Oil Profit

Zweites Leben für E Auto Batterien: Audi und RWE errichten neuartigen Energiespeicher in Herdecke

Pilotprojekt hat Speicherleistung von rund 4,5 Megawattstunden.

Lesedauer 3 Minuten, 9 Sekunden, Artikel zuletzt bearbeitet am 13. Januar 2022, DOI: https://www.guetsel.de/content/34491/7163643.html
Zweites Leben für E Auto Batterien: Audi und RWE errichten neuartigen Energiespeicher in Herdecke
Foto: Audi AG, RWE

Zweites Leben für E Auto Batterien: Audi und RWE errichten neuartigen Energiespeicher in Herdecke

Essen, 12. Januar 2022

  • Pilotprojekt hat Speicherleistung von rund 4,5 Megawattstunden

  • Testbetrieb im November 2021 gestartet

  • Innovatives Konzept erhöht Betriebsspannung und senkt Kosten

#Audi und #RWE gehen im Rahmen der #Energiewende zusammen neue Wege: RWE hat im nordrhein-westfälischen Herdecke einen Energiespeicher in Betrieb genommen, bei dem gebrauchte Lithium-Ionen-Batterien aus Elektroautos von Audi zum Einsatz kommen. Mit Hilfe von 60 Batteriesystemen wird der neuartige Speicher auf dem Gelände des RWE-Pumpspeicherkraftwerks am Hengsteysee rund 4,5 Megawattstunden Strom zwischenspeichern können.

Die für das Projekt bereitgestellten ausgemusterten Batterien stammen aus Audi e-tron Entwicklungsfahrzeugen. Sie besitzen nach ihrem ersten Leben im Auto noch eine Restkapazität von mehr als 80 Prozent. Dadurch eignen sich diese »Second-Life-Batterien« hervorragend für den Einsatz in stationären Stromspeichern. Je nach Einsatzweise stecken noch bis zu zehn Jahre Restlebensdauer in den Batterien. Zudem sind sie deutlich günstiger als neue Zellen. Und auch dafür steht »Second Life«: Die bei der Produktion der Batterien entstandenen CO2-Emissionen werden nachhaltig auf zwei Leben (im Auto und als Stromspeicher) verteilt.

Oliver Hoffmann, Vorstand Technische Entwicklung der Audi AG: »Audi hat sich die CO2-neutrale Mobilität zum Ziel gesetzt. Wir arbeiten mit aller Kraft darauf hin, dieses ehrgeizige Vorhaben zu erreichen. Unsere Elektro-Offensive mit mehr als 20 vollelektrischen Modellen bis 2025 ist ein wichtiger Schritt. Unser Anspruch geht aber weit über das Fahrzeug hinaus, weshalb wir die Entwicklung nachhaltiger Mobilität durch Kooperationen mit Partnern aus der Energiewirtschaft vorantreiben. Die Zusammenarbeit mit RWE soll die Möglichkeiten für eine ressourcenschonende Nutzung von gebrauchten Hochvolt-Batterien sowie deren intelligente Integration ins Energienetz der Zukunft aufzeigen. Darüber hinaus denken wir heute schon an die Zeit nach dieser Nutzungsphase und forcieren ein effektives Batterie-Recycling.«

Für die 60 rund 700 Kilogramm schweren Batteriemodule Batterien hat RWE auf dem Gelände seines Pumpspeicherkraftwerkes in Herdecke bereits eine 160 Quadratmeter große Leichtbau-Halle errichtet. Die Installation der Batteriesysteme im Innern wurde im Oktober abgeschlossen. Die Inbetriebnahme einzelner Komponenten ist im November angelaufen. Voraussichtlich ab Anfang 2022 wird RWE die Speicherkapazität ihres Second Life Batteriespeichers vermarkten – zunächst um das Stromnetz im Rahmen der Frequenzhaltung zu unterstützen. Danach ist geplant, weitere Vermarktungsmethoden flexibel zu testen.

Roger Miesen, Vorstandsvorsitzender RWE Generation: »Leistungsfähige Batteriespeicher sind für die Energiewende unverzichtbar. Um kurzfristige Schwankungen bei den Erneuerbaren Energien auszugleichen und das Netz zu stabilisieren, braucht es flexible Speichertechnologien. Dafür sind Batteriespeicher bestens geeignet. Gemeinsam mit Audi testen wir in Herdecke, wie sich aus E-Autos ausgemusterte Hochvolt-Batterien, im Verbund zusammengeschaltet, als stationäre Energiespeicher verhalten. Die Weiternutzung solcher ‚Second-Life’-Speicher ist eine nachhaltige Alternative zu fabrikneuen Akkus. Die Erfahrungen aus diesem Projekt werden uns helfen, die Anwendungen zu identifizieren, in denen wir solche Batteriesysteme am wirtschaftlichsten betreiben können.«

Die Erkenntnisse aus dem Referenzspeicher in Herdecke sollen RWE helfen, zukünftig größere Speicher auf Basis von E-Auto-Akkus zu bauen und zu betreiben. Dafür kommt eine innovative Technik zum Einsatz, bei der jeweils zwei Module in Serie geschaltet werden. Das erhöht die Betriebsspannung und senkt Kosten.

Über die Audi AG

Die Audi AG steht für sportliche Fahrzeuge, hochwertige Verarbeitung und progressives Design – für »Vorsprung durch Technik«. Der Audi Konzern ist einer der erfolgreichsten Hersteller von Automobilen im Premiumsegment. Um die Transformation in ein neues Mobilitätszeitalter maßgeblich mitzugestalten setzt das Unternehmen Schritt für Schritt seine Strategie um.

Über RWE

RWE ist Gestalter und Schrittmacher der grünen Energiewelt. Mit einer umfassenden Investitions- und Wachstumsstrategie baut das Unternehmen seine leistungsstarke und grüne Erzeugungskapazität bis 2030 international auf 50 Gigawatt aus. Dafür investiert RWE in dieser Dekade 50 Milliarden Euro brutto. Das Portfolio basiert auf Offshore- und Onshore-Wind, Solar, Wasserkraft, Wasserstoff, Speichern, Biomasse und Gas. Der Energiehandel erstellt maßgeschneiderte Energielösungen für Großkunden. RWE verfügt über Standorte in den attraktiven Märkten Europa, Nordamerika und im asiatisch-pazifischen Raum. Aus Kernenergie und Kohle steigt das Unternehmen verantwortungsvoll aus. Für beide Energieträger sind staatlich vorgegebene Ausstiegspfade definiert. RWE beschäftigt weltweit rund 19.000 Menschen und hat ein klares Ziel: klimaneutral bis 2040. 

Salenti

Es sind noch keine Kommentare vorhanden.

Top Thema Gütersloh
Gütersloh, Isselhorst, Ensemble Concert Royal Köln, Barockoboe und Orgel, 25. September 2022

Auf dem Programm dieses Konzertes stehen Werke aus der Zeit zwischen Frühbarock und Klassik. Es erklingen neben Werken von J. S. Bach und W. A. Mozart auch Stücke weitgehend unbekannter Komponisten wie Johann Wilhelm Hertel (1727 bis 1789), Elias Bronnemüller (um 1660 bis nach 1712) und Gottfried August Homilius (1714 bis 1785) mehr …
Gütersloh, Konflikte, Krisen, Wandel, welche Zukunft erwartet uns?

Gütersloh lädt zur Podiumsdiskussion am Sonntag, 21. August 2022, um 16 Uhr, ein, Anmeldung bis Donnerstag, 18. August 2022 mehr …
Gütersloh, Agentur für Arbeit, mit etwas Hilfe in den Friseursalon

Die Agentur für Arbeit bietet rund um die Duale Ausbildung neben der Berufsberatung noch weitergehende Möglichkeiten der Unterstützung mehr …
Schlagwörter, Tags

akkus (2), audi (10), auto (7), automobiles (1), batterien (9), einsatz (4), energiespeicher (3), herdecke (5), leben (4), life (4), mobilität (1), rund (4), rwe (14), schritt (4), second (4), speicher (19), technik (2), unternehmen (3), ziel (2), zwei (4)

Automobiles in Gütersloh aktuell



FHM Fachhochschule des MittelstandsPhysio MovingCDU Kreisverband GüterslohGrillstar.de GmbHFahrschule Gehle, HauptstelleKlaus Weinrich Gebäudereinigung GmbH
 

Online Marketing Choice Award
Selection Online Competence Excellence
Alliance Design Award Gold
blacksand inc.
Third Place
EUQ CERT
IHK
HDE Handelsverband Deutschland
AOK die Gesundheitskasse
Deutscher Fachjournalisten Verband
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz
Bundesvereinigung City und Stadtmarketing Deutschland
Digitaler Ort NRW
Netzwerk Unternehmen integrieren Flüchtlinge
                                                              

AppStore       Playstore

Bloggerei.de   TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis, Blog Top Liste

© 2001 bis 2022 Christian Schröter AGD