingwellen gestohlen mehr …

Kunst und Kultur in Gütersloh aktuell


Foto: Kultur Räume Gütersloh

Kultur Räume Gütersloh, Programm

Foto: Agentur Tex Tour, Aspasia Event GmbH

Fan Talk und Wohnzimmerkonzert mit Marie Wegener

Anzeigen: Unternehmen in Gütersloh


LogoLogoLogoLogoLogoLogo
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD